Benutzerdefinierte Suche

Apple tauscht alle 5G´s aus

  1. Tobi2000

    Tobi2000 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.12.2004
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    30
    http://www.appleinsider.com/article.php?id=1344

    was haltet ihr davon?
    hört sich das für euch eher nach imagekampagne nach der nano-klage an, oder nach irgendwelchen hardwareproblemen die sie so still und heimlich aus der welt schaffen wollen?

    vor allem heftig: "In a message to its channel partners this week, the iPod maker told authorized service providers in Europe, Latin America and Asia-Pacific to replace fifth-generation iPod products that exhibit "any type of hardware failure," including "those that would normally be classified as abuse.""

    heftig. also auch runtergefallene und anders malträtierte ipods :)

    warum machen die sowas?
     
    Tobi2000, 27.10.2005
  2. cordney*

    cordney*MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    24
    Um welchen iPod geht es denn nun, den Video oder den Nano - oder beide? Seh bei dem Artikel nicht ganz durch?!

    EDIT: Hab grad den "iPod-Video: tote Pixel"-Thread entdeckt und bin schockiert. Apple hat echt ein extrem krasses Qualitätsproblem! Das ist ja nicht der erste Fall. Langsam wird's ja kriminell, hier nur mal eine Auswahl: iBook G3, PowerMac G5 Single 1.8, iPod Nano... und jetzt der iPod-Video? Wann kriegt Apple das mal auf die Reihe? Das ist doch nicht mehr normal?!
     
    cordney*, 27.10.2005
  3. Tobi2000

    Tobi2000 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.12.2004
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    30
    es geht um den neuen ipod video.

    ich muss meinen leider auch tauschen, wegen ein paar toten pixeln.
    bin mit dem support aber sehr zufrieden: ein anruf, und ein neuer ipod ist auf dem weg zu mir.
    der alte wird parallel dazu irgendwann abgeholt, wann, kann ich mit tnt selbst ausmachen. werd das natürlich so legen dass ich so kurz wie möglich ipod-los bin.

    würd mich interessieren was ihr drüber denkt: warum macht apple sowas?
    vor allem auch den austausch von geräten die eigentlich wegen "missbrauch" nicht getauscht würden?
     
    Tobi2000, 27.10.2005
  4. Tobi2000

    Tobi2000 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.12.2004
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    30
    Tobi2000, 27.10.2005
  5. schlauebohne

    schlauebohneMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.08.2005
    Beiträge:
    1.271
    Zustimmungen:
    3
    also, wenn apple da nicht schnell für sorgt, dass die anständige Geräte verkaufen, dann verlieren die aber Marktanteile!
     
    schlauebohne, 27.10.2005
  6. schildkroeter

    schildkroeterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    15
    Vor allem kann sich das ja auch auf Dauer nicht wirklich lohnen, wenn die jetzt ein paar 1000 iPods pro Woche zurückbekommen :(
     
    schildkroeter, 27.10.2005
  7. Magicq99

    Magicq99MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    273
    Ich vermute um eben die negative Presse zu vermeiden. Ein Image Schaden kann Apple am Ende mehr kosten als ein paar ausgetauschte iPods.
     
    Magicq99, 27.10.2005
  8. Tobi2000

    Tobi2000 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.12.2004
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    30
    naja...erst der "audio defect" beim 4g....
    dann die probleme vom ipod photo mit dem rauschen bei manchen klassikstücken.
    dann die kratzer inkl. klage vom nano.

    und jetzt sagt apple alle dürfen ihre 5g´s zurückgeben oder umtauschen, auch wenn sie sie selbst kaputtgemacht haben. bringt sowas wirklich positive publicity? irgendwie eher nicht glaub ich...
     
    Tobi2000, 27.10.2005
  9. Steffen[HH]

    Steffen[HH]MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Klacken der Festplatte

    Hej :D

    Ich bin etwas wegen der HD besorgt: wenn ich meinen 30 GB Video während des HD-Zugriffs (z.B. beim Laden eines Videos) bewege klackt es gewaltig.

    Ist das normal. Oder verbirgt sich darunter auch ein Hardware-Fehler? Hatte bisher einen iPod mini und da war es nicht so.

    THANX
    STEFFEN
     
    Steffen[HH], 27.10.2005
  10. max@hismac

    max@hismacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.396
    Zustimmungen:
    52
    könnte daran liegen, dass der mini keine festplatte hatte.
     
    max@hismac, 27.10.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Apple tauscht alle
  1. Lennox2005
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    5.159
    Lennox2005
    26.04.2015
  2. NightmanII

    iPod Touch IPOD 5G mit Apple Remote fernsteuern

    NightmanII, 15.02.2015, im Forum: iPod
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.041
    NightmanII
    22.02.2015
  3. TheManHimself
    Antworten:
    69
    Aufrufe:
    7.714
    kermitd
    28.10.2014
  4. AppleLiebhaber

    iPod Shuffle und Apple Earpods

    AppleLiebhaber, 30.06.2013, im Forum: iPod
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.369
    AppleLiebhaber
    02.07.2013
  5. BenWishh
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    436
    marc2704
    14.09.2008