Apple schummelt bei iMac-Daten (Klage in USA)

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von domeru, 03.04.2008.

  1. domeru

    domeru Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    133
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Offensichtlich redet Apple die Wahrheit über ihre Produkte gerne schön, wie der aktuelle iMac 20" Alu zeigt. Photographen wußten ja schon seit langem, daß dieses Teil für ernsthafte Bildbearbeitung nicht zu gebrauchen ist, aber daß Apple in ihrer Produktbeschreibung lügt und statt angegebenen Millionen von Farben nur ca. 230.000 abgebildet werden können, war mir auch neu:

    http://www.spiegel.de/netzwelt/tech/0,1518,544580,00.html

    lest selbst.

    domeru
     
  2. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30.816
    Zustimmungen:
    2.893
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Nicht sauer sein, aber dazu gibt es schon einen Thread.
    Gruss
    der eMac_man
     
  3. Xray

    Xray MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.334
    Zustimmungen:
    41
    Mitglied seit:
    27.03.2005
  4. domeru

    domeru Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    133
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Alles klar, dann kann geschlossen werden. So nebenbei: Wieso findet die Suche eigentlich nie das, was man sucht? Sonst hätte ich nix Neues erstellt.

    domeru
     
  5. muplo

    muplo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    37
    Mitglied seit:
    19.12.2007
    Aber da steht doch 16,7 Millionen Farben :o
    Dann habe die mich wohl belogen :mad:
    Lg
    -Muplo
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen