Apple-TV - was haltet ihr davon?

Dieses Thema im Forum "Apple TV" wurde erstellt von BigAppleFan, 09.01.2007.

  1. BigAppleFan

    BigAppleFan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    62
    MacUser seit:
    06.10.2005
  2. ProfHase

    ProfHase MacUser Mitglied

    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    29.07.2006
    Naja, ich würd auch gerne damit Fernsehen aufzeichnen können, so find ich es ein bisschen doof, aber villeicht kann man das ja per usb erweitern. Leider kann ich es nicht an meinen alten Fernseher anschließen...
     
  3. Morgoth42x

    Morgoth42x MacUser Mitglied

    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    04.02.2005
    Ich denke schon daß man den auch an einer Röhre betreiben kann :

    Das Ding hat nen komponenten Ausgang und der gibt doch nur SD aus, oder ?
    Also ich werde mir das Ding wohl in absehbarer Zeit kaufen, Aufnehmen mit der DBox im Schlafzimmer (auf meinen Mini) und abspielen mit dem appleTV im Wohnzimmer, fehlt dann nur noch der passende FlatTV (zb : FS Myrica 40"
     
  4. Das Ding kann nur h264 wiedergeben?
     
  5. oppee

    oppee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    02.11.2005
    Ich weiß nicht was man damit soll. Für weniger Geld bekomm ich nen gebrauchten Mini, und der kann nichts schlechter als diese Kiste, aber einiges mehr.
    Eine Box, bei der ich meinen Mac anlassen (bzw. erstmal im Nebenzimmer einschalten) muss um dann gekaufte Videos aus einem in D nicht vorhandenen Store anzuschauen, von allen Artikeln im Apple Store würde ich dieses als letztes kaufen. :)

    Hättes es einen Digital-Kabel/Sat-Tuner, ja dann würde es Sinn machen, wegen Festplatte, HDMI usw, aber so?

    Gruß
    Oppee
     
  6. JavaEngel

    JavaEngel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.770
    Zustimmungen:
    178
    MacUser seit:
    30.06.2003
    Ich finde das Ding an und für sich nicht schlecht. Es sollte aber wohl möglich sein, dass das Gerät meinen Mac selbständig aufweckt. Dann wäre es in Ordnung.

    Eine Röhre geht also sicher auch?
     
  7. oz1980

    oz1980 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    07.09.2006
    Ich finde das Ding auch eher einen Schuß in den Ofen, insbesondere in Europa, wo man praktisch nicht an Filme aus dem iTunes-Store kommt.
    Ohne Aufnahmefunktion ist es überdies relativ sinnlos, da stimme ich oppee zu, dass ein MacMini plus ein USB-DVB-Tuner sicher die bessere Anschaffung ist.
     
  8. Morgoth42x

    Morgoth42x MacUser Mitglied

    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    04.02.2005
    Reine Spekulation (was die Röhre angeht), im Februar/März kann ich dir bestimmt mehr sagen :D
     
  9. oppee

    oppee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    02.11.2005
    Den Anschlüssen und Daten nach, ja.

    Edit: Nur wenn die Röhre einen Komponenteneingang hat.
    Dachte ich hätte auch FBAS erspäht, aber hab mich wohl getäuscht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2007
  10. ste^2

    ste^2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    76
    MacUser seit:
    29.12.2005
    Von den Funktionen her ist Apple-TV bisher mager. Vor allem werden nur die iTunes üblichen Formate unterstützt (war aber abzusehen). Aber das Ding ist ausbaufähig. Mal abwarten, ob Apple mit der Zeit noch mehr daraus macht.

    Ich hoffe es finden sich Tricks um MythTV (Linux) darauf zu installieren, falls das so "mager" bleibt. :D MythTV gibt es übrigens auch für den Mac.

    http://de.wikipedia.org/wiki/MythTV
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen