Apple USB Keyboard streikt

  1. Commodore-Freak

    Commodore-Freak Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.12.2005
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    2
    Guten Abend...
    Meine Apple USB-Tastatur hat grade überraschend den Geist aufgegeben. Habe grade etwas in Adium getippt als meine Tastatur plötzlich verrückt gespielt hatte. Die Tasten haben vollkommen willkürlich neue Funktionen zugewiesen bekommen und meine Maus hatte plötzlich 2 rechte Maustasten. Also einfach neugestartet, ging wieder. Naja fast, bis auf die Leertaste. Also die Taste ausgehebelt, alles sauber gemacht und wieder rein damit. Seitdem geht die Tasta gernicht mehr... In jedem Texteingabefeld werden nur lauter "+"-Zeichen geschrieben. Wenn ich die Tasta an mein Notebook hänge wird es zwar erkannt, nur tippen kann ich damit nicht. Es kommen auch keine "+"-Zeichen, einziges Lebenszeichen ist die Capslock-LED die brav leuchtet sobald ich mit der Laptop-Tastatur auf Capslock gehe. Die Tastatur ist grade mal ein halbes Jahr alt und ich fänds sehr schade wenn sie schon ihren Geist komplett aufgegeben hätte. Auch wenn ich noch Garantie hab hoffe ich mal das ihr irgendwelche Rettungs-Ideen habt.
     
    Commodore-Freak, 12.07.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Apple USB Keyboard
  1. srallinger
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    9.001
    jabbarobi
    17.05.2013
  2. robin
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    691
    Mac-Bene
    12.02.2010
  3. gerhardgnadenlo
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    436
    SparStimme
    23.08.2009
  4. plikke
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    321
  5. m@rie
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.186