Apple Shop eröffnen

Dieses Thema im Forum "MacUser TechBar" wurde erstellt von RobinNoel, 11.03.2008.

  1. RobinNoel

    RobinNoel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    30.01.2008
    Ich spiele mit dem Gedanken einen Apple Shop eröffnen zu wollen. Daher würde mich nachfolgende Dinge sehr interessieren! Vielleicht kann mir jemand von euch "Crack´s ;)" sagen an wen ich mich da wenden soll und ob Ihr wisst wie hoch die Investitionskosten wären. Muss man besondere Qualifikationen mitbringen? Ich bin gelernter Einzelhandelskaufmann im Textilbereich mit langjähriger Berufserfahrung. Ein passendes Ladenlokal hätte ich wahrscheinlich schon.

    Lieben Gruß

    Robin
     
  2. weltenbummler

    weltenbummler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.120
    Zustimmungen:
    3.033
    Mitglied seit:
    01.08.2004
    Dann sind die iPod-Socken ja schonmal fest im Sortiment! :D

    Edit: Nimm das "Danke" als kleinen Vorschuss... ich hatte Fingertrouble...:o
     
  3. ZoliTeglas

    ZoliTeglas MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.846
    Zustimmungen:
    444
    Mitglied seit:
    10.09.2003
    Is das nun ernsthaft gemeint?
     
  4. BikerMAC

    BikerMAC unregistriert

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    12.02.2008
    Shop - Cool !

    FÜR DEN SHOP BRAUCHST DU EINEN MITARBEITER WIE MICH :)

    An welche Adresse schicke ich die Bewerbung wenn's soweit ist :D
    ;)
     
  5. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49.491
    Zustimmungen:
    4.302
    Mitglied seit:
    23.11.2004
  6. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.008
    Zustimmungen:
    1.599
    Mitglied seit:
    22.08.2005
    Sufu verwenden. Die Frage kommt öfters...

    Apple ist da alles andere als großzügig bei der Auswahl der Händler.
    Auf jeden Fall brauchst Du ein sehr dickes finanzielles Polster um damit einsteigen zu können. Und vom Hardwareverkauf alleine kann keiner leben, da muss auf jeden Fall auch Service dazu. Die Ausbildung des Technikers kostet, die Werkstatt, sein Gehalt, ... dann ist der mal krank oder hat Urlaub, also brauchst Du gleich mal 2 davon. Alleine die kosten Dich all.incl. mindestens 15.000, die durch Hardware erst mal wieder reinkommen müssen.
    Rechne das mal alles durch - wenn Du keine 250.000 zum Verzocken hast, dann kannst Du das gleich vergessen.
     
  7. rubbedikatzz

    rubbedikatzz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    23
    Mitglied seit:
    27.07.2007
    Was hat das ganze in der "Gerüchteküche" zu suchen?
     
  8. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    11.049
    Zustimmungen:
    331
    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Nichts. ;)

    ww
     
  9. louca

    louca MacUser Mitglied

    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    16.11.2006
    warum fragst du nicht mal bei apple direkt nach? die müsssten das doch eigentlich wissen.;)
     
  10. Naphaneal

    Naphaneal unregistriert

    Beiträge:
    5.695
    Zustimmungen:
    339
    Mitglied seit:
    05.12.2007
    ob das so gut is von textil auf technik? hmm...will dir nix ausreden, aber im textilhandel sind andere anforderungen gegeben als im technikhandel...

    ich bin selbst gelernter EHK (erst bei quelle, dann beim media markt), du kannst als GF locker den laden schmeissen, seh ich kein problem. aber ohne fundiertes technikwissen und -verständnis gehst du im verkauf unter...


    wenn du das durchziehen willst, hut ab..mach das. aber sorg für nen paar leute, die da miteinsteigen (gesellschafter) und die für dich arbeiten, damit es keine bösen überraschungen gibt...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen