Apple Event Apple Special Event am 22. Juni 2020 um 19 Uhr

kenduo

Mitglied
Mitglied seit
27.07.2017
Beiträge
1.347
Ich habe ja auch von einem zukünftigen iPhone geredet, mit einem halt noch hypothetischen Apple Silicon SOC. Und ja, ich denke, dem normalen Anwender würde eigentlich schon fast ein aktuelles iPhone ausreichen. Ein zukünftiges, sagen wir mal, doppelt so schnelles iPhone, würde locker das bringen mit dem ca. 75% aller Anwendungen abzudecken wären.

Aber schau'n mer mal. Und nein, Apple würde damit keine Mac-Verkäufe kannibalisieren, weil dieses iPhone der neue Mac WÄRE. Es gäbe dann keine normalen Einsteiger-Macs und MacBooks mehr, da völlig unnötig.
Eben.
Und preislich bietet dies auch einen gewissen Spielraum.
 

picknicker1971

Mitglied
Mitglied seit
05.06.2005
Beiträge
3.269
Der Store ist "Down" - vielleicht kommt ja noch was?
The Aftermath.. :suspect:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: zeitlos

zeitlos

Mitglied
Mitglied seit
05.02.2005
Beiträge
3.703
Der Store in Frankreich Z.b. Ist online. Wenn, dann müssten ja alle down sein. Also nur Deutschland?
 

SirVikon

Mitglied
Mitglied seit
05.10.2005
Beiträge
7.422
Hinter solchen Bemerkungen sollte man den Smiley nicht vergessen. Sonst könnte man auf die Idee kommen, dass es ein ernsthaft gemeinter Kommentar ist.
Ich denke das war schon ernst gemeint. Das ist einfach die MWSt. Anpassung für die nächsten 6 Monate. Und das betrifft die Stores in anderen Ländern eben gar nicht.
 

zeitlos

Mitglied
Mitglied seit
05.02.2005
Beiträge
3.703
Ich denke das war schon ernst gemeint. Das ist einfach die MWSt. Anpassung für die nächsten 6 Monate. Und das betrifft die Stores in anderen Ländern eben gar nicht.
Soll ich Dir jetzt auch eine komische Bemerkung entgegenhalten, weil Du dasselbe schreibst wie ich?

Was soll es sonst sein, wenn nicht die Mehrwertsteueranpassung, wenn der Store in Frankreich bspw. nicht nicht down ist? USA auch nicht. Sehr wahrscheinlich alle anderen auch nicht. Das wurde ja oben schon festgestellt und geäußert.
Wäre es ein neues Produkt, wäre nicht nur der D Store down, wie es scheint (wie oben von mir angemerkt).

Ergo: Erst lesen, dann drei Sekunden nachdenken und dann erst kommentieren.
 

Fidefux

Mitglied
Mitglied seit
17.08.2010
Beiträge
5.971
In Beitrag 549 steht bereits, dass es um die Mwst geht. (Soviel zu „Erst lesen, dann drei Sekunden nachdenken und dann erst kommentieren.“)

Später in Beitrag 551 dann greifst du komischerweise Frankreich auf, stellst eine Frage und nennst keinen Grund für die temporäre Schließung des deutschen Stores. Klar geht man dann davon aus, dass du nicht wüsstest, dass es um die Mwst-Senkung geht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: SirVikon

zeitlos

Mitglied
Mitglied seit
05.02.2005
Beiträge
3.703
In Beitrag 549 steht bereits, dass es um die Mwst geht. Später in Beitrag 551 dann greifst du komischerweise Frankreich auf, stellst eine Frage und nennst keinen Grund für die temporäre Schließung des deutschen Stores. Klar geht man dann davon aus, dass du nicht wüsstest, dass es um die Mwst-Senkung geht.
Ernsthaft? Verstehe, Du hast es verstanden, wenn Du Beitrag 549 liest, ich aber nicht? Nicht schlecht. Warum soll ich nicht wissen bzw. davon ausgehen, dass es um die Mwst-Senkung geht? Das finde ich doppelt absurd. Zumal ich noch geschrieben habe, dass Frankreich online ist. Was soll es sonst sein? Der neue iMac nur für den deutschen Store?
 

zeitlos

Mitglied
Mitglied seit
05.02.2005
Beiträge
3.703
In Beitrag 549 steht bereits, dass es um die Mwst geht. (Soviel zu „Erst lesen, dann drei Sekunden nachdenken und dann erst kommentieren.“)
Du bist schon der Knaller. Meine Rede. Das stand da. Das habe ich gelesen. Deshalb der Hinweis, dass z.B. Der Frankreich Store online ist. Das zeigt doch, dass es sehr wahrscheinlich eben genau das ist, was zuvor gesagt wurde. Wenn nicht, hätte jemand ja einen anderen Store benennen können, der auch offline ist. Ich habe nur bei zwei Ländern gekuckt. Die waren beide online. Und nun?
 

Fidefux

Mitglied
Mitglied seit
17.08.2010
Beiträge
5.971
Noch mal: Du hast keinen Grund für die Schließung genannt. Hättest du einen genannt, müsstest du dich nicht rechtfertigen.
 

zeitlos

Mitglied
Mitglied seit
05.02.2005
Beiträge
3.703
Warum soll ich einen Grund nennen, wenn er schon benannt wurde? Jetzt geht es aber ganz schön durcheinander mit der Kohärenz. Was spricht denn für dich nach deiner Logik gegen die Annahme, dass die Mwst-Senkung implementiert wird?

Meine Anmerkung, dass Frankreich noch online ist? Oder mein Verweis darauf, dass ansonsten auch andere Stores down sein müssten? Erklär mir diese Logik doch bitte einmal. Du bist ja auch fürs Nachdenken. Gerne auch per PN, damit der thread nicht weiter durch so etwas zersetzt wird.

P.S. “rechtfertigen”?
 
Oben