Apple Wireless an Mac Book -> falsche Tastaturbelegung beheben?!

Andiela

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.01.2009
Beiträge
44
Hallo,
da meine MacBook Tastatur nicht mehr funktioniert, habe ich mir eine Apple Wireless Bluetooth Tastatur (Modell: 2011) geholt. Allerdings habe ich jetzt das Problem, dass alle F-Tasten nicht das tun, was sie eigentlich tun sollten.
Sprich: F1 (eigentl. Verdunklung des Bildschirms) -> macht gar nichts; F2 (Erhellen) -> nichts; F3 (Dashboard) -> Find menu; F4 -> nichts; Statt die Lautstärke bei F10-F12 zu regeln zeigt er mir das Dashboard und den Desktop.

Wie kann ich die Einstellungen verändern? Vielen Dank.


Ich benutze Max OS X 10.5.8
Tastatur: MC184D/B
 

Sonntag

Mitglied
Mitglied seit
16.11.2007
Beiträge
94
was steht denn bei der Tastatur als mind. OS drauf?
 

Andiela

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.01.2009
Beiträge
44
ab 10.5.8 aufwärts. Sollte also passen... auf meiner Originaltastatur befindet sich allerdings bei F4 ein anderes Zeichen auf der Tastatur. Ansonsten stimmt alles überein.
 

Andiela

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.01.2009
Beiträge
44
so mittlerweile konnte ich über die Systemsteuerungen F1-F6 einstellen. Allerdings kann ich für die Lautstärketasten keine Änderung in den Systemsteuerungen vornehmen, da diese dort nirgendwo auftauchen. Sprich F Taste 7-12
 

Pas911

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.12.2009
Beiträge
4.046
Schau mal in der "Softwareaktualisierung" ;) Als ich meine Magic Mouse mit meinem G4 verband, musste ich erst ein zusätzliches Update laden. Ich schätze mal bei der Tastatur ist es nicht anders ;)
 

Loeffelbueffel

Mitglied
Mitglied seit
05.08.2010
Beiträge
378
Da kannst Du afaik nichts machen. Bei meiner USB Tastatur ist die Belegung auch anders und passt sich nicht an.
 

zengi0811

Mitglied
Mitglied seit
14.07.2007
Beiträge
86
Mit KeyRemap4Macbook (http://www.macupdate.com/app/mac/25141/keyremap4macbook) kann die Belegung auch solcher Tasten getauscht werden, die ansonsten nicht verstellt werden können. Läuft auf sämtlichen Macs und nicht nur auf Macbooks.

Ist nicht unbedingt ein einfaches Tool, aber wenn man mal damit klar kommt, will man es auch nicht mehr missen.
 

zengi0811

Mitglied
Mitglied seit
14.07.2007
Beiträge
86
Und dann verändert sich auch die Belegung der internen Tasten...
Natürlich verändert sich auch die Belegung sämtlicher Tastaturen. Ich kann aber Sets anlegen und die Belegung schnell ändern, je nachdem, ob die interne oder externe Tastatur verwenden will. Problematisch ist halt nur, wenn ich 2 Tastaturen gleichzeitig verwenden will!;)
 
Oben