Benutzerdefinierte Suche

Apple prüft Einsatz von Intel-chips

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. adifuchs

    adifuchs Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Presse: Apple prüft Einsatz von Intel-Chips


    Wie das "Wall Street Journal" am Montag berichtet, zieht der Computerhersteller Apple Computer Inc. in Betracht, bald Prozessoren der Intel Corp. in seiner Macintosh-Reihe einzusetzen.

    Nach Angaben der Zeitung ist jedoch unklar, ob ein solcher Schritt gleichbedeutend ist mit einem groß angelegten Wechsel von Chips der International Business Machines Corp. (IBM), dem langjährigen Lieferanten des Apple-Konzerns. Der Einsatz von Intel-Chips werde jedoch aller Voraussicht nach beschlossen.

    Apple könnte sich laut der Zeitung dazu entschließen, einige Intel-gestützte Modelle in seine Produktpalette mit aufzunehmen oder komplett auf die Technologie des weltgrößten Chip-Herstellers zu setzen, was ein schwerer Schlag für das Halbleiter-Geschäft von IBM wäre.

    Die Aktie von Apple Computer schloss am Freitag an der NASDAQ bei 37,55 Dollar, die von Intel bei 26,35 Dollar. Der Anteilsschein von IBM beendete den Handel an der NYSE bei 76,41 Dollar.

    Quelle: Finanzen.net 23.05.2005 11:21:00
     
    adifuchs, 23.05.2005
  2. dasich

    dasichMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    89
    na dann isses ja gut

    dasich
     
    dasich, 23.05.2005
  3. Ulfrinn

    UlfrinnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    6.684
    Zustimmungen:
    588
    Blablabla, blubblubblub … Mehr kann ich dazu echt nicht sagen … :rolleyes:
     
    Ulfrinn, 23.05.2005
  4. Hemi Orange

    Hemi OrangeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    3.346
    Zustimmungen:
    523
    Alle Jahre wieder.....
     
    Hemi Orange, 23.05.2005
  5. Krest

    KrestMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.05.2005
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    4
    echt kein neues Thema... lassen wir uns mal überraschen. Und dass es Intel-lauffähige Versionen von Mac OS gibt is ja auch nicht neu
     
    Krest, 23.05.2005
  6. Sgt.Pepper

    Sgt.PepperMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2004
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ach schon wieder :rolleyes: Dieses Gerücht kommt wohl immer wieder ...

    neenee
     
    Sgt.Pepper, 23.05.2005
  7. tomtomclub

    tomtomclubMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.01.2005
    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    0
    IIIIIKKKK!!! Man stelle sich ein Mac mit diesem potthässlichen 'Intel Inside' Kleber vor!!! ;-)
     
    tomtomclub, 23.05.2005
  8. phonaut

    phonautMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.11.2004
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    5
    vielleicht wollen sie ja nen neuen newton bauen und brauchen mobile chips,
    ich denke der xscale wäre da gar nicht so schlecht oder hat ibm da was auf lager?

    phonaut
     
    phonaut, 23.05.2005
  9. Mobsie

    MobsieMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    wohl nur für die mobilen sachen (hoffe ich).
    Jetzt wo ALLE auf PPC umsteigen (ich sag nur xbox360) wird Apple auf Intel gehen ???
    Sollte der erste Mac mit Intel auf den Markt kommen, könnt ihr alle meine MAC's für 1,- Euro haben (und es sind einige Mac's).

    Gruß
    Mobsie
     
    Mobsie, 23.05.2005
  10. Tobfun

    TobfunMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    0
    Tobfun, 23.05.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Apple prüft Einsatz
  1. DH1986
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    714
  2. skoops
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    526
  3. Khezuhl
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    4.262
    Veritas
    21.02.2017
  4. BlurCore
    Antworten:
    100
    Aufrufe:
    11.334
    pc-bastler
    17.02.2017
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.