Apple Watch Apps

Diskutiere das Thema Apple Watch Apps im Forum Apple Watch.

  1. Samson76

    Samson76 Mitglied

    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    180
    Mitglied seit:
    25.10.2012
    Beim Ziffernblatt „Infograph Modular“ kannst du in der Mitte die Herzanzeige auswählen, dann wird dir dort eine komplette Grafik über den ganzen Tag angezeigt...
     
  2. FlyestAngel

    FlyestAngel Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.07.2017
    Danke für die schnellen Antworten. Das Zifferblatt "Infograph Modular" habe ich, dort wird mir nur ein Herz angezeigt, sobald ich da drauf gehen zeigt er mir dann die aktuelle Herzfrequenz an. Aber die Übersicht der Health App genügt mir, wusste nicht das diese so Umfangreich ist.

    Noch eine Frage habe ich allerdings. Welche App benutzt ihr für den Sport? Oder benutzt ihr die normale Traingsapp auf der Uhr? Ich will das wenn ich ins Studio komme das Training aufzeichne, egal ob ich auf dem Stepper bin, oder Krafttraining mache, und wenn ich mit dem Training komplett fertig bin, das Training beenden. Ist das Training "Sonstiges" dafür vielleicht Sinnvoll oder was nutzt ihr dafür?
     
  3. Samson76

    Samson76 Mitglied

    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    180
    Mitglied seit:
    25.10.2012
    Nein, da sollte eigentlich eine solche Grafik erscheinen:
    C98AC37B-44A7-4944-B587-BDDDDB7630AA.png
     
  4. alexinho80

    alexinho80 Mitglied

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    21.08.2014
    Ich benutze Gymaholic zum trainieren, ist eine super App, sehr umfangreich und komplett von der Watch aus zu steuern
     
  5. dtp

    dtp Mitglied

    Beiträge:
    4.497
    Zustimmungen:
    1.823
    Mitglied seit:
    04.02.2011
    Ich mache seit ca. fünf, sechs Wochen Workout im Fitness-Studio. So ein wenig zum Muskelaufbau an Armen und Oberkörper. Quasi als Ergänzung zum Joggen. Dabei wärme ich mich zunächst zehn Minuten am Crosstrainer auf, um dann acht verschiedene Übungen an den Geräten durchzuführen. Die Watch trage ich immer am Arm. Gymaholic klingt interessant. Aber kann die App auch selbständig erkennen, an welchem Gerät ich gerade bin oder muss ich das jedes Mal manuell einstellen? Wäre toll, wenn es da so eine Art Lernmodus geben würde, mit dem ich die typische Bewegung einer Übung einlernen kann, damit die App sie später wieder automatisch erkennt.
     
  6. picknicker1971

    picknicker1971 Mitglied

    Beiträge:
    1.401
    Zustimmungen:
    613
    Mitglied seit:
    05.06.2005
    Gibt es m.W. nicht - wenn Dein Studio Top TechnoGym Geräte hat, dann ghet das.
    Ich habe GymBook und finde das sehr komfortabel, da der Trainingsplan auf der Uhr ist und man auch direkt anpassen kann z.B. wenn man Wiederholungen oder Gewicht ändert.
     
  7. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    12.898
    Zustimmungen:
    8.025
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Grade im Studio sind doch soooo viele Geräte, welche eine ähnliche Bewegung von irgendwelchen Muskelgruppen erfordern.
     
  8. dtp

    dtp Mitglied

    Beiträge:
    4.497
    Zustimmungen:
    1.823
    Mitglied seit:
    04.02.2011
    Das mag sein, aber ich nutze aktuell acht Geräte bzw. Übungen mit relativ unterschiedlichen Bewegungen für Arme und Oberkörper. Und da wäre es für die Watch mit einer entsprechenden App durchaus möglich, diese automatisch zu erkennen.

    Leider bietet mein Studio keine entsprechenden High-Tech-Geräte an, die mit der Watch zusammen arbeiten. Eine Übung (Cross Over Situps) erfolgt zudem nur auf der Matte vollständig ohne Gerät.
     
  9. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    12.898
    Zustimmungen:
    8.025
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Ich halte eine akkurate Erkennung im Studio dennoch derzeit für Utopie. Überleg mal bspw. bei wie vielen Geräten oder Freestyle Übungen du ne Auf-/Ab-Bewegung mit den Armen durchführst. Wie soll da ne Uhr am Arm erkennen was genau du da jetzt treibst?
     
  10. dtp

    dtp Mitglied

    Beiträge:
    4.497
    Zustimmungen:
    1.823
    Mitglied seit:
    04.02.2011
    Nun ja, in der Regel führt man ja seine bevorzugten Übungen durch. Man könnte also deren Bewegungsabläufe mit der Watch einlernen und sie diesen Übungen bzw. Geräten zuordnen. Beginnt man sein Workout, so startet man es manuell auf der Watch. Sobald die Watch dann einen Bewegungsablauf erkennt, loggt sie die entsprechende Übung. So kann man dann von Übung zu Übung wechseln. Ist man mit dem Workout fertig, stoppt man es auf der Watch.

    Will man eine neue Übung einlernen, die die Watch nicht von einer bereits gespeicherten unterscheiden kann, dann gibt es einen entsprechenden Hinweis.
     
  11. HanSolo86

    HanSolo86 Mitglied

    Beiträge:
    4.559
    Zustimmungen:
    357
    Mitglied seit:
    13.11.2005
    Hallo zusammen, kennt ihr eine App die ähnlich Simple ist wie der TinyPlayer auf iOS? Hörbuch auf die Watch kopieren und hören?
     
  12. schaefersklaus

    schaefersklaus Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    28.08.2011
    Hallo zusammen!

    Ich verzweifle gerade daran die DB Navigator App irgendwie auf ein Ziffernblatt der Apple Watch 3 zu bekommen.

    Ich finde einfach kein Icon. Kann das sein?

    Außerdem habe ich die DB Navigator App als Datenquelle für ein Siri Ziffernblatt eingestellt.
    Leider wird auch hier keine Informationsupdate angezeigt zu meiner aktuellen Reise.

    (In der DB Navigator App für das iPhone habe ich das zu meine Reise hinzugefügt, so dass es in der App auf der Watch auch korrekt angezeigt wird. )

    Irgendwie muss es doch möglich sein Informationen der App auf ein Ziffernblatt zu bekommen, oder?

    Danke und viele Grüße, Klaus.
     
  13. geWAPpnet

    geWAPpnet Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    11.226
    Zustimmungen:
    2.668
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    Nein, die DB-Navigator-App bietet keine Komplikationen für die Ziffernblätter an. Und auch das Siri-Watchface wird nicht unterstützt. In den Datenquellen werden verwirrenderweise alle Apps angezeigt, die Siri-Einbindung für Sprachbefehle ermöglichen. Ausdrücklich das Siri-Watchface unterstützen nur sehr, sehr wenige Apps (ich kenne jetzt auf Anhieb nur Carrot Weather, LookUp und Streaks).

    Du kannst auf die Watch nur die Push-Meldung der App bekommen und anzeigen lassen. Außerdem kannst Du Bahn-Tickets ja der Wallet hinzufügen. Dann werden sie wie andere Wallet-Tickets auch im Siri-Watchface angezeigt.
     
  14. schaefersklaus

    schaefersklaus Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    28.08.2011
    Vielen Dank für die klare Antwort!

    Das mit dem wallet hatte ich vorhin beim googeln auch gefunden.
    Klappt aber in meinem Fall leider auch nicht - wie ich eben gelernt habe - da ich Nahverkehr mit im Reiseplan drin hab. Dann geht das wohl nicht :confused:

    Viele Grüße.
     
  15. geWAPpnet

    geWAPpnet Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    11.226
    Zustimmungen:
    2.668
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    Du kannst ja auch nicht den Reiseplan, sondern nur die gekaufte Fahrkarte zu Wallet hinzufügen. Das sollte mit jeder in der App gekauften Fahrkarte gehen.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...