Apple TV 4k an Sonos One

Diskutiere das Thema Apple TV 4k an Sonos One im Forum Apple TV, HomePod.

  1. Italiano Vero

    Italiano Vero Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.547
    Zustimmungen:
    109
    Mitglied seit:
    05.01.2007
    Hallo zusammen,

    Aktuell ist meine Apple TV 4k an meiner über 10 Jahre alte Bose Live Style Anlage angeschlossen welche jedoch immer wie mehr an Klangqualität abnimmt "Rauschen und Knarzen".

    Da ich in letzter Zeit immer wie mehr TV auschlisslich über die Apple TV App Zatoo schaue und mich mir überlege einen neuen System zuzulegen welches ich direkt an die Apple TV anbinden kann.

    Aktuell besitze ich bereits 4x Sonos P1 + 1x Sonos Connect

    Diese sind in den verschiedenen Zimmer bereits angebunden und würde gerne auf Sonos weiter setzen da bereits eine gewisse Investition zuvor getätigt wurde.

    Nun ist es so das wie ich erfahren konnte die neuen Sonos One Airplay 2 fähig wären.
    Somit wäre für mich die Kombination 4x Sonos One (2xStereo Paar) + Sonos Sub Rev.2 interessant.

    Was mich jedoch aktuell ein wenig abschreckt ist lediglich die Unwissenheit ob dann die Sonos über Airplay2 auch Synchron ist oder ob diese eine dermassen hohe Latenz aufweist das diese zum TV kaum noch zu gebrauchen wären.


    Hat jemand von euch eine solche Kombination im Einsatz.

    Hat sonst jemand Erfahrungen sammeln können im Bezug auf Lautsprecher über Airplay 2 an Apple TV 4k?

    Danke und Gruss
     
  2. elChupete

    elChupete Mitglied

    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    198
    Mitglied seit:
    13.10.2007
    Da wirst Du immer eine latenz haben . Ich habe ein Sonos Playbar die optisch am TV hängt. Im TV kann ich verzögerungen zu einem gewissen Grad ausgleiche so dass sound und bild synchron laufen. aTV hängt per hdmi am TV.
     
  3. Italiano Vero

    Italiano Vero Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.547
    Zustimmungen:
    109
    Mitglied seit:
    05.01.2007
    Da gebe ich dir recht das man eine gewisse Latenz immer hat jedoch gibt es latenzen welche man eindeutig auf anhieb merkt und welche die man nur Messbar oder bei genaueres Betrachten merkt.

    Was mir jedoch am ehesten interessiert ist wie sich die ATV verhält mit einer Sonos.

    Ich möchte die Sonos Boxen einerseits für in den Wohnzimmer Musik hören über die Sonos App einsetzen jedoch auf für den TV

    Wenn ich die ATV einrichte und die Sonos Boxen als Ausgabequelle auswähle dann jedoch über die Sonos App Musik an die Lautsprecher sende und anschliessend wieder die ATV zum TV schauen betätige werden die Boxen weiterhin als Haupt Ausgabequelle verwendet werden oder müssen diese wieder neu definiert werden.

    Dies würde mich sehr interessieren oder wie geschickt ist die ATV im bezug auf direkte Beschallung über Airplay.

    Mann muss ehrlich gestehen das Apple in diesem Bezug einen riesigen Potenzial hätte welches nicht genutzt wird.
    Die meisten würden gerne eine zuhause ein gut klingendes System haben für den eigenen Heimkino.

    Die ATV könnte mittels Airplay2 sogar ein komplett kabelloses System für Dolby Atmos kreieren dank Apple Home Pod oder Sonos One jedoch wird dies aktuell nicht genutzt.
     
  4. noname951

    noname951 Mitglied

    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    792
    Mitglied seit:
    18.06.2006
    Was spricht denn gegen eine Sonos soundbar wie die Sonos Beam?
     
  5. Italiano Vero

    Italiano Vero Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.547
    Zustimmungen:
    109
    Mitglied seit:
    05.01.2007
    - Beamer hinten
    - Multimedia Anlage hinten
    - Projektion an freistehende Wand vorne mittig.
    - Vorne nur Strom-Netz Dose sonst keine Möglichkeit irgend welche Kabel von hinten"Multimedia Anlage + Beamer" nach vorne zur freistehenden Wand zu verlegen.

    Das sind meine Herausforderungen.
    somit besteht lediglich die Möglichkeit auf ein System zu setzen welches den Frontbereich komplett Wireless "im Bereich der Datenübermittlung" setzt.
    Im hinteren Bereich kann alles verkabelt werden aber Frontbereich keine Möglichkeiten ausser Strom.

    Bin für jeden guten Tip offen.
    Aktuell sehe ich nur die Möglichkeit auf Airplay über Apple TV zu setzen.

    Bis anhin hatte ich eine Bose Livestyle System.
    Dieser hatte so von Bose speziell konzipierte Wireless Module mit einer kleinen Endstufe welche eigentlich für den hinteren Bereich konzipiert waren.
    Ich setzte diese jedoch für den Front Bereich ein.

    Nun hat die Anlage vermehrt Aussetzer "ca. 15 - 20 Jahre alt" und möchte mir ein neues System zulegen.
    Da jedoch bereits Sonos im Haus habe ich diesen zuerst in Betracht gezogen bin jedoch bereit auch alles zu verkaufen und auf einen kompletten neuen System zu setzen.

    In erster Linie bin ich auf der suche nach einem Homecinema oder zumindest Stereo System welches meine Grundriss gerecht wird.
    Da wäre Airplay2 ein gefundenes Fressen.
     
  6. elChupete

    elChupete Mitglied

    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    198
    Mitglied seit:
    13.10.2007
    Damit Du über Sonos 5.1 bekommst benötigst Du eine Soundbar .
    Wenn Dir das egal ist, könntest Du auch per Chinch in den Connect und von da weiter an die Play verteilen
     
  7. Italiano Vero

    Italiano Vero Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.547
    Zustimmungen:
    109
    Mitglied seit:
    05.01.2007
    Kennt jemand von euch ein AV-Reciver welches die Möglichkeit hat Aktiv-Lautsprecher im Style von Sonos oder Apple HomePod als Sorround Boxen mittels W-Lan oder ein eigenes Protokoll anzusteuern?

    Ich versteh echt nicht weshalb kaum oder gar keine Hersteller solche Technologien setzt.
    Klar man hat je nach dem einen Klangverlust muss jedoch nicht umbedingt sein und die Latenz könnte durch einen AV-Reciver auch korrigiert werden in dem er mittels Aktusischer Mikrofon berrechnen kann und das Bild dem entsprechend anpasst.

    Hier besteht eindeutig eine Marktlücke.
    Nun das immer wie mehr Dolby Atmos sich verbreitet möchte bestimmt die wenigsten etliche Kabel aus einem Sternpunkt durch den Wohnzimmer ziehen.
    Da sollte es doch klar sein das AV-Reciver auf dem Markt kommen müssen welche dies an allen Boxen per Funk zustellen können.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...