• Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Apple Watch 5 - was haltet ihr von Ihr?

maccoX

Mitglied
Mitglied seit
15.02.2005
Beiträge
12.092
Wie ihr meint, wir können ja um eine AW5 wetten ;)

Noch 2 wichtige Neuerungen die etwas untergegangen sind:
- die LTE Version kann auch ohne (teure) eSIM Notrufe senden
- der neue Systemchip ist wieder doppelt so schnell wie der alte
Korrektur:
Apple: "S5, der 2x so schnell ist wie der S3."
Der S4 wurde damals aber auch als doppelt so schnell wie der S3 beworben, sprich... gleich schnell wie die AW4!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Elessar1

Konrad Zuse

Mitglied
Mitglied seit
15.02.2006
Beiträge
3.618
Warum sind hier eigentlich alle so geil auf "always on"? :kopfkratz:
Für mich ist genau das der Grund KEINE AW5 zu kaufen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: marcel90 und monstropolis

Elessar1

MacUser Mitglied
Mitglied seit
30.08.2019
Beiträge
311
Warum sind hier eigentlich alle so geil auf "always on"? :kopfkratz:
Für mich ist genau das der Grund KEINE AW5 zu kaufen.
Und für mich ist es DER Grund eine zu kaufen.. Endlich kein nerviges Antippen des Displays mehr wenn in einer Haltung die AW die Armbewegung nicht erkennt oder die Armbewegung nicht möglich ist. (Z.b. Fahrrad)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: TechGeek und MrBaud

geWAPpnet

Mitglied
Mitglied seit
16.12.2007
Beiträge
12.263
Warum sind hier eigentlich alle so geil auf "always on"? :kopfkratz:
Für mich ist genau das der Grund KEINE AW5 zu kaufen.
Also ich kenne eigentlich seit Series 0 alle die Situationen, die im Apple-Video gestern gezeigt wurden, sehr gut (Stehen in S-Bahn, in Besprechungen, etc.). Es war auf jeden Fall eine deutliche Umgewöhnung damals, dass man den Arm erst in die richtige Position drehen muss, um die Uhrzeit zu sehen. Eigentlich ist die Apple Watch meines Erachtens erst mit Always-On eine "richtige" Armbanduhr.

Mal abgesehen davon - und das ist mir persönlich auch eher egal - bekommt die Optik des ausgewählten Watchfaces mit Always-On wirklich erst Relevanz. Bisher sieht man ja eigentlich nur als Träger der Uhr das Watchface. Für alle anderen ist das schlicht eine schwarze eckige Fläche. Nun ist das Watchface tatsächlich Teil der Optik.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: thorstenhirsch, TechGeek, tamuli und 4 andere

MacApple

Mitglied
Mitglied seit
04.04.2005
Beiträge
1.014
Ich habe aufgehört mich über die Situationen zu ärgern, bei denen das Display, trotz Armbewegung, nicht angeht. Oder ein Ereignis angekündigt wird und das Display für eine Zehntelsekunde angeht um sich sofort wieder zu verabschieden.

Und jetzt wird meine engelsgleiche Geduld belohnt: ALWAYS ON :D Endlich....
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ulfste und Elessar1

ulibea

Mitglied
Mitglied seit
08.03.2005
Beiträge
1.285
Kann es nicht auch sein, dass man viel Akku spart, wenn man die Uhr z.B. im Theater Modus hat und dann AUSSCHLIEßLICH den Allways On Betrieb nutzt? Abgesehen von gleißendem Tageslicht sollte die Uhr doch auch dann ablesbar sein oder?
 

ulibea

Mitglied
Mitglied seit
08.03.2005
Beiträge
1.285
Die Apple Watch hat Do not Disturb.
Das idiotische ist, dass es dabei auf dem iPhone eingeschaltet wird.

..aber man kann den "Nicht Stören Modus" auf der Uhr starten? Oder wie hast du das gemeint? Einfach nach oben wischen und auf den Mond Klicken.
 

pmau

Mitglied
Mitglied seit
13.02.2008
Beiträge
5.961
@ulibea Ich möchte DND separat auf der Uhr und auf dem iPhone.
Schaltest Du die Uhr stumm, kommt auch nichts am iPhone an.
Das ist meiner Meinung nach falsch.

Ich will halt nicht die Notifications ausschalten müssen, nur damit die Uhr nicht blinkt und piept.
Was mein Telefon in der Tasche macht ist mir egal.

Ich hoffe das wart klarer erklärt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ulibea

pmau

Mitglied
Mitglied seit
13.02.2008
Beiträge
5.961
Warum sind hier eigentlich alle so geil auf "always on"? :kopfkratz:
Für mich ist genau das der Grund KEINE AW5 zu kaufen.
Ja. Kann man das abschalten und so wie früher eine Schwarze Uhr im Handgelenk haben?
Das gefällt mir nämlich zu 99% der Zeit auch besser.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: habemo

ulibea

Mitglied
Mitglied seit
08.03.2005
Beiträge
1.285
@ulibea Ich möchte DND separat auf der Uhr und auf dem iPhone.
Schaltest Du die Uhr stumm, kommt auch nichts am iPhone an.
Das ist meiner Meinung nach falsch.

Ich will halt nicht die Notifications ausschalten müssen, nur damit die Uhr nicht blinkt und piept.
Was mein Telefon in der Tasche macht ist mir egal.

Ich hoffe das wart klarer erklärt.

Das ist witzig, genau das stört mich auch. Leider kann man die Uhr nur mühsam auf lautlos stellen. Da wäre ein Klick auf der Uhr sehr nett.
 

picknicker1971

Mitglied
Mitglied seit
05.06.2005
Beiträge
3.499
Also eine Watch die nicht die (aller aller mindestens) 48h "knackt" ist doch keine Watch.
Sagt wer?
Du hast schon verstanden die Bezeichnung "Watch" sich mehr auf die Art und Weise wie man sie trägt bezieht?
Ein iPhone hat auch nur sehr wenig mit einem Telefon zu tun, ausser das man telefonieren kann.
Die AW zeigt auch Zeit/Datum an - aber deswegen alleine kauft man sich keine AW...
 

tamuli

Mitglied
Mitglied seit
21.07.2014
Beiträge
1.742
@ulibea Ich möchte DND separat auf der Uhr und auf dem iPhone.
Schaltest Du die Uhr stumm, kommt auch nichts am iPhone an.
Das ist meiner Meinung nach falsch.

Ich will halt nicht die Notifications ausschalten müssen, nur damit die Uhr nicht blinkt und piept.
Was mein Telefon in der Tasche macht ist mir egal.
Man kann „Nicht stören“ an Uhr und iPhone getrennt aktivieren. Dafür am iPhone > Watch-App > Allgemein > Nicht stören > iPhone spiegeln deaktivieren.

68965A96-64DE-40B8-8A09-DA164855F2EB.jpeg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: DoroS, spatiumhominem, ulibea und eine weitere Person

TechGeek

Mitglied
Mitglied seit
13.09.2012
Beiträge
636
Langsam wird die Uhr, dank Always on, interessant! Aber wenn ich mir die Preise anschaue vergeht einem das Interesse gleich wieder... Krass was die Dinger kosten! (und das ganze Fitness und GPS Zeugs brauche ich sowieso nicht.)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mero

Mauki

Mitglied
Mitglied seit
24.07.2002
Beiträge
15.377
- Möglichkeit zum direkten Koppeln mit ANT+-Sensoren.
Das wäre definitv cool

- Deutliche Verlängerung der Akkulaufzeit.
- Möglichkeit zum Aufladen des Akkus on the fly durch regenerative Energieformen (Bewegung, Sonne, etc.).
Für längere Sporteinheiten ist die AW5 auch nicht besser geeignet als die AW4. Finde ich schade.

Apple hätte doch endlich mal wieder innovativ sein können. Die neue Garmin 6 hat einen Solarring und lädt sich unterwegs auf, warum nicht sowas bei Apple oder bei Bewegung.

Schade auch das es keine Möglichkeit gibt unterwegs beim Trailrunning die Uhr bei voller Nutzung zu laden.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dtp

lars_munich

Mitglied
Mitglied seit
11.01.2007
Beiträge
6.392
Ich finde die AW5 eine solide Weiterentwicklung. Always on ist super und die Watch hat auch noch 32 GB statt 16 GB Speicher. Ich höre durchaus öfter direkt von der Watch Musik, ohne iPhone. Bislang habe ich da rund 1000 Songs drauf, demnächst können es also ein paar mehr werden, wenn ich mag halt doppelt so viel. Oder halt "nur" 500 mehr und dafür freier Speicher... Ich finde gerade die Watch Nutzung ohne iPhone super, daher ist für mich auch die LTE Variante ein absolutes Muss.

Aktuell habe ich die AW4 in Alu, silber mit LTE in 40mm. Die neue wird die AW5 in Edelstahl mit Milanaise Armband, silber.

ich habe lange überlegt, ob ich wieder Alu oder Edelstahl kaufen soll, aber diesmal ist es zum ersten Mal Edelstahl geworden. Wird dann zwar bei einem Verkauf einen etwas höheren Wertverlust haben, aber dafür habe ich mindestens ein Jahr Spaß an der Uhr. Die Apple Watch ist nämlich das Teil, was ich aktuell von Apple am spannendsten finde.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: MacApple