Apple Wireless Maus: Batterien innerhalb 1 Woche leer.

  1. Gray

    Gray Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    2.310
    Zustimmungen:
    5
    Könnt ihr mir vlt sagen welche Batterien ihr in eurer BT-Maus verwendet? Meine gehen immer in ca. 1 Woche leer, wahrscheinlich "vertragen" die sich nicht so gut mit der Maus.
     
    Gray, 13.02.2006
    #1
  2. Björni

    Björni MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Ich verwende ganz normale Batterien aus dem Supermarkt und komme damit meist mehr als 1 Monat aus. Der Computer wird jeden Tag benutzt.
     
    Björni, 13.02.2006
    #2
  3. baumbart

    baumbart MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.08.2004
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    10
    Habe mir für die BT-Tastatur und Maus Akkus gekauft.
    Die halten dann etwa so 3 Wochen bei mir.

    Auf die Dauer lohnen sich Akkus wirklich. Können ja über Nacht aufgeladen werden.
     
    baumbart, 13.02.2006
    #3
  4. Tuxer

    Tuxer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    1
    Ich hatte das gleiche Problem wie Du :(
    Jetzt verwende ich Akku´s mit 2400 mAH, die halten so zwei bis drei Wochen :D

    Gruß
    Tuxer
     
    Tuxer, 13.02.2006
    #4
  5. olikre

    olikre MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.05.2005
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    1
    Öhm, ich hatte mit der WirelessMouse auch das Problem, bis ich mir angewöhnt habe sie einfach abends auszumachen. Scheinbar hat die die ganze Nacht verzweifelt im Büro nach dem iBook gebrüllt, was Nachts neben meinem Bett schläft ;-)
     
    olikre, 13.02.2006
    #5
  6. gurubez

    gurubez MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.02.2005
    Beiträge:
    3.615
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    49
    mann stellt euch nicht so an!
    Ich nehme die Varta Max Tech, kosten ne Mark mehr aber halten 3x so lange wie die Anderen!
    Ich komme damit 8-9 Wochen zu recht!
    Computer+Maus den ganzen Tag an!!
    Und nachts auf Standby...
    Die 2 Kröten mehr machen es aus glaubt mir!
     
    gurubez, 13.02.2006
    #6
  7. kobresian

    kobresian MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.04.2004
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Geht sie vielleicht nicht mit deinem Rechner zusammen in den Ruhezustand? Wenn in der Systemeinstellung für Bluetooth kein Herz neben der Maus aktiviert ist, bleibt sie nämlich immer an solange man sie nich manuell ausschaltet.

    Bis ich das festgestellt hatte musste ich auch ständig Batterien wechseln.

    Gruss
     
    kobresian, 13.02.2006
    #7
  8. Iuppiter

    Iuppiter

    Mit dem Herz hat das glaube ich nichts zu tun...
    Wofür ist das überhaupt gut, die Favoritenkennzeichnung im Bluetooth-Modul?
     
    Iuppiter, 13.02.2006
    #8
  9. rotafux86

    rotafux86 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2005
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann mich dem Gesagten nur anschließen, bzw. habe mir angewöhnt nach Benutzung die Maus auf den Rücken zu legen um zu sehen, ob sie aus ist. Dann halten die Batterien auch länger :p
     
    rotafux86, 13.02.2006
    #9
  10. gurubez

    gurubez MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.02.2005
    Beiträge:
    3.615
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    49
    Aber das Herz heißt doch nur favorit!!

    Was hat dass mit dem Standby zu tun?
     
    gurubez, 13.02.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Apple Wireless Maus
  1. iponch
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    131
    SwissBigTwin
    17.06.2017
  2. Atalantia
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    347
    coolboys
    08.10.2016
  3. frengiferengi
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    359
    forestgump
    10.08.2016
  4. coolboys
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    421
    rechnerteam
    02.08.2016
  5. molokobuk
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    2.296
    Ganimed
    07.03.2005