1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple Store Tracking realistisch?

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von whiskeytumbler, 22.03.2004.

  1. whiskeytumbler

    whiskeytumbler Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    50
    Hallo

    Ich habe mir letzten Sonntag den 14.3. im Apple Store ein iBook bestellt, über den Order Status wurde mir dannn sofort gesagt das mein iBook am 22.3. oder früher verschickt werden soll. Dabei war das Teil da ja noch nicht bezahlt.

    Bezahlt habe ich es dann am 16.3. per Überweisung dirkt aus der Bank, am Order Status änderte sich jedoch nichts bis heute Morgen.

    Da ja heute der 22.3. ist dachte ich mir, schaust mal nach was da jetzt steht, und prompt steht da auch Shipped
    Carrier : TNT Nederland B.V.

    Und eine weitere Tracking Nummer natürlich, nur ist die Seite zur Zeit down.

    Meine Frage: ist mein iBook wirklich auf dem Weg? Wie lange wird es ungefähr brauchen bis Berlin? Dauert eine BTO länger als wenn man das Standard Modell nimmt? Habe ein 12" mit 640 RAM, 60 GB, AE und BT bestellt, oder spielt das eher keine Rolle?

    Wer was weiß kann sein Wissen ja gerne mit mir teilen, aber behaltet es euch bitte vor hier Vermutungen oder Halbwahrheiten zu verbreiten, mein Nervenkostüm ist eh schon genug angespannt. :D

    EDIT: Super, eine Stunde später hat das System es sich wohl anders überlegt und weist als Status jetzt wieder OPEN aus, kein datum, kein Nix mehr da.

    *intischplattebeiss*

    EDIT2: Ja, jetzt habe ich wieder ne Trackingnummer, ob es die gleiche ist weiß ich nicht, muß schon sagen, Apple machts spannend, ist ein Hitchcock ja nix gegen...
     
  2. macfreak-ac

    macfreak-ac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.10.2003
    Beiträge:
    2.653
    Zustimmungen:
    2
    Man darf davon ausgehen, dass es unterwegs ist. Aber klick doch einfach mal auf die Trackingnummer. Dort findest Du genaue Informationen über den Lieferstatus. Die Seite gibt auch Auskunft, wo Dein Kartönchen zuletzt gescannt wurde.

    Greetz,
    macfreak
     
  3. whiskeytumbler

    whiskeytumbler Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    50
    Wie gesagt, die Seite mit den grünen Päckchen ist leider zur zeit nicht ganz funktionsfähig, ich soll es doch bitte später nocheinmal versuchen.
     
  4. Jerry

    Jerry MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.11.2003
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    1
    Also ich habe im November mein iBook bekommen, das ich auch direkt bei Apple bestellt habe. Meine Erfahrung mit dem Trackingsystem war, daß die Angaben da für die Katz sind. Selbst als ich das iBook in den Händen hielt, zeigte das Trackingsystem immer noch an, daß es irgendwo in Holland rumwuselt. Also schau besser nicht zu oft drauf, sonst wirst du noch hibbelig, weil Du es nicht mehr erwarten kannst (spreche da aus Erfahrung) ;)

    Jerry
     
  5. mikeIV

    mikeIV MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.08.2003
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Also als ich meinen iPod bestellt habe bei Apple da war das ziemmlich genau.
    Irgendwann stand dann das es um 9:09 beim Flughafen Linz angekommen ist und um 14 Uhr stand schon eine Frau mit dem Päckchen vor meiner Tür.
     
  6. weinford

    weinford MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    wenn da steht, daß das book schon bei TNT ist, dann isses auch spätestens morgen bei Dir.
     
  7. Jeff Kelly

    Jeff Kelly MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    44
    Das Tracking von Apple kannst du getrost in die Tonne treten. Das ist immer mindestens einen Tag hinterher. Irgendwann bekommst du dann ne Tracking Nr. von TNT direkt, mit der lässt sich genauer arbeiten.

    Mein Powerbook wurde am Freitag um 3.39 a.m. GMT an den Versender übergeben und das steht im Moment (Montag 22.3 12:30) immer noch so da. Naja mal sehen wahrscheinlich ist das Book wider eher da als es das Tracking von Apple anzeigt (War beim iPod auch schon so)

    MfG

    Jeff
     
  8. macfreak-ac

    macfreak-ac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.10.2003
    Beiträge:
    2.653
    Zustimmungen:
    2
    Das stimmt ja alles, was ihr da schreibt, aber whiskey ging's wohl viel mehr darum, ob die Aussage, dass sein iBook unterwegs ist, zuverlässig ist.

    Greetz,
    macfreak
     
  9. A. Onassis

    A. Onassis MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.12.2003
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    1
    Das Apple tracking kennt nur die schritte bis zur übergabe an TNT in Luxemburg/Eindhoven genau.
    Danach besser mit der TNT Nummer arbeiten.

    Wahlweise http://www.apecode.com und da die Trackingnummer von Apple einhacken, da gibts dann auch einen direkten Link zu TNT.
     
  10. Jeff Kelly

    Jeff Kelly MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    44
    Das ist jetzt mal interessant.

    Danke für den Link. Direkt über die Kühne und Nagel Homepage gehen die Tracking-Nummern ja leider nicht.

    Mein Powerbook liegt also seit Freitag in Shanghai und wartet auf Auslieferung. Irgendwie interessant. Da hat Apple in Ungarn und Cork Produktionsanlagen und man bekommt seine Ware trotzdem aus Taiwan (Mein iPod) oder China (Mein Powerbook)

    Das bedeutet, das das Buch wohl nicht vor Freitag bei mir sein wird. Es muß ja vorher unbedingt noch nach Luxembourg und Amsterdam bevor es mir TNT liefern kann. Also an der Logistik könnte Apple noch feilen.

    MfG

    Jeff
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen