Apple Store: Zahlungsfrage

Dieses Thema im Forum "MacUser TechBar" wurde erstellt von *angebissen*, 21.03.2008.

  1. *angebissen*

    *angebissen* Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    21.09.2004
    Hey ihr!

    Wenn ich im Apple Store "Überweisung" gewählt habe, ist es doch egal von wem das Geld stammt (Zahler) solange die Referenznummer die richtige ist oder? Oder sollte der Käufer und der Zahler eine Person sein?
    Ihr versteht was ich meine....
    spielt das eine Rolle?

    Grüße und Danke
     
  2. derkleen

    derkleen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    29
    Mitglied seit:
    26.08.2007
    ich habe es damals sicherheitshalber so gamacht dass ich ir erst das geld habe überweisen lassen und dann habe ich das geld von meinem konto aus überwiesen.
     
  3. empreality

    empreality MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.819
    Zustimmungen:
    354
    Mitglied seit:
    08.07.2007
    Solange die Zahlung zugeordnet werden kann ist das wohl egal.
    Zahle zumindest immer die Knoten, die meine Freundin produziert :)
     
  4. *angebissen*

    *angebissen* Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    21.09.2004
    Das ist sozusagen meine Frage. Sollte schon klappen.... ich wollte nur wissen, ob es da schon mal Schwierigkeiten gab....
     
  5. cultvari

    cultvari MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    274
    Mitglied seit:
    24.11.2007
    Ich hab bisher nur mit Amex bezahlt.

    Ich glaub sicherer und schneller gehts nicht.

    Zumal der Zinsvorteil nicht ohne ist ^^

    cultvari;
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen