Apple Studio Alternative für Firmenlaptop und MACmini Betrieb?

T

ThinoU

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
31.08.2022
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
1
Hallo zusammen,

leider muss mein iMAC 27 5K von meinem Schreibtisch weichen, da ich keine Remote Session auf mein Firmenlaptop machen darf und somit einen weiteren Monitor auf meinen Schreibtisch stellen müsste, was ich nicht vor habe.

Aus diesem Grund werde ich mir eine MACmini zulegen und benötige ein Display, welches ich an meinen Firmenlaptop und an den MACmini anschliessen kann.
Das Appe Studio Display ist mir mit ca 1.800,- zu teuer und ich bin am überlegen, ob es nicht noch gute Alternativen gibt, die günstiger sind und wo ich bei dem Umstieg von meinem iMAC 5K nicht traurig in die Röhre schaue.

Mir ist der folgende Monitor empfohlen worden: LG Ultrafine 27MD%KL-B 27" 5K IPS - der Ständer ist egal, da er eh auf einen neuen Ständer montiert wird.

Wie seht ihr das? Soll ich diesen Monitor kaufen, oder habt ihr eine besseren Tipp für mich um die 1.000 Euro?

 
Chriskr79

Chriskr79

Mitglied
Dabei seit
26.08.2022
Beiträge
333
Punkte Reaktionen
232
Wenn es bis 1000 Euro sein darf dann den hier.

LG Monitor 34WK95U-W WUHD-LED-Display​


5K Display 34 Zoll 98% P3 Farbraum und sehr viele Anschlussmöglichkeiten und Vesa 100x100
Bei Officepartner für 970 Euro
 
T

ThinoU

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
31.08.2022
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
1
Danke für den Tip, aber ist der nicht schon veraltet, da es ihn schon sehr lange gibt?
 
M

maba_de

Aktives Mitglied
Dabei seit
15.12.2003
Beiträge
19.081
Punkte Reaktionen
10.774
Muss es ein 5K sein? Zwischen 4 und 5K ist ein messbarer Unterschied, aber eigentlich kein sichtbarer. Bei mir stehen beide nebeneinander. Und ich habe sehr gute Augen.
 
T

ThinoU

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
31.08.2022
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
1
Es muss nicht unbedingt ein 5K sein, aber ich möchte vermeiden dass er schlechter ist als mein aktueller iMac 27 Zoll 5K Monitor. Natürlich sollte auch den aktuellen Stand der Technik widerspiegeln
 
M

MiketheBird

unregistriert
Dabei seit
07.02.2021
Beiträge
2.026
Punkte Reaktionen
1.589
Da der iMac27 im wesentlichen ein Spitzenmonitor mit ein bisschen Rechner hinten dran war, wird es bei der Aussage "nicht schlechter als das iMac27 Display" schon ganz schnell ganz eng. Mir fällt da spontan keine gute Lösung zu ein.
 
T

ThinoU

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
31.08.2022
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
1
Ich sehe es gibt unterschiedliche Meinungen und was wären Alternativen die ich nutzen könnte?
 
M

maba_de

Aktives Mitglied
Dabei seit
15.12.2003
Beiträge
19.081
Punkte Reaktionen
10.774
Ich sehe es gibt unterschiedliche Meinungen und was wären Alternativen die ich nutzen könnte?
Kauf dir einen Monitor nach deinen Anforderungen im Internet und schicke ihn zurück, wenn es nicht passt.
Bei Prad.de kannst du deinen Wunsch Monitor anhand der Ausstattung aussuchen.
 
Screensaver

Screensaver

Mitglied
Dabei seit
07.12.2021
Beiträge
309
Punkte Reaktionen
336
Mir ist der folgende Monitor empfohlen worden: LG Ultrafine 27MD%KL-B 27" 5K IPS - der Ständer ist egal, da er eh auf einen neuen Ständer montiert wird.

Wie seht ihr das? Soll ich diesen Monitor kaufen, oder habt ihr eine besseren Tipp für mich um die 1.000 Euro?
Bei mir steht der LG UltraFine 5K seit ein paar Tagen auf dem Schreibtisch neben dem Mac mini. Bildqualität ist schlichtweg beeindruckend. Ansonsten käme wirklich nur das Studio Display in Frage, aber das war mir dann doch zu teuer. Daher von mir uneingeschränkte Empfehlung für diesen Monitor.
 
sailingHobbit

sailingHobbit

Aktives Mitglied
Dabei seit
18.03.2006
Beiträge
6.651
Punkte Reaktionen
1.890
Wirklich sehr nah am Bild des iMacs sind nur der LG 5K und das Studio Display.

Bei so ziemlich jedem matten Monitor werden dir die Farben erheblich blasser vorkommen, da die glossy Displays einfach eine kräftigere Farbdarstellung haben (was nicht unbedingt realistischer bedeutet).

In Sachen Bildqualität sehr gut, ebenfalls mit automatischer Helligkeitsregelung ausgestattet (das Feature vermisst man sehr schnell in Räumen mit Fenster) und in Sachen Entspiegelung nicht gar so grob wie LG oder Dell ist der Eizo EV2785. Den Unterschied zum iMac sieht man wirklich nur wenn man beide nebeneinander stellt.

Grundsätzlich solltest du in Sachen Pixeldichte bei macOS nichts nehmen, was nicht als High-DPI durchgeht. Sprich bei 27" müssen es 4K sein, WQHD sieht mit macOS, egal wie gut der Monitor ist, einfach bescheiden aus wenn man irgendein Apple Retina Display gewöhnt ist.
 
T

ThinoU

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
31.08.2022
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
1
Was sagt ihr eigentlich zu Eizo, früher hat Eizo die besten Monitore hergestellt
 
sailingHobbit

sailingHobbit

Aktives Mitglied
Dabei seit
18.03.2006
Beiträge
6.651
Punkte Reaktionen
1.890
Was sagt ihr eigentlich zu Eizo, früher hat Eizo die besten Monitore hergestellt

(…)

In Sachen Bildqualität sehr gut, ebenfalls mit automatischer Helligkeitsregelung ausgestattet (das Feature vermisst man sehr schnell in Räumen mit Fenster) und in Sachen Entspiegelung nicht gar so grob wie LG oder Dell ist der Eizo EV2785. Den Unterschied zum iMac sieht man wirklich nur wenn man beide nebeneinander stellt.

(…)
 

Ähnliche Themen

coolboys
Antworten
11
Aufrufe
445
carsten_h
carsten_h
V
Antworten
9
Aufrufe
198
Voehnics
V
drd[cc]
Antworten
10
Aufrufe
759
drd[cc]
drd[cc]
slash
Antworten
13
Aufrufe
498
Verdeboreale
Verdeboreale
Oben