1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple Pro Speakers am iBook

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Onophrio, 10.11.2002.

  1. Onophrio

    Onophrio Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    5
    hi@all,

    frage: existiert irgendeine Möglichkeit die Apple Pro Speakers am iBook (neues iBook 800Combo) anzuschließen? Habe bei conrad electronic schon krampfhaft nach einem steckeradapter gesucht, jedoch keinen gefunden....

    Die Soundsticks sind eine kleine Spur zu teuer......und Pro Speakers hätte ich übrig.
     
  2. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2002
    Beiträge:
    7.675
    Zustimmungen:
    866
    Neustart...

    Hallo Onophrio,

    was für einen Adapter? Die haben USB.
    Kann sein, dass Du einen Neustart brauchst - der erkennt die nich hot...

    Gruß Andi
     
  3. luivision

    luivision MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.07.2002
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    ne eben nicht.auf jedem fall die ersten generationen haben einen klinkenstecker der von apple entwickelt wurde.


    kenne keine mit usb???
     
  4. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2002
    Beiträge:
    7.675
    Zustimmungen:
    866
    Man lernt nie aus...

    Hallo luivision,

    bei welchen Rechnern waren die dabei?

    Ich kenn nur USB...

    Gruß Andi
     
  5. Arnie

    Arnie MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.03.2002
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Die aktuellen Pro-Speakers haben einen speziellen Klinkenstecker. Ob es einen Adapter auf USB gibt, bezweifle ich. An eine normale Klinke 3,5 mm passen sie nicht, da diese die Pro-Speaker nicht mit Strom versorgen kann.
    Die einzige mir bekannte Möglichkeit, Pro-Speaker am USB-Port zu betreiben, sind die Speaker vom Cube. Die haben einen USB-Anschluß, der auch die Stromversorgung übernimmt.

    Gruß, Arnie
     
  6. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2002
    Beiträge:
    7.675
    Zustimmungen:
    866
    aha

    Hallo Arnie,

    genau die vom Cube mein ich - das iBook hat keine Klinke?

    Gruß Andi
     
  7. Arnie

    Arnie MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.03.2002
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ja, nein, ich meine: jein

    hallo Andi,

    klar hat das iBook ne Klinke. Aber eben eine normale 3,5 mm Klinke. Aber die ist für Kopfhörer oder die Verbindung zur Stereoanlage. Die Pro-Speaker haben einen Spezialanschluß. Die normale Klinke geht dafür nicht.

    Gute Nacht,

    Arnie
     
  8. Strobel

    Strobel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.10.2002
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    geht leider nicht

    die ProSpeaker gehen nicht an ein iBook!

    Es gibt auch keinen Adapter dafür.
    -> die Speaker benötigen einen speziellen 'Verstärker'
    -> in den Speakern ist zusätzlich noch ein Chip intergriert, welcher abgefragt wird
    BTW: an diesen speziellen Anschluß sollte auch kein anderes Gerät angeschlossen werden.

    Gruß Jürgen
     
  9. Apple Pro Speaker am iBook G4

    Hi,

    lassen sich die Apple Pro Speaker vom iMac TFT einfach so ans iBook G4 anschliessen?
     
  10. macfreak-ac

    macfreak-ac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.10.2003
    Beiträge:
    2.653
    Zustimmungen:
    2
    Leute, ihr seid wohl nicht auf dem neuesten Stand der Technik, oder? Die derzeitigen Pro-Speaker haben einen speziellen Mini-Klinkenstecker, über den auch die Stromversorgung für den in den Speakern integrierten Verstärker läuft. Griffin hat vor kurzem den iFire vorgestellt. Mit ihm kann man die Pro-Speaker an jeden Mac mit Firewire anschliessen.


    Greetz,
    macfreak