Apple Pay Nutzung in Deutschland

Diskutiere das Thema Apple Pay Nutzung in Deutschland im Forum iTalk.

  1. spike01

    spike01 Mitglied

    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    66
    Mitglied seit:
    16.12.2009
    Meine HVB Mastercard ging ruck-zuck zum hinzufügen.. und dann war ich doch gleich mal unterwegs schnell beim McD und hab damit bezahlt :)
     
  2. scarymaster

    scarymaster Mitglied

    Beiträge:
    1.261
    Zustimmungen:
    185
    Mitglied seit:
    28.11.2008
    Frage an die Hanseatic Nutzer,
    Ich melde mich dort an, bekomme eine kostenlose KK und die Belastung darauf wird monatlich von meinem Girokonto bei meiner Haupt Bank abgebucht ?
     
  3. superbraz

    superbraz Mitglied

    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    284
    Mitglied seit:
    13.10.2011
    Wurde evtl schon beantwortet, aber kann ich mit der Watch GPS ohne Cellular auch zahlen, wenn das iPhone nicht dabei ist?
     
  4. rembaz

    rembaz Mitglied

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    70
    Mitglied seit:
    15.06.2010
    Ja.
     
  5. rembaz

    rembaz Mitglied

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    70
    Mitglied seit:
    15.06.2010
    Jeder Verkäufer kann sich eigenes Limit einstellen.

     
  6. kwierichs

    kwierichs Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.11.2018
    Würde mich auch interessieren.
    Warte aber schon seit über drei Wochen auf die Karte. Wahrscheinlich herrscht gerade ein ziemlicher Andrang
     
  7. little_pixel

    little_pixel Mitglied

    Beiträge:
    4.465
    Zustimmungen:
    1.291
    Mitglied seit:
    06.06.2006
    Hallo,

    In meiner Entscheidungsphase habe ich dort angerufen.

    Antwort:
    Einmal im Monat wird der gesamte „aufgestaute“ Betrag vom angegebenen Konto abgebucht.
    Also wie bei einer klassischen Kreditkarte.

    Somit - ja, zu eurer Frage.

    Viele Grüße
     
  8. Aladin033

    Aladin033 Mitglied

    Beiträge:
    1.217
    Zustimmungen:
    106
    Mitglied seit:
    22.08.2015
    kann man Apple Pay auch nur am Mac nutzen?
    unterstützende Bank ist vorhanden, nur halt aktuell kein iPhone sondern Android.
     
  9. FrankWL

    FrankWL Mitglied

    Beiträge:
    846
    Zustimmungen:
    61
    Mitglied seit:
    31.10.2013
    Amex nochmal neu hinzugefügt und es geht nun.
     
  10. Diamand

    Diamand Mitglied

    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    113
    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Ernsthafte Frage? Du hast doch Google Pay bei Android!
     
  11. Aladin033

    Aladin033 Mitglied

    Beiträge:
    1.217
    Zustimmungen:
    106
    Mitglied seit:
    22.08.2015
    ja schon, aber wenn ich online etwas über den Mac bestelle, wäre es schon nett. Aber natürlich kein Beinbruch wenns nicht geht.
     
  12. ekki161

    ekki161 Mitglied

    Beiträge:
    19.423
    Zustimmungen:
    2.636
    Mitglied seit:
    29.06.2007
  13. Aladin033

    Aladin033 Mitglied

    Beiträge:
    1.217
    Zustimmungen:
    106
    Mitglied seit:
    22.08.2015
    okay. Dann bin ich raus, mein Air hat schon ein paar tage hinter sich. Danke für die Info.
     
  14. scarymaster

    scarymaster Mitglied

    Beiträge:
    1.261
    Zustimmungen:
    185
    Mitglied seit:
    28.11.2008
    So Antrag für die Hanseatic Bank ist ausgefüllt, wird morgen zur bank gebracht (ich mag da nicht mit irgendwem Camen, find ich irgendwie blöd).

    Bis die VR Bank da in die Gänge kommt bin ich Rentner, zumal man dafür ja auch erstmal die Kredikarte haben müsste (vermute ich mal)
     
  15. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    20.710
    Zustimmungen:
    3.014
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Macs ab Baujahr 2012 können im Zusammenspiel mit einem Apple Pay fähigem Handy (ab SE) oder Apple Watch für Apple Pay genutzt werden.

    https://support.apple.com/de-de/HT208531

    Du bist bei android ansonsten wirklich raus.
    Und Google Pay ist imho keine alternative. Da kann man auch direkt die kreditkarte an den kartenleser halten.
     
  16. ekki161

    ekki161 Mitglied

    Beiträge:
    19.423
    Zustimmungen:
    2.636
    Mitglied seit:
    29.06.2007
    Was @Aladin033 aber eben nicht hat. ;)
     
  17. little_pixel

    little_pixel Mitglied

    Beiträge:
    4.465
    Zustimmungen:
    1.291
    Mitglied seit:
    06.06.2006
    Noch kurz ein Hinweis an Deutsche Bank Konteninhaber:

    Wer wie ich „Werbung aus“ hat bekommt von der Aktion nichts mit.
    Wer Apple Pay vor Datum x aktiviert, ich weiß es leider grad nicht genau, bekommt ein iTunes Gutschein in Höhe von 10 Euro via Post zugesandt.
    Das aber nur, wenn man die Kontaktmöglichkeit via Post erlaubt hat.

    Als digitaler Mensch habe ich das natürlich nicht.
    Eine Zeile an den Berater und man bekommt den Gutschein.
    Werden ab 19. Dezember versandt.

    Nette Geste…

    Habe ich hier noch nicht gelesen.
    Deshalb der Hinweis.

    Viele Grüße
     
  18. Rocyano

    Rocyano Mitglied

    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    31.03.2014
    Auf dem iPhone hat die Einrichtung als auch der Bezahlvorgang wirklich kinderleicht funktioniert. Nun auf dem Mac lässt sich leider keine Karte hinzufügen. Als Anlage folgender Screenshot. Die weiteren Informationen helfen mir nicht wirklich weiter. Jemand ein ähnliches Problem?

    Lösung: Hat man ein Macbook mit TouchID, muss es, so bescheuert es sich anhört, aufgeklappt sein (sicherlich wegen dem TouchID). Da ich aber mein Macbook immer an einen externen Monitor gekoppelt habe und es damit geschlossen ist, tritt dann ein Fehler auf. Muss man erstmal drauf kommen :D
     

    Anhänge:

  19. Leslie

    Leslie Mitglied

    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    321
    Mitglied seit:
    16.04.2006
    Dazu die Frage: Wie sagt man jetzt richtig an der Kasse?
    a) "Per Karte bitte" (das würde ich intuitiv so machen und dann halt das iPhone als "Trägermedium" welcher Karte auch immer ranhalten)
    b) "Ich zahle per Apple Pay"
     
  20. Leslie

    Leslie Mitglied

    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    321
    Mitglied seit:
    16.04.2006
    -> Der Mensch an der Kasse muss das POS-Terminal nicht anders aktivieren bzw. eine andere Zahlart auswählen, wenn das Handy statt des Chips in der Plastikkarte für dieselbe Kreditkarte kommt, oder?
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...