Apple Server GUT ???

FLYDRAGON

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.05.2007
Beiträge
80
Hallo,

Ich habe in letzter Zeit gehört das Apple in denn Server Geschäft nicht grade gut ist und es viele andere Besser Server wie auch bessere Server Software gibt.

Jetzt wollte ich mal fragen stimmt das ??? Oder sind Apple Server Super Gut ???
 

marunzn

Mitglied
Mitglied seit
26.04.2007
Beiträge
307
Hängt natürlich davon ab wozu man den Server braucht. Als Fileserver verwende ich z.B. Linux und Hardware nur von namhaften Anbietern.
 

Charles_Garage

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.10.2004
Beiträge
1.967
Gut gibt's in diesem Fall nicht. Es gibt nur geeignet oder ungeeignet.

Deshalb die Frage: Für was soll er denn gut sein?
 

marunzn

Mitglied
Mitglied seit
26.04.2007
Beiträge
307
Gut gibt's in diesem Fall nicht. Es gibt nur geeignet oder ungeeignet.

Deshalb die Frage: Für was soll er denn gut sein?
:wavey: Wenn es nur geeignet oder ungeeignet gibt, müsste die Frage lauten:

Für was soll er denn geeignet sein? :D
Egal, aber vielleicht nennt uns jemand die Anforderungen. :confused:

PS: "Gut" ist allerdings wesentlich einfacher zu tippen als "geeignet" (furchtbar zu tippen für mich, das schaff ich nie fehlerfrei beim ersten Versuch) :xsmile:
 

Charles_Garage

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.10.2004
Beiträge
1.967
Ok, es muss heißen: Pauschal gibt es gut nicht. Gut heißt hier geeignet. ;) jetzt aber genug gespammt. Mich interessiert, ob jemand weiß, was man alles mit dem Xserve (<- so heißt die Serverhardware von Apple) anstellen kann. Und wann sich der Einsatz vom Mac OS X Server (<- die Software) überhaupt lohnt.
 

FLYDRAGON

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.05.2007
Beiträge
80
GENAU ^^ also da die frage schon richtig gestellt wurde kann sie jemand beantworten ???
 

in2itiv

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.10.2003
Beiträge
26.598
GENAU ^^ also da die frage schon richtig gestellt wurde kann sie jemand beantworten ???
...wie auch schon meine vorredner sagten: es kommt drauf an, was du mit dem server machen willst.

...apple server sind hardwareseitig: gut verarbeitet, preislich attraktiv (vorallem weil die system lizenzen inkl. sind, was gerade gegenüber windows ein riesen preisvorteil ist)

...das OSX server ist ein server unix, wie viele andere auch, allerdings "apple typisch" mit einer sehr angenehmen oberfläche zur administration (wobei das wiederum viele admins nicht brauchen). An bestandteilen sind standards verwendet, wie z.b. Apache (leider 1.6.) als webserver.

...interessant wird der mac als server, wenn es um fileserver für reine mac-netze geht und wenn es um streaming-video geht, da alle benötigten lizenzen für Quicktime inkl. sind.
 

FLYDRAGON

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.05.2007
Beiträge
80
ehmm

als Root Server also Webserver / WebSiten / Video Stream .... Forum / Community Seite so in diese Richtung oder auch Web Hosting
 

in2itiv

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.10.2003
Beiträge
26.598
ehmm

als Root Server also Webserver / WebSiten / Video Stream .... Forum / Community Seite so in diese Richtung oder auch Web Hosting
...kein problem, das sollte mit OSX server ohne probleme gehen.

....an was für hardware hast du denn gedacht? ...denn es muss nicht in jedem fall eine xserve sein.
 

Admiral

Mitglied
Mitglied seit
15.03.2004
Beiträge
207
Also in meiner Firma verwenden wir nur Mac´s als Server. Sowohl G4, G5 und XServe. Ich bin als Admin mehr als zufrieden. Die Rechner laufen in einem großen Netzwerk als File- und Webserver schon seit Jahren ununterbrochen durch und das ohne nennenswerte Probleme. Nur der Apache ist ein wenig umständlicher zu handhaben als der für Windows. Ich als ehemaliger Windos-Admin würde ich nie wieder wechseln wollen.

Gruß Admiral
 

FLYDRAGON

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.05.2007
Beiträge
80
Danke so genau Gedanken hab ich mir da noch nicht gemacht werde wahrscheinlich erst in 6 Monaten ein Kaufen

Aber so weit ich gesehen habe bietet Apple doch nur: Xserve an ^^
 

Hako

Mitglied
Mitglied seit
21.07.2003
Beiträge
136
OS X Server läuft aber auch auf anderen Macs ;) Der Mac Pro bietet sich an ;)
 

in2itiv

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.10.2003
Beiträge
26.598
OS X Server läuft aber auch auf anderen Macs ;) Der Mac Pro bietet sich an ;)
...kommt ganz drauch an, was man an leistungs-anforderungen hat.

...bei uns läuft es unter anderem auch sehr ordentlich auf älteren G5 PowerMacs (webserver, datenbank-server und file-server im gigabit-netz)

...was die anschaffungskosten deutlich senkt.
 

marunzn

Mitglied
Mitglied seit
26.04.2007
Beiträge
307
Grundsätzlich kann jeder Rechner als Server genutzt werden. Allerdings solltest Du Dir auch bei der Hardware gedanken machen was Du brauchst.
Redundantes / Hot-Plug fähiges Netzteil, Cluster, Raid,.....
Das Ding kann ja auch Mal ausfallen, was dann? Ist es egal wenn der Server einen Tag nicht verfügbar ist usw.
Im Server-Bereich (Web-,Ftp-,Fileserver) verwende ich lieber Linux. Man kann sich z.B. zu Tode konfigurieren :D.

Meine Meinung: Wozu brauche ich auf einem Server eine grafische Beutzeroberfläche :confused: ? Das Ding läuft von alleine, sichert sich selbst, usw. Und um ab und zu einen Benutzer einzurichten 99,7% der Zeit sinnlos Ressourcen verschwenden, also nööö!? Aber, das ist meine Meinung!
 
Oben