Benutzerdefinierte Suche

Apple Store spinnt schon wieder

  1. FreeJack

    FreeJack Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.06.2003
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Seit einer Woche kann ich mich im Apple Store nicht mehr anmelden.
    Also US-Store geht - aber dann prüft der auf eine US Adresse und markiert die Umlaute im Namen und die Adresse als falsch an.

    Bei allen anderen Stores (einschließlich de) ist anmelden zwar möglich, dann kommt aber ein interner Shop Fehler (The requested application was not found on this server).

    Und ich frage mich ob ich der einzige bin der bei Apple nicht mehr kaufen soll :-(

    FreeJack
     
    FreeJack, 20.12.2003
  2. dylan

    dylanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.172
    Zustimmungen:
    1
     

    Diese Fehlermeldung erhalte ich auch, wenn ich z. B. "Mein Konto" bzw. "Status von Bestellungen anzeigen" auswähle.

    Gehe ich den ganz normalen Weg der Bestellung, komme ich bis zur finalen Bestellung vor - bestellt habe ich dann allerdings nix, war ja nur ein Test.

    Allerdings muss ich dazusagen, dass meine Adressdaten über meinen .mac-Account identifiziert werden - ich muss sie also nicht manuell angeben.


    Dylan
     
    dylan, 20.12.2003
  3. FreeJack

    FreeJack Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.06.2003
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    "Vorerst sichern" geht bei mir auch nicht und ich schaffe es nicht eine Bestellung bis zum Ändern meiner Daten abzuschließen :-(

    FreeJack
     
    FreeJack, 21.12.2003
  4. Maestro74

    Maestro74MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Apple Shop

    Moin, dass gleiche Problem habe ich auch schon seit einigen Tagen.
    Habe heute morgen erstmal ne Mail an Apple geschickt. Mal gucken, was die Antworten.

    Einen schönen 4.Advent

    Maestro74
     
    Maestro74, 21.12.2003
Die Seite wird geladen...