Apple Wireless Keyboard: Batterietip!

  1. Timosaurier

    Timosaurier Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2005
    Beiträge:
    1.514
    Zustimmungen:
    25
    Ich hatte im Frühjahr 2006 mal Batterien im 1€-Shop gekauft und diese in meine Apple Bluetooth-Tastatur gepackt. Die Batterien haben keine 4 Wochen gehalten.
    Danach habe ich mal gescheite Batterien gekauft, in der Hoffnung, dass die auch mal so lange halten, wie die Batterien die Apple mit dem Keyboard mitliefert.

    Also habe ich die Energizer-Batterien gekauft.

    Reingemacht: 24.05.2006
    Batterien leer: 27.11.2006
    Nutzung der Tastatur: Viiiiel
    Nutzung des Ausschalters: nie (also immer an)

    Also über ein halbes Jahr Lebensdauer bei intensiver Nutzung! Wenn das mal nicht empfehlenswert ist :cool:
    Wenn man den Ein-/Ausschalter auf der Rückseite der Tastatur nutzt, kommt man wahrscheinlich auf eine entsprechend längere Lebensdauer der Batterien.

    Also:
    Nicht glücklich mit Energiespeiser ? — Versucht es mal mit Energizer! :D
     
    Timosaurier, 27.11.2006
    #1
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Apple Wireless Keyboard
  1. iponch
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    129
    SwissBigTwin
    17.06.2017
  2. Atalantia
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    345
    coolboys
    08.10.2016
  3. frengiferengi
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    359
    forestgump
    10.08.2016
  4. coolboys
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    421
    rechnerteam
    02.08.2016
  5. needhelp?
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    428
    MineCooky
    13.07.2016