Apple Watch Apps

SirVikon

Aktives Mitglied
Registriert
05.10.2005
Beiträge
8.358
Danke für das Video. Habe dann heute mit Watchsmith und auch CARROT gespielt. CARROT finde ich mega, aber eine Wetterapp, die mir 22€/Jahr abverlangt, ist mir dann doch zu viel. Aber man kann sich das ja wirklich komplett nach eigenen Bedürfnissen zusammenbasteln. Teste jetzt das Probeabo und vermute aber, dass ich bei 10€/Jahr schwach geworden wäre, es mir so aber dann doch zu viel ist … denn die Wetter App auf dem iPhone und der Watch reicht mir eigentlich aus.

Und Watchsmith muss ich mal sehen. Was mir gefällt, ist die Uhrzeitabhängige Anzeige der Komplikationen. Da muss ich aber mal länger in mich gehen, was da sinnvoll sein könnte.

Ich kann noch WorkOutDoors empfehlen. Meine App für alle sportlichen Aktivitäten.
 

geWAPpnet

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
16.12.2007
Beiträge
13.916
Ich kann noch WorkOutDoors empfehlen. Meine App für alle sportlichen Aktivitäten.
Und ich kann empfehlen, diesen Thread hier durchzublättern. Zwar gibt es viele Apps darin inzwischen nicht mehr, aber mindestens ebenso viele eben doch noch. Und das war ja die ganze Idee für diesen Thread: Empfehlungen für Apple Watch Apps.
 

rvale

Mitglied
Registriert
21.10.2019
Beiträge
164
Guten Morgen,

ich benötige eine Timer-App, die es mir ermöglicht, mehrere Timer mit unterschiedlichen Laufzeiten und/oder Startzeiten laufen zu haben, z.B. zum in der Küche. Ich habe vor einem Jahr schon einiges durchprobiert, aber immer daran gescheitert, dass alles Apps ihre Aktivitäten als Training protokolliert haben. Und so geht's doch nicht immer in der Küche zu ;)
Hat jemand einen Tipp für mich? Auf dem Ziifferblatt anzeigen wäre Kür .

VG
rvale
 

rvale

Mitglied
Registriert
21.10.2019
Beiträge
164
Multitimer habe ich erschreckt weggeclickt ;) Die Optik im Screenshot ist merkwürdig, die Beschreibung erschlagend. Schaue ich mir gerne später noch einmal an, wenn Tiny Timer nichts für mich ist.
Letzteres klingt auf den ersten Blick perfekt und sieht optisch klar aus. Wird probiert. Danke!

edit:
So, kurze Zeit später schon die Ernüchterung:
- Tiny Timer ist für meine Anforderungen schlank genug. Allerdings klingelt der Ton nur einmal. Ein dauerhafter Alarm bis zu einer Interaktion ist bei mir notwendig, sonst verbrennt das Brot ;)
- Also Multitimer probiert: Das klingelt auch auf dem iPhone, obwohl ich es im Stummmodul betreibe. Das geht so nicht.

Sonst noch Vorschläge? ;) Würde mich freuen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tamashii

Mitglied
Registriert
12.04.2009
Beiträge
992
Guten Abend,

ich stehe vor der Entscheidung, ob ich mir eine Apple Watch (und wenn ja, ob GPS oder Cellular) zulegen möchte und wollte hier mal fragen, ob es Offline-Navigations-Möglichkeiten für die Apple Watch gibt.
Google Maps scheint es ja zu geben, aber kann man auch Kartenausschnitte herunterladen?

Vielen Dank!
 

maccoX

Aktives Mitglied
Registriert
15.02.2005
Beiträge
13.441
Hi @Tamashii, eine aktive offline Navigation gibt es soweit ich weis nicht. Was es aber gibt ist diese sehr gute App: http://www.workoutdoors.net/ Da kannst du offline Kartenteile herunterladen und Routen importieren die dir dann angezeigt werden und du dann nachlaufen/fahren kannst, du bekommst aber keine Anweisungen und musst dich optisch daran halten. Es kann beim Abweichen von der Route aber eine Warnung ausgegeben werden.

Hauptsächlich ist die App ein extrem flexibel einstellbarer Tracker für Sportarten mit offline Karten. Läuft autonom und offline auf der Watch.
 

Tamashii

Mitglied
Registriert
12.04.2009
Beiträge
992
Das klingt schon mal interessant! Kann man sich Karten von der ganzen Welt herunter laden (also landesunabhängig, nicht unbedingt "die ganze Welt" ;) ), und ist es möglich, ohne Streckenführungzu wandern, also einfach auf ins Blaue?
 

SirVikon

Aktives Mitglied
Registriert
05.10.2005
Beiträge
8.358
Es ist meine absolute Lieblingsapp auf der Watch ... von hier aus die zweite Empfehlung. Du kannst dir die Kartenabschnitte am iPhone runterladen und dann auf die Uhr übertragen, wenn du unterwegs kein Netz haben solltest.

Die Karten sind kleine Ausschnitte ... also die Welt kannst du dir bestimmt nicht auf die Watch packen ;), aber du kannst dir dann einfach einen Ausschnitt von einem Radius von 5km runterladen.
 

maccoX

Aktives Mitglied
Registriert
15.02.2005
Beiträge
13.441
Ja natürlich kannst du auch einfach so ohne importierte Route wandern bzw. es mitlaufen lassen, ist eh einfach und ja der Standard wenn du Sportaktivitäten tracken willst. Du kannst weltweit Karten laden aber immer nur kleinere Abschnitte von x Kartenkacheln bzw. x km Umkreis. Man muss für sehr große Umgebungsbereiche also mehrere kleine Einzeldownloads machen (das Fenster muss man immer selbst über die Karte ziehen). Du kannst also nicht einfach Baden Württemberg oder gar ganz Deutschland laden sondern nur einzelne Regionsbereiche wo du halt gerade wanderst/ Rad fährst.
 

Samson76

Aktives Mitglied
Registriert
25.10.2012
Beiträge
2.155
Das klingt schon mal interessant! Kann man sich Karten von der ganzen Welt herunter laden (also landesunabhängig, nicht unbedingt "die ganze Welt" ;) ), und ist es möglich, ohne Streckenführungzu wandern, also einfach auf ins Blaue?

Du kannst auf der Watch einfach ein Wandertraining laufen lassen. Dazu werden keine Offline Karten und auch keine Cellular Verbindung benötigt. Die Watch zeichnet mit GPS deine Strecke auf und synchronisiert diese nachträglich mit dem iPhone. So wird deine Wanderstrecke trotzdem auf einer Karte dargestellt ohne Verbindung und Offline-Maps.
 

Tamashii

Mitglied
Registriert
12.04.2009
Beiträge
992
1. Das klingt auf jeden Fall nach einer interessanten App! Worauf basieren die Karten? Open Street Maps?

2. Aber klassische Navigation ohne Internetverbindung gibt es auf der Apple Watch gar nicht?
 

SirVikon

Aktives Mitglied
Registriert
05.10.2005
Beiträge
8.358
Hier kannst du dich einlesen
WorkOutDoors

1: Ich glaube es ist OSM
2: Nein, nur bei der Cellular Version (und dann über Karten)

Ausser natürlich, du hast ein iPhone dabei ... aber das ist dann ja nicht ohne Internetverbindung.
 

Tamashii

Mitglied
Registriert
12.04.2009
Beiträge
992
Mit dem iPhone in der Tasche klappt dies problemlos.
Sprich:
Wenn ich Karten offline auf dem iPhone hätte, könnte ich mir diese über die Watch anzeigen lassen - verstehe ich das richtig?
Dann aber vermutlich nicht über die Apple Maps App - die kennt ja kein „offline“ :sneaky:
 

Samson76

Aktives Mitglied
Registriert
25.10.2012
Beiträge
2.155
Sprich:
Wenn ich Karten offline auf dem iPhone hätte, könnte ich mir diese über die Watch anzeigen lassen - verstehe ich das richtig?
Dann aber vermutlich nicht über die Apple Maps App - die kennt ja kein „offline“ :sneaky:

Nein das nicht, dazu benötigt dein iPhone eine Netzverbindung.
Ansonsten Drittanbieter Apps nutzen.
 

maccoX

Aktives Mitglied
Registriert
15.02.2005
Beiträge
13.441
Offline geht nur mit der WorkOutDoors App wie geschrieben. Alles andere brauch zumindest am iPhone Internet.
 
Oben Unten