Apple verliert weitere Grosskunden

Diskutiere das Thema Apple verliert weitere Grosskunden im Forum MacUser TechBar

  1. Christen

    Christen Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.01.2003
  2. Dr. Snuggles

    Dr. Snuggles Mitglied

    Beiträge:
    4.750
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.07.2003
    Wenn ich mich recht erinnere ist diese Meldung auch nicht mehr ganz frisch;)

    Edit; Wußte ich es doch;) klick
     
  3. bebo

    bebo Mitglied

    Beiträge:
    3.680
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Warten wir einfach bis zur nächsten Virenwelle, die über die Windows-Welt hereinbricht.
     
  4. Christen

    Christen Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.01.2003
    Ah gut, sorry.
     
  5. elastico

    elastico Mitglied

    Beiträge:
    5.125
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    25.08.2004
    na ob das der richtige Schritt war?
    in Deutschland gehen die Firmen und auch Ämter langsam immer mehr weg von Windows hin zu Linux (kosten spielen da eine Rolle - aber nicht nur Anschaffung/Lizenzkosten sondern auch die Kosten zur Wartung und Reperatur wegen Viren/Würmen/und dem Ausfall wegen eben dieser)

    Und dort in der Schweiz switched man nun genau anders herum? Sehr befremdlich... gab es vielleicht einen Sponsor-Vertrag mit MS?
     
  6. traxx110

    traxx110 Mitglied

    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    20.03.2004
    Mich würde mal interessieren, welche Grossunternehmen Apple Rechner bzw. ganze Netzwerke einsetzen.

    Apple ist ja im Medien- und Kreativbereich stark vertreten, soweit ich weiss.

    Wie sieht es mit anderen Bereichen der Wirtschaft und Industrie aus?
     
  7. Christen

    Christen Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.01.2003
    Apples Marsch in den Consumer-Markt

    Ein Grund dürfte wohl Apple selbst sein. Sie focusieren sich sehr stark zum Consumer-Markt. Ist auch verständlich, da sie dort am meisten verkaufen können.

    Apples Marsch in den Consumer-Markt
    http://www.infoweek.ch/archive/ar_single.cfm?ar_id=14172&ar_subid=2&sid=91245383ZI
    Die Schweiz gilt ja als eher Apple freundlich. Aber die eingeschlagene Richtung von Apple lesen wir wohl ganz genau.

    Aber mir ist auch nicht versändlich warum die Migros nicht (wenigstens) auf Linux umsteigt.
    Denn selbst Bahngesellschaften steigen auf Linux um.
     
  8. traxx110

    traxx110 Mitglied

    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    20.03.2004
    Schade, dass Apple den Professional-Sektor derart vernachlässigt.

    Ich glaube gehört zu haben, dass selbst SAP ihre Software nicht für Apple Computer anbietet, da diese in der Wirtschaft nicht häufig ja sogar selten vorhanden sind.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...