Apple soll kein HD darstellen können bei Anbietern wie Lovefilm/Amazon Prime

hele2277

Registriert
Thread Starter
Registriert
23.03.2014
Beiträge
1
Hallo,

ich hatte mir überlegt mir ein Ipad zu kaufen. Nun habe ich in einem Wikipedia -Artikel gelesen, dass das Apple OS kein HD darstellen kann, bzw. dass es von Anbietern wie Lovefilm/Amazon Prime (wo ich Kunde bin) nicht unterstüzt wird. Entspricht das der Wahrheit? Und kann mir jemand sagen, wie es bei anderen Anbietern im VOD Bereich aussieht? Wird hier das Apple OS auch nicht unterstüzt? Danke für eine Antwort.

Wikipedia Artikel Auszug:

Unterstützte Geräte[Bearbeiten]

Neben einer Wiedergabe über den PC mit Microsoft-Windows- oder Mac-OS-X-Betriebssystem und den Amazon Kindle Tablet-Computern, kann der Video-On-Demand-Dienst über einige Spielekonsolen sowie internetfähige Fernsehgeräte und Bluray-Abspielgeräte genutzt werden.[5] Amazon Instant Video ist auch über eine mobile App für Apple iOS verfügbar, wobei der Kauf, respektive die Ausleihe, über Amazons Website getätigt werden muss.[6]

Die Wiedergabe von HD-Inhalten ist, wenn die Voraussetzungen hierfür erfüllt sind, auf allen angebotenen Endgeräten, mit Ausnahme des Apple iPads und iPhones, sowie den Kindle Tablets der ersten Generation, möglich. FSK-18-Inhalte können erst durch die Einrichtung einer vierstelligen PIN-Eingabe, welche eine Verfikation des Alters des Accoutbesitzer durch Eingabe der Personalausweisnummer einschließt, freigeschaltet und gestreamt werden.

Grüße

hele2277
 

AgentMax

Super Moderator
Registriert
03.08.2005
Beiträge
49.592
Diese Beschränkung macht Amazon absichtlich um ihr Kindle Fire HD zu pushen.
 

Registrierung oder Anmeldung bei MacUser.de

Du musst bei uns Mitglied sein, um einen Beitrag schreiben zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein kostenloses Benutzerkonto für Macuser.de

Log in

Besitzt du schon ein Benutzerkonto? Hier anmelden.

Oben