Apple Watch Oberfläche

MaxPower7

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.08.2016
Beiträge
88
Guten Abend zusammen,

habe hier mit meiner neuen Watch ein vermutlich simples Problem.

Wenn ich eine App zb. Seven ausführe und dabei display auf always on habe...verschwindet die app in den Hintergrund und die Uhrzeit wird angezeigt. habe bereits einstellungen überprüft aber keinen Punkt dazu gefunden.

Foto im Anhang.

Danke und Gruß

edit. ok hab hier irgendwie Probleme eine Datei hochzuladen
 
Zuletzt bearbeitet:

MaxPower7

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.08.2016
Beiträge
88
ernsthaft? wie soll ich dann vernünftig mit der zb. seven app trainieren wenn diese immer aus geht?!
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
46.795
Wieso aus? Die läuft ja weiter. Nur das Display geht aus.
 

MaxPower7

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.08.2016
Beiträge
88
was natürlich bei einer App wie Seven wo alle 30 Sekunden eine neue Übung kommt kontraproduktiv ist?!
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
46.795
Arm heben. Auf Display drücken. Wenn dir das nicht passt die App auf dem iPhone nutzen oder lassen.
Always on geht nur mit Apple Apps und ist nicht fur Drittanbieter freigegeben.
 

MaxPower7

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.08.2016
Beiträge
88
ok, krass. vielleicht ist das eine voreilige Aussage... aber das eine 500 Euro Technik Uhr es nicht schafft bzw. will das ich ein Training visuell verfolgen kann ist richtig mies.

bedeutet also das ich jede Drittanbieter app zb. onefootball usw nicht dauerhaft anzeigen kann? immer wieder tippen oder arm bewegen?
 

MaxPower7

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.08.2016
Beiträge
88
ok verstehe. dann habe ich das mit always on falsch verstanden

danke für die schnelle Hilfe
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
46.795
Naja. Apple bewirbt das natürlich nicht dass es (bis jetzt?) nur mit ihren Apps funktioniert. Da sind viele nicht davon ausgegangen. Auch ich nicht. Daher hab ich die 5er auch wieder abbestellt.
 

geWAPpnet

Mitglied
Mitglied seit
16.12.2007
Beiträge
12.271
Wobei ja auch die Apple-Apps keineswegs Always-On bleiben. Eigentlich hat nur die Workout-App ein eigenes (reduziertes!) Always-On-Display. Bei allen anderen (Timer, Kalender, etc.) wird der Bildschirm unscharf und die Uhrzeit als Ziffern wird angezeigt. Always-On funktioniert ja nur durch Reduzierung und Abschalten aller dynamischen Elemente. Wie soll das bei irgendwelchen Apps sichergestellt werden?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Compikub

MaxPower7

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.08.2016
Beiträge
88
dann muss ich aber AgentMax rechtgeben und das offensive bewerben dieser always on Funktion von Apple ist grenzwertig.

Was ist der Hintergrund das ich zb. nicht mal den Timer immer angezeigt bekomme? Akku Lebensdauer kann ja mein Problem sein wenn ich immer Display voll an habe...
 

lulesi

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2010
Beiträge
4.963
Always on geht nur mit Apple Apps und ist nicht fur Drittanbieter freigegeben.
Danke für diese wichtige Info, das wusste ich definitiv nicht.
Ich plante eigentlich für meine Laufrunden eine AW mit always on Display zu kaufen,
das kann ich mir jetzt sparen, da ich eine Fremdapp nutze.
 

maccoX

Mitglied
Mitglied seit
15.02.2005
Beiträge
12.097
Heftig, das ist auch an mir vorbei gegangen, das wurde ja gar nicht groß erwähnt, auch hier im Forum nicht.

Damit ist die AW5 für die meisten genau so nützlich wie die AW4... am Prozessor hat sich ja eh nichts geändert.
 

geWAPpnet

Mitglied
Mitglied seit
16.12.2007
Beiträge
12.271
Wie gesagt, die Aussage stimmt ja auch nicht! Always-On gilt für keine Apps. Es geht um das Ziffernblatt und zusätzlich nur die Workout-App. So wurde das bei der Präsentation von Series 5 auch deutlich gesagt. Gleich die erste Aussage auf Apples Seite zur Series 5 lautet: "Mit dem neuen Always-On Retina Display siehst du immer die Uhrzeit und dein Zifferblatt." Davon war auch hier im Forum im Series-5-Thread immer die Rede. Ich verstehe die Aufregung nun wirklich nicht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MacApple und M001

geWAPpnet

Mitglied
Mitglied seit
16.12.2007
Beiträge
12.271
Man sieht ja wie deutlich das rüber kam.
Man wird nie verhindern können, dass jemand seine persönlichen Wünsche in etwas hineinprojiziert, aber Apple hat nie etwas anderes gesagt. Auf der Webseite steht nichts anderes. Ich habe mir eben auch noch mal die Vorstellung vom Always-On-Display bei der Keynote angeschaut und da ist immer nur von Watchface, Time und Complications, sowie dem Workout-Display die Rede. Mit keinem Wort und keinem Bild wurde je von Apple behauptet, dass Apps bei nicht-aktiviertem Bildschirm sichtbar bleiben. Und, wie gesagt, das hielte ich auch technisch für sehr schwierig umsetzbar, da die individuelle Reduktion jedes Bestandteils des angezeigten Bildschirms ja die Voraussetzung dafür ist.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MacApple