Apple Umtauschrechte...dringende Frage..

  1. noreason4nothin

    noreason4nothin Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    43
    Nabend,

    Ich habe folgendes Problem. Letzten Monat am 12 Dezember (oder wars der 14te?) hab cih mir nen iMac g5 BTO Modell gekauft welcher am 28.12 ankam. Leider hatte er dicke Kratzer an der seite weshalb ich ihn umgetauscht habe gegen einen neuen....dieser kam dann gestern an und hat erneut fehler (systemabstürze und pixelfehler, wobei pixelfehler ja zu akzeptieren sind...allerdings finde ich das man bei soviel geld keine pixelfehler bei so einer maschine akzeptieren muss...).

    Jetzt hab ich folgendes Problem bzw folgende Frage:

    Ich will das ding gegen Geld umtauschen da ich sehr entäuscht von Apple bin. Hab cih da ncoh ein recht zu? So gesehen hab ich 2 mal hintereinander einen defekten Mac bekommen..da muss doch was zu machen sein...

    Danke schonmal

    mfg
     
    noreason4nothin, 14.01.2005
  2. Sym

    SymMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2003
    Beiträge:
    1.899
    Zustimmungen:
    38
    Du hast das normale 14tägige Rückgaberecht.
    Wieso fragst Du da nicht bei Apple nach, bzw. rufst da an und sagst, dass Du Dein Geld zurückwillst?
     
  3. noreason4nothin

    noreason4nothin Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    43
    die 14 tage sind ja jetzt leider vorbei..aber ich hab 2 defekte geräte in folge erhalten und bin deshalb nicht mehr willig apple geld zu geben für solche ware...Der Apple Store hat erst wieder am Montag auf, und vielleicht hat ja jemand ne Idee obs möglich ist, Thema Kulanz...
     
    noreason4nothin, 14.01.2005
  4. noreason4nothin

    noreason4nothin Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    43
    btw...eine woche der 14tage rückgaberecht sind für die 2te lieferung des neuen imacs draufgegangen...
     
    noreason4nothin, 14.01.2005
  5. nonsense

    nonsenseMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.10.2004
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    66
    bei apple anrufen, auf das fernabsatzgesetzt berufen. apple wird sich mit tnt in verbindung setzten, die werden anschliessend anrufen, um mit dir ein abholtermin zu vereinbaren. nach der abholung dauert es rund eine woche, bis das geld wieder gutgeschrieben wird. das alles funktioniert nur dann, wenn du die 14 tage nicht vertreichen laesst.

    gruss
     
    nonsense, 14.01.2005
  6. macmaniac_at

    macmaniac_atMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    Hmm... ob Apple "Geld zurück" macht, weiß ich nicht. Ich denke schon, da es ja den Refurbished-Store gibt!

    Pixelfehler, nunja, Apple liefert halt Pixelfehlerklasse 2, da hat man rechtlich keine Chance, bei ein zwei Pixelfehlern. Alles was dann getauscht wird, fällt unter Kulanz :rolleyes:

    Bezüglich der Kratzer natürlich keine Diskussion. Zurück damit!
     
    macmaniac_at, 14.01.2005
  7. macmaniac_at

    macmaniac_atMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    Wieso die 14 Tage verstrichen? Wenn der neue gestern gekommen ist, hast du wieder 14 Tage.
     
    macmaniac_at, 14.01.2005
  8. Hilarious

    HilariousMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2004
    Beiträge:
    2.161
    Zustimmungen:
    5
    Das hängt vor allem davon ab, wie der Kaufvertrag zustande gekommen ist: Hast Du den iMac im Laden am Ende der Straße gekauft oder hast Du den im Internet oder im Versandhandel gekauft?

    Du solltest Dich zu allererst an die Stelle wenden, bei der Du das gute Stück erstanden hast und besser morgen als Montag entsprechend reklamieren. Wenn Du das Ersatzgerät gestern bekommen hast, wirst Du das sicher mit einem Lieferschein belegen können.

    Ansonsten gelten evtl 14 Tage Rückgaberecht ohne Angabe von Gründen wenn im Versand bzw. Internet oder an der Haustüre gekauft. Ansonsten tritt die gesetzliche Gewährleistung ein, die erst nach 24 Monaten abläuft.

    Während dieser Frist ist der Händler nicht sofort zur Rücknahme verpflichtet, sondern es muss ihm die Möglichkeit eingeräumt werden, den Rechner zu reparieren oder auszutauschen (die Rücknahme also die so genannte Wandlung kann er Dir natürlich von sich aus anbieten). Da der Händler aber in der Praxis sich selbst reklamierend an Apple wenden wird, kannst Du auch die freiwillige Hersteller-Garantie von Apple in Anspruch nehmen und gleich morgen früh oder Montag bei AppleCare anrufen. Halte Deine Hardware-Nummer bereit.

    http://www.apple.com/de/contact/
    http://www.apple.com/de/support/imac/

    Viel Erfolg.
     
    Hilarious, 14.01.2005
  9. Hilarious

    HilariousMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2004
    Beiträge:
    2.161
    Zustimmungen:
    5
    Die Frist-Uhr tickt erst wieder seit gestern ;-)
     
    Hilarious, 14.01.2005
  10. noreason4nothin

    noreason4nothin Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    43
    hi, danke schonmal für eure antworten. Der iMac ist aus dem Original Apple online Store, und leider hat der nur von Montag bis Freitag auf.

    Stimmt das wirklich das man mit nem neuen Umtauschgerät auch neue 14 Tage hat? Das wäre die perfekte Lösung des problems.
     
    noreason4nothin, 14.01.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Apple Umtauschrechte dringende
  1. Oliver2
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    157
    Oliver2
    22.06.2017
  2. Zapfel
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    426
    Istari 3of5
    13.04.2017
  3. Mankind75
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    724
    MichaelCausD
    14.03.2017
  4. Niggelmac
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    173
    Niggelmac
    19.02.2017
  5. AlSharif
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    406
    mainhattan
    25.06.2007