Apple pro Tastatur und "Verschmutzung"

Diskutiere das Thema Apple pro Tastatur und "Verschmutzung" im Forum MacUser Bar

  1. SirSalomon

    SirSalomon Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    117
    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Hallo,

    wie haltet ihr das mit der Reinigung der Pro - Tastatur? Ich meine jetzt nicht die Tastenkappen, sondern den Boden der Tastatur, also das Akrülgehäuse von innen.

    Ich hab versucht einen passenden Imbus - Schlüssel zu bekommen, das erwies sich aber als schier unmöglich. Selbst der lokale Uhrmacher oder Optiker hatte keinen passenden dafür.

    Wie geht's denn nun?

    LG, Wolfgang
     
  2. Egger1000

    Egger1000 Mitglied

    Beiträge:
    1.905
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    10.06.2003
  3. supertouch

    supertouch Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.10.2003
    ich habe mir heute gerade einen dieser superwinzigen Imbusschlüssel besorgt. Das Ding gab es bei meinem St. Pauli Eisenwaren Lieblingsladen für schlappe 1,10 Euro. Damit konnte ich zumindest die ersten 4 Schrauben am Unterteil des Gehäuses lösen und einen Grossteil an Zeug aus der Tastatur schütteln oder schrubben. Dann gibt es aber noch einmal ein paar Schrauben, die unter einzelnen Tasten zu liegen scheinen. Daran wollte ich mich dann nicht mehr wagen. Die erste vier Schrauben reichen aber eigentlich schon mal für einen Grobputz aus. Am besten geht man dann noch mal zur nächsten Tankstelle und schiesst noch mal ein wenig Druckluft durch das Teil ;)
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...