Apple Watch Apps

Diskutiere das Thema Apple Watch Apps im Forum Apple Watch.

  1. dtp

    dtp Mitglied

    Beiträge:
    4.871
    Zustimmungen:
    2.013
    Mitglied seit:
    04.02.2011
    Ich glaub schon. Hab's noch gar nicht ohne getestet. Ehrlich gesagt nutze ich die App kaum.

    Höre unterwegs so gut wie keine Musik und kein Radio. *räusper*

    Die Hauptanwendungen der Watch sind die Sprachsteuerung meiner Hausautomation per Siri über die Homebridge, die Training App, die Kalender App für anstehende Termine, die Nachrichten App, die Wetter App und die Telefon App. Seit Kurzem auch die Wallet App für Apple Pay. Die von mir erwähnten Dritt-Apps kommen da nicht so häufig zum Einsatz. Aber es ist gut, dass es sie gibt.
     
  2. iOSNutzer

    iOSNutzer unregistriert

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    04.11.2018
    Ich hoffe, dass Workflow/Kurzbefehle als Komplikation/Watchapp wieder zurückkommt.
    Für mich einer der ärgerlichsten Verluste in der letzten Zeit.
     
  3. iMuggel

    iMuggel Mitglied

    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    137
    Mitglied seit:
    28.11.2018
    Wo kann man die Tabelle auf der Watch aufrufen? Ich kann nur die Ergebnisse auslisten??
     
  4. iOSNutzer

    iOSNutzer unregistriert

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    04.11.2018
    Ergebnis antippen oder Alle Ligen -> Bundesliga, dann Force Touch
     
  5. Technikhai

    Technikhai Mitglied

    Beiträge:
    1.729
    Zustimmungen:
    43
    Mitglied seit:
    06.11.2009
    Sind die Spielstände Live?
     
  6. iMuggel

    iMuggel Mitglied

    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    137
    Mitglied seit:
    28.11.2018
    Danke
     
  7. kenduo

    kenduo Mitglied

    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    115
    Mitglied seit:
    27.07.2017
    Hey, ich weiß nicht, ob die Frage hier richtig ist, aber ich versuch mein Glück ;)

    Wenn ich die Apple Watch auf Flugmodus stelle, so "dauerhaft" ;)
    syncen die Apps dann später wieder, wenn die Watch im WLAN ist oder können die nur zu einem bestimmten Zeitpunkt sich das ganze merken?
    Ich würde damit nämlich versuchen, die Laufzeit auf drei Tage (oder mehr) zu strecken und benötige die Watch eigentlich nur als Uhr und Sporttracker.

    Benachrichtigungen sind mir nicht so wichtig ...
     
  8. geWAPpnet

    geWAPpnet Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    11.481
    Zustimmungen:
    2.886
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    Bitte nicht hier, denn die Frage hat wirklich auch bei sehr großzügiger Auslegung nichts, aber auch wirklich überhaupt nichts mit Watch-Apps zu tun. Hier geht es um die Besprechung von Watch-Apps von Drittanbietern und um nichts anderes!
     
  9. dtp

    dtp Mitglied

    Beiträge:
    4.871
    Zustimmungen:
    2.013
    Mitglied seit:
    04.02.2011
    Nun ja, quasi. Es gibt ein Delay von drei bis fünf Minuten. Aber ist okay für mich. Aber warum brobierst du es nicht einfach aus? Die App ist ja kostenlos und auf der Watch vollkommen werbefrei.
     
  10. GoetzPhil

    GoetzPhil Mitglied

    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    59
    Mitglied seit:
    25.01.2019
    http://www.rungap.com - das beste Tool um die Health Daten zu synchronisieren.
    Import und Export von und nach Health funktioniert auch in der kostenlosen Version und der Support ist erstklassig schnell und kompetent.
    Für erweiterte IMporte/Exporte als zB TCX File muss man bezahlen - aber das ist sehr preiswert - 1 Jahr kostet das 8,99 EUR, wer es nur sporadisch braucht ist mit 3,99 für je 3 Monate dabei. Abos gibt es nicht ! Man zahlt was man braucht.

    Cardiogram - kostenlos
    Ok, die Daten werden an den Hersteller geschickt, aber die Auswertung der Herzdaten ist weitaus besser als andere Tools sie bieten.
    Der Hersteller vergleicht meine Daten mit denen der Anderen und informiert (hoffentlich) falls was auffällig ist. Anwender mit US Krankenversicherung können Boni einstreichen und man kann an Studien teilnehmen.

    SleepWatch - kostenlos
    Hat in der kostenlosen Version alles was ich brauche und ist meiner MEinung nach Übersichtlicher und umfassender als andere APPs

    StrongLifts - preiswert
    Eigentlich völlig ausreichend um fit zu bleiben, denn das 5x5 Training ist ja ein WholeBody Workout. Geht daher "schnell" und die App ist somit simpel und nicht überladen.
    Das jährliche Abo kostet 20 EUR und ist damit billiger als viele andere GYM Apps. Ob ich es je brauche muss ich sehen. Für den Einstieg in den Muskelaufbau ist es auf jedenfall bestens geeignet, denn auf der Webseite gibt der Autor jede Menge Hintergrundinformationen (englisch)

    Dann nutze ich noch PolarBeat, aber auch nur weil damit das Aufzeichnen der Trainingsdaten des H10 Herzsensor aktiviert wird den ich im KArate Training verwende
     
  11. iMuggel

    iMuggel Mitglied

    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    137
    Mitglied seit:
    28.11.2018
    Wenn man jährlich oder alle 3 Monate für die App bezahlt, ist es ein ABO :D
     
  12. geWAPpnet

    geWAPpnet Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    11.481
    Zustimmungen:
    2.886
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    Ich kann weder RunGap noch StrongLifts als Apple-Watch-App finden. Sicher, dass dies wirklich Watch-Apps sind? Hier geht es nicht um iPhone-Apps, sondern ausschließlich um Apps, die auf der Watch selbst laufen.
     
  13. GoetzPhil

    GoetzPhil Mitglied

    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    59
    Mitglied seit:
    25.01.2019
    Es sind beides App fürs iPhone
     
  14. maccoX

    maccoX Mitglied

    Beiträge:
    11.129
    Zustimmungen:
    2.223
    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Ist zwar eigentlich eine iOS App aber funktioniert auch per Hey Siri über die Watch (wenn da auch leider saulahm - danke Apple!!!):

    Derzeit gibts wieder die Mac Remote für iOS kostenlos!
    https://www.appgefahren.de/fernbedi...rung-statt-1099-euro-jetzt-gratis-242700.html

    Klasse Tool das ich selbst im Einsatz habe, damit kann man den Mac auf mehrfache Weise fernsteuern:
    - Maus und Tastatureingaben
    - viele vordefinierte Aktionen, auch für Musiksteuerung und vieles Weitere
    - eigene Applescripts am Mac ausführen und somit alles mögliche anstellen
    - Bedienung über die App, die Watch und sogar Hey Siri !!!
     
  15. xxBlack

    xxBlack Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    27.12.2018
    Hi ich suche eine Kalorien app um meine Kalorien, Eiweiß etc trocken zu können. Habe bereits folgende getestet:

    Myfitnesspal : übersichtlich aber zeigt mir auf der watch nur meine verbleibenden Nährwerte an, kann aber keine Gerichte hinzufügen. Muss übers iPhone erfolgen

    YAZIO: gefällt mir sehr gut und ich kann bereits definierte Gerichte per watch hinzufügen. Was mich aber am meisten stört dass er mein Kalorien Ziel (wie viel ich jeden Tag essen will) PLUS meinen Verbrauch laut watch zusammenrechnet. Heißt ich will jeden Tag 3.400 kcal essen aber die app rechnet auf die 3.400 noch meinen heutigen Verbrauch drauf (also z.b. 3.400 + 900 Aktivitätskcal) das ist leider ein absolutes no Go. Bei android kann man das bereits deaktivieren bei iOS nicht..

    Also kennt ihr eine app die besser ist? Wichtig wäre mir einfach Favoriten Gerichte schnell per watch hinzuzufügen und zu sehen wie viel ich noch zu essen habe ohne diese blöden Aktivitätskcal
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...