Apple Special Event am 12. September 2018 - MacUser Diskussion Thread

Diskutiere das Thema Apple Special Event am 12. September 2018 - MacUser Diskussion Thread im Forum Apple Events

  1. schatzfinder

    schatzfinder Mitglied

    Beiträge:
    5.512
    Zustimmungen:
    1.175
    Mitglied seit:
    09.12.2006
    hast du
     
  2. Lor-Olli

    Lor-Olli Mitglied

    Beiträge:
    7.881
    Medien:
    17
    Zustimmungen:
    1.907
    Mitglied seit:
    24.04.2004
    Die Zulassung als Medizinprodukt (und nur dann darf damit aktiv geworben werden!) ist in den einzelnen Ländern unterschiedlich. Die Funktionalität ist gegeben, auch wenn die Ableitung als EKG mit nur einem Sensor natürlich fehleranfälliger ist. In den USA soll es vornehmlich auch kein vollwertiges EKG darstellen, sondern ein Vorhofflimmern erkennen - und das ist auch mit nur einer Ableitung möglich. Ob man in Europa die Zulassungsbestimmungen darufhin ändert / anpasst steht aber nicht fest.
     
  3. robertm

    robertm Mitglied

    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    266
    Mitglied seit:
    21.05.2009
    Vermutlich wird sich die Ärzte Lobby auch massiv dagegen wehren. Würden wohl einige Einnahmen wegbrechen, wenn jeder mal so eben ein EKG machen könnte
     
  4. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    10.292
    Zustimmungen:
    5.814
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Jemand, der wirklich auf die Ergebnisse eines EKGs angewiesen ist, wird das wohl kaum von nun an mit einer SmartWatch bewerkstelligen. Wenn doch, dann hat er das mögliche Resultat echt verdient ;) Das ist ein NiceToHave um eventuell mal was frühzeitig zu erkennen, was eben sonst keiner bemerkt hätte. Nicht um da ernsthafte Untersuchungen zu ersetzen.
     
  5. Arcane

    Arcane Mitglied

    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    46
    Mitglied seit:
    14.05.2018
    Um das zu merken brauche ich doch aber keine AW die mir das anzeigt. Wer so etwas hat, spürt das eigentlich und macht nicht auf Verdacht ein EKG mit dem Gedanken "Uh, ich könnte gerade ein Vorhofflimmern haben." Zumal... wie sieht das mit der Auswertung aus? Könnt ihr ein EKG auswerten? Ich kann es nicht.
     
  6. robertm

    robertm Mitglied

    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    266
    Mitglied seit:
    21.05.2009
    So hätte man es vorsehen sollen.....
     
  7. Arcane

    Arcane Mitglied

    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    46
    Mitglied seit:
    14.05.2018
    Sagt mal, seh ich das richtig, dass bei den neuen iPhones immer noch weder ein Fastcharging Ladegerät mit dabei ist und auch der Lightning auf Klinke Adapter weggefallen ist?
     
  8. nussratte

    nussratte Mitglied

    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    120
    Mitglied seit:
    21.08.2011
    wobei ich aber auch nicht verstehen warum das nicht erlaubt ist.
    die Watch verabreicht ja keine Medikamente oder führt Operationen durch

    in wiefern unterscheidet sich diese Art der "Untersuchung" zu dem Herzfrequenz messen was die Uhr schon bereits kann?
    wenn die Uhr Sachen anzeigt die ich merkwürdig finde, dann gehe ich zum Arzt und der untersucht das dann
     
  9. dtp

    dtp Mitglied

    Beiträge:
    3.621
    Zustimmungen:
    1.292
    Mitglied seit:
    04.02.2011
    Genau. Und das kostet die Kassen, Ärzte und/oder Patienten u.U. unnötig Geld und Zeit.

    Wobei man nicht verhehlen sollte, dass es genügend Blutdruckmessgeräte und Fieberthermometer gibt, die beliebig ungenau sind.
     
  10. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    10.292
    Zustimmungen:
    5.814
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Man muss den Dummen Menschen vor sich selbst schützen. Scheinen ja viele dann zu glauben dass sowas wirklich den Arzt ersetzt oder sowas ...

    Eigenverantwortung. Das will heute scheinbar keiner mehr.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...