Apple Watch Apps

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
47.149
Die kann Start und Stop. Das wars.
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
47.149
Das ist Start Stop und hat nichts mit Intervalltraining zu tun bei dem die Uhr nach festgelegten Zeiten zB ein Signal ausgibt.
(Persönlich nutze ich eine Fenix 6X Pro für Sport)
 

neopax

Mitglied
Mitglied seit
27.07.2010
Beiträge
582
Müsstest mal gucken, ob WorkOutDoors das kann...
 

SirVikon

Mitglied
Mitglied seit
05.10.2005
Beiträge
7.578
WorkOutDoors kann eigene Schedules machen ... das müsste dem Intervalltraining sehr nahe kommen. Immer eine Empfehlung bei Alen Aktivitäten ... :)
 

maccoX

Mitglied
Mitglied seit
15.02.2005
Beiträge
12.269
Sollte sie offline Karten und offline Navigation anbieten werde ich mir die App wohl tatsächlich drauf laden 😱

Die Apple Karten App (auf der AW!) ist nämlich wirklich das allerletzte!
Beschissenste, blasse Kartendarstellung die ich kenne, saulahm, und läuft nur mit iPhone/LTE und Fahrradnavigation wird Apple Karten wohl auch in 10 Jahren noch nicht in DE anbieten... das ist wohl die nutzloseste App überhaupt auf meiner AW!
 

geWAPpnet

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.12.2007
Beiträge
12.484
Sollte sie offline Karten und offline Navigation anbieten werde ich mir die App wohl tatsächlich drauf laden 😱

Die Apple Karten App (auf der AW!) ist nämlich wirklich das allerletzte!
Beschissenste, blasse Kartendarstellung die ich kenne, saulahm, und läuft nur mit iPhone/LTE und Fahrradnavigation wird Apple Karten wohl auch in 10 Jahren noch nicht in DE anbieten... das ist wohl die nutzloseste App überhaupt auf meiner AW!
Ich benutze die regelmäßig zur Fußgängernavigation und komme damit sehr gut zurecht.
 

xxBlack

Mitglied
Mitglied seit
27.12.2018
Beiträge
246
Welche Apps verwendet ihr für Fahrrad fahren/ Wandern? Einerseits soll es über AW tracken, evtl offline Map haben , aber andererseits evtl. auch Routen vorschlagen.

WorkoutDoors? ViewRanger? Hat jemand erfahrung damit bzw. eine andere App die ich noch nicht auf den Schirm habe?
 

picknicker1971

Mitglied
Mitglied seit
05.06.2005
Beiträge
4.068
Welche Apps verwendet ihr für Fahrrad fahren/ Wandern? Einerseits soll es über AW tracken, evtl offline Map haben , aber andererseits evtl. auch Routen vorschlagen.

WorkoutDoors? ViewRanger? Hat jemand erfahrung damit bzw. eine andere App die ich noch nicht auf den Schirm habe?
An Komoot kommt man m.E. nicht vorbei.
Offline, AW, eigene Routen erstellen, importieren, exportieren, Tracking, Höhenprofil, riesen Community mit Routenvorschlägen, ...
 

xxBlack

Mitglied
Mitglied seit
27.12.2018
Beiträge
246
Habe gerade gesehen dass ich vor Jahren schon mal Workoutdoors gekauft habe. Da ich Komoot nie benutzt habe. Kann ich dort eine Route aussuchen und diese in Workoutdoors hinzufügen? Routen lassen sich ja importieren wenn ich das richtig sehe.
 

maccoX

Mitglied
Mitglied seit
15.02.2005
Beiträge
12.269
Ich benutze Komoot und WorkOutDoors.
Kann man gut kombinieren wie gestern auf meiner 74km Tour gemerkt hab:

Bei Komoot kann man die Route planen (Komoot selbst wollte nämlich die kürzere aber viel schwierigere Route statt den leichten, flachen Umweg über Fahrradstraßen). Am besten über die Website planen, denn da kann man sie dann auch gleich exportieren.

Die exportierte Route kann man bei WorkOutDoors importieren und beim Tracking auf der Karte anzeigen lassen.

Vorteile:
- offline Karten auf der Watch und bei Komoot am Smartphone
- Navigations-Sprachansagen von Komoot
- schneller Kartencheck für unklare Abzweigungen (gibts öfters) auf der Watch
- WorkOutDoors kann leicht an der Watch pausiert werden, zeichnet Puls auf und kann bei zu starkem Puls warnen
- Off Route Warnungen von WorkOutDoors, richtige Sprachnavigation geht damit leider nicht
- Komoot am iPhone läuft länger, da das Gerät die bessere Ausdauer hat

Die Komoot App an der AW ist leider Schrott hoch 10. Zu langsam, zu ungenau nur mit den Pfeilen und total buggy, stürzt ab oder startet erst gar nicht (nur schwarzer Bildschirm). Ist noch eine uralte App die irgendwie vom iPhone gestreamt wird und nichtmal richtig auf der Uhr selbst läuft, absolute Katastrophe!

Bei WorkOutDoors und allen anderen AW Apps(!) hat man aber das Problem, dass die Pulsmessung auch beim Pausieren weiterläuft und meine kleine AW4 trotz GPS vom iPhone mit als auf die WorkOutDoors Karte schauen nur 5h durchgehalten hat! Musste das Tracking an der Watch dann vorzeitig abbrechen da Akku leer.
 

xxBlack

Mitglied
Mitglied seit
27.12.2018
Beiträge
246
Danke dir. Hab mich jetzt eingelesen und so werde ich es wohl zukünftig machen. Auf AW WoD und am Handy bzw. Routenplanung Komoot. Habe jetzt mal die 30 € für die Vollversion in die Hand genommen, da ich eher südlich von München wandern will (Berge) und nicht regional. Werde dann sowohl offline auf AW als auch iPhone speichern. o2 hat nicht die beste Abdeckung und dann muss nur die AW leer gehen und stehst da.

Bei WorkOutDoors und allen anderen AW Apps(!) hat man aber das Problem, dass die Pulsmessung auch beim Pausieren weiterläuft und meine kleine AW4 trotz GPS vom iPhone mit als auf die WorkOutDoors Karte schauen nur 5h durchgehalten hat! Musste das Tracking an der Watch dann vorzeitig abbrechen da Akku leer.
Und wie kann man das bei Pause anhalten? Die appel workout app läuft doch auch nicht weiter oder? Wäre blöd dass ich bei einer Essenspause auf beenden klicken muss.
 

maccoX

Mitglied
Mitglied seit
15.02.2005
Beiträge
12.269
Und wie kann man das bei Pause anhalten? Die appel workout app läuft doch auch nicht weiter oder? Wäre blöd dass ich bei einer Essenspause auf beenden klicken muss.
Alle Apps die ich bisher getestet habe, soweit ich weis auch die Apple App, können zwar ein Training auf der AW pausieren, der HR Sensor läuft aber trotzdem stets weiter und zieht ordentlich Strom. Vermutlich liegt das an der AW selbst, beziehungsweise einer miesen Api.

Also bleibt nur pause und Akku verbraten oder Stop und danach ein neues Tracking anfangen.

Ich finde es geradewegen solchen Dingen schade und eigentlich unverständlich das es keine einzige Tracking App gibt, welche mehrere Tracking Teilstücke im Nachhinein kombinieren kann. Also z.B morgendlicher Hinweg, Tour zu zweitem Ziel und Rückweg Abends. Dann hat man in dem Fall drei Teilstücke weil man nicht mit Pause arbeiten kann weil man an den Zielorten vielleicht Stunden verbracht hat bis es weiter oder zurück ging.

Ich hab beim WorkOutDoors Entwickler wegen so einer Trackings zu einem Tracking kombinieren Funktion angefragt, er meinte er schreibt es mal auf seine ToDo Liste aber bisher bin ich der Einzige der es angefragt hat und es müssten halt mehr sein.
 

xxBlack

Mitglied
Mitglied seit
27.12.2018
Beiträge
246
Komisch. Letzte Woche war ich knapp 3h wandern + 1h Pause also 4h (mit der normalen workout app) habe aber kein erhöhten Akku Verbrauch festgestellt. 4h von ca 62% auf so 40-42%? Wenn ich mit nicht täusche ? Fand ich jetzt eig schon gut
 

maccoX

Mitglied
Mitglied seit
15.02.2005
Beiträge
12.269
Noch ein Nachtrag zur Komoot App.

So gut sie auf dem Handy ist, so beschissen ist sie auf der Apple Watch! Das ist scheinbar noch die allererste, miese, vom Handy gestreamte App von den ersten watchOS Versionen und natürlich so gar nicht standalone. Sie läuft von Beginn an seit Jahren extrem unzuverlässig, startet oft einfach nicht oder hat spätestens irgendwann während der Navigation einen Zusammenbruch, ist viel zu langsam, aktualisiert nicht gut und ist schlecht und unpraktisch gemacht, so das man mit den Pfeilen oft auch nicht sicher navigieren kann und sich als verfährt, bzw. auch immer aktiv drauf schauen muss um keine Abzweigung zu verpassen.

An der AW App wurde nichts gemacht, in all den Jahren nach dem Release, die AW App ist mies und verbuggt wie eh und je, dagegen ist die Apple Siri Shortcuts App ein Segen (!) - und wer mich kennt, der weis was die Aussage von mir bedeutet! Im Komoot Support Forum gabs entsprechende Threads wegen der AW App, es wurden offiziell Verbesserungen und Überarbeitungen zugesagt, mehrfach wurden die Termine nicht eingehalten und man wurde 2, 3x vertröstet und dann hörte man nie wieder was von ihnen und das ist jetzt schon sicher gut 3-4 Jahre her. Getan hat sich nicht, Nada, seit der ersten AW App Veröffentlichung vor vielen Jahren! Und der Support (zumindest in Hinsicht auf die AW) ist eine Katastrophe und blanker Hohn. So was schlechtes muss man erst mal finden!
 

Dude911

Mitglied
Mitglied seit
17.09.2020
Beiträge
8
Falls es dich tröstet. Habe aktuell noch eine Gear S 3 Frontier und da ist die App der gleiche Dreck. :D