Apple Watch 6

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
47.425
Das schafft nicht nur Apple. Im Garmin Lager kaufen sich jetzt eine Menge Leute die Solar Versionen der Uhr (Fenix 6) wobei das Solar nicht wirklich viel bringt für die Laufzeit, welche eh schon gut ist (nein, ich bleibe bei meiner 6X Pro ohne Solar).
Diese Leute gibt es überall.
 

lars_munich

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11.01.2007
Beiträge
6.508
Lohnt sich meiner Meinung nach überhaupt nicht.
Wie oft hattest du schon einen Schaden an der Apple Watch? Ich kenne niemand, der das hatte.

Kratzer und kosmetische Schäden sind von Apple Care ausgeschlossen.
Ich halte die AW als am meisten gefährdet, meine AW4 sah nach einem Jahr nicht mehr so toll aus. Nen iPhone kann ich in eine Hülle packen, und mache das auch, ne AW nicht.

Mit Apple Care+ bekommst du ein Austausch Gerät, wenn du feststellst, dass eine Funktion nicht mehr gegeben ist, z.B. der Touchscreen nicht immer reagiert. Nach Erhalt des Austauachgerätes prüft Apple, ob das Gerät äussere Schäden hat, dann würden die 65 EUR fällig. Eine weitere Prüfung findet, zumindest gegenüber den Kunden, nicht statt.

Ich habe jetzt nach 1 Jahr eine neue AW5 bekommen. Hat nix gekostet, nur halt Apple Care+, auch keine zusätzlichen 65 EUR. Somit hat sich das für mich schon gelohnt.
 

gc-1

Mitglied
Mitglied seit
24.10.2015
Beiträge
419
Sehe ich genauso. Ein iPhone ist durch eine Hülle, Panzerglas geschützt. Bei einer AW6 mit so einem Plastikcase siehr einfach nur blöd aus.
Ich halte die AW als am meisten gefährdet, meine AW4 sah nach einem Jahr nicht mehr so toll aus. Nen iPhone kann ich in eine Hülle packen, und mache das auch, ne AW nicht.
Sehe ich genauso.
Ein iPhone kann man schützen und es sieht immer noch gut aus.
Eine Watch mit so einem Plastikcase, macht die ganze Uhr nur billig.
 

scarymaster

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28.11.2008
Beiträge
1.346
Das schafft auch nur Apple, mit einem minimal schnelleren Prozessor als beim Vorgänger, ne Blutsauerstoff-Spielerei und bisschen Farbe solche Massen zu mobilisieren. :D Denn ganz ehrlich, an der Series 6 ist nichts besonderes. Ne etwas bessere Series 5. Und trotzdem wird gewechselt was das Zeug hält
es gibt aber auch viele wie mich die eine ältere watch haben (Series 1 in meinem Fall) und natürlich dann warten bis das neue Modell vorgestellt wird um dann direkt zu laufen.
Bei mir gilt diesbezüglich immer, bei Apple wird nur am Release Tag ein neues Produkt gekauft wenn ein Upgrade ansteht (was nicht heißt das ich dann jedes Jahr dabei bin)
 

geWAPpnet

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.12.2007
Beiträge
12.663
Denn ganz ehrlich, an der Series 6 ist nichts besonderes. Ne etwas bessere Series 5. Und trotzdem wird gewechselt was das Zeug hält
Ich bin mir ziemlich sicher, wenn man die selben Leute gefragt hätte, wie viele von ihnen bisher eine Series 5 hatten, wären das höchstens 1%. Der Unterschied zur Series 5 ist also völlig irrelevant! Die Unterschiede zu Series 0 - 3 dürften deutlich relevanter sein, denn DEREN bisherige Besitzer standen da wahrscheinlich im Laden.
 

BB8900

Mitglied
Mitglied seit
03.06.2011
Beiträge
783
Sehe ich genauso. Ein iPhone ist durch eine Hülle, Panzerglas geschützt. Bei einer AW6 mit so einem Plastikcase siehr einfach nur blöd aus.


Sehe ich genauso.
Ein iPhone kann man schützen und es sieht immer noch gut aus.
Eine Watch mit so einem Plastikcase, macht die ganze Uhr nur billig.
Case geht gar nicht. Habe eine Folie auf der Watch, welche man so gut wie gar nicht sieht.
 

gc-1

Mitglied
Mitglied seit
24.10.2015
Beiträge
419
Obwohl meine Uhr erst nächste Woche geliefert wird, habe ich schon von Apple die Rechnung erhalten.
Unten links steht auch schon die Seriennummer!
Interessant, die Uhr ist in der 37KW/2020 produziert worden. Also letzte Woche.
Bei anderen Geräten waren das immer 4-6 Wochen!
Bei den Airpods Pro sogar mal 3 Monate.
Durch Corona hängen die ganz schon hinterher!
Diese Uhr ist ganz fresh, da ist der Kleber noch nicht mal fest. Werde die wohl erstmal 2Wochnen noch liegen lassen ....................🙂🙂🙂
 
Zuletzt bearbeitet:

davedevil

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30.10.2010
Beiträge
8.005
Sehe ich genauso. Ein iPhone ist durch eine Hülle, Panzerglas geschützt. Bei einer AW6 mit so einem Plastikcase siehr einfach nur blöd aus.


Sehe ich genauso.
Ein iPhone kann man schützen und es sieht immer noch gut aus.
Eine Watch mit so einem Plastikcase, macht die ganze Uhr nur billig.
Und ich sehe es anders ;-) Verpackte iPhones, vor allem Displayschutz sieht einfach billig aus.
 

BrooksDunn

Mitglied
Mitglied seit
07.08.2020
Beiträge
389
Das wird man nicht merken, zumal die AW4 und AW5 sehr snappy arbeiten.
Ich kann nicht sagen ob es zum Großteil an watchOS 7 liegt, da ich auf der 4er kein 7 mehr aufgespielt hatte aber die Series 6 fühlt sich deutlich schneller an in allen Belangen als es meine Series 4 es getan hat.
 

thogra

Mitglied
Mitglied seit
06.12.2007
Beiträge
549
Wie ist das gemeint? Zusammenhang zwischen Produktionsqualität und Preis?
 

maccoX

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.02.2005
Beiträge
12.369
Ich kann nicht sagen ob es zum Großteil an watchOS 7 liegt, da ich auf der 4er kein 7 mehr aufgespielt hatte aber die Series 6 fühlt sich deutlich schneller an in allen Belangen als es meine Series 4 es getan hat.
Die 4er ist mit watchOS7 auch deutlich schneller geworden, extrem snappy mit sehr kurzen Animationen (z.B. vom Watchface ins Menü) und Siri ist auch zackiger. Fühlt sich gleich wie mindestens 2 Hardwaregenerationen weiter an - obwohl sie vorher schon nicht langsam war.