Apple Pay Nutzung in Deutschland

Diskutiere das Thema Apple Pay Nutzung in Deutschland im Forum iTalk.

  1. dtp

    dtp Mitglied

    Beiträge:
    4.090
    Zustimmungen:
    1.557
    Mitglied seit:
    04.02.2011
    Klingt gut. Hoffe, dass das bald auch für Geschäftswagennutzer mit entsprechenden Leasing-Tankkarten umgesetzt wird. Dann müsste aber irgendwie noch der Tachostand per App übertragen werden. Aber das sollte nicht das Problem sein.

    Sorry, hatte jetzt mit Apple Pay nichts zu tun. ;)

    Hab übrigens kürzlich meine comdirect Prepaid-Visa bekommen. Warum Prepaid? Weil ich mein Hautpkonto bei der DKB habe und für die normale Visa-KK der comdirect nicht extra den regelmäßigen monatlichen oder quartalsweisen Geldeingang sicherstellen kann bzw. will. Natürlich könnte ich auch entsprechende Daueraufträge einrichten, die den erforderlichen Betrag jeden Monat zwischen der DKB und der comdirket hin und her überweisen, aber irgendwie nervt das. Also Prepaid-Visa!

    Sobald die DKB dann auch Apple Pay unterstützt, werde ich wohl auf deren Visa-Karte wechseln.
     
  2. MECHammer

    MECHammer Mitglied

    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    330
    Mitglied seit:
    28.01.2011
    Ich habe da bisher ganz andere Erfahrungen mit Apple Pay gemacht. Ich kann eigentlich bis auf meine Brötchen mittlerweile alles mit Apple Pay bezahlen. Und zu Shell, dass diese kein Apple Pay unterstützen würden, kann irgendwie nicht stimmen, denn sie werden ja sogar auf der Apple Seite für Appel Pay gelistet.
     
  3. xeo

    xeo Mitglied

    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    25
    Mitglied seit:
    19.03.2006
    Das kann ich so nicht bestätigen. Bezahle seit gut einem Jahr jede Woche bei Shell mit Apple Pay.
     
  4. Ralle2007

    Ralle2007 Mitglied

    Beiträge:
    5.411
    Medien:
    38
    Zustimmungen:
    10.577
    Mitglied seit:
    01.01.2007
    DKB startet Card Control: Sofort-Push für iPhone-Nutzer!

    "Die in Berlin ansässige Deutsche Kreditbank(DKB) – übrigens ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der BayernLB – wird beim Deutschland-Start des Bezahldienstes Apple Pay zwar nicht mit von der Partie sein, hat dafür aber die eigene iOS-Applikation aktualisiert. Der Download für Privatkunden wurde jetzt um die Komfort-Funktion „Card Control“ ergänzt."

    https://www.iphone-ticker.de/dkb-startet-card-control-sofort-push-fuer-iphone-nutzer-133878/
     
  5. maccoX

    maccoX Mitglied

    Beiträge:
    10.249
    Zustimmungen:
    1.685
    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Hab ich auch gelesen... aber Umsatzbenachrichtigungen können andere Direkt-Bank Apps doch teils schon recht lange. Eigentlich schlimm das es das da bisher nicht gab.
     
  6. Ralle2007

    Ralle2007 Mitglied

    Beiträge:
    5.411
    Medien:
    38
    Zustimmungen:
    10.577
    Mitglied seit:
    01.01.2007
    Jup, sehe ich auch so.
     
  7. AppleLiebhaber

    AppleLiebhaber Mitglied

    Beiträge:
    2.310
    Zustimmungen:
    130
    Mitglied seit:
    14.05.2008
  8. Fidefux

    Fidefux Mitglied

    Beiträge:
    5.646
    Zustimmungen:
    1.651
    Mitglied seit:
    17.08.2010
    Bin mal gespannt, wann Apple Pay erscheint. Kann mir nicht vorstellen, dass sie es ohne ein genaues Startdatum zu nennen, einfach so online schalten.

    Da wird doch wohl eher ein Startdatum publiziert, damit bis zu diesem Datum Apple und die Banken werben können, dass Apple Pay an Tag X online ist.

    Dementsprechend könnte es noch ein paar Wochen dauern.
     
  9. Ralle2007

    Ralle2007 Mitglied

    Beiträge:
    5.411
    Medien:
    38
    Zustimmungen:
    10.577
    Mitglied seit:
    01.01.2007
    ...19.00 Uhr ist vorbei, bei mir kann. ich Apple Pay noch nicht aktivieren;)
     
  10. icetiger991

    icetiger991 Mitglied

    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    285
    Mitglied seit:
    12.07.2014
    Weiss gar nicht mehr genau wie das bei uns war. Nur, dass AMEX anfangs noch nicht dabei war. Ohne grosse Ankündigung waren sie dann irgendwann auch dabei.

    Apple Cash gibt es bei uns (noch) nicht. Zweifelhaft ob Apple Cash sich bei uns durchsetzen könnte. Einfacher Grund. Seit 2012 können wir mit dem Smartphone in Realzeit bezahlen, plattformunabhängig, ganz ohne NFC, mit iPhone, Android oder Windows Phone. Das nutzen jede Woche über 60 Prozent der Bevölkerung. So viele Menschen kann Apple niemals nie erreichen.

    Apple Pay gibt es bei uns. Besonders lustig: Das kontaktlose Bezahlen (nennen wir blippa) funktioniert in vielen Läden mit den AMEX NFC Karten nicht. Und somit funktioniert dort auch Apple Pay mit dieser AMEX im Wallet nicht. Beispielsweise bei MM ist das so. Ja, dort muss man die AMEX NFC KK doch wieder ins Terminal stopfen.

    Ja, inzwischen nerven mich Apple Pay und auch die NFC KK nur noch, sodass ich lieber die KK sofort ins Terminal stopfe und den 4-stelligen Code eingebe, auf den zu bezahlenden Betrag warte, und dann zum Bezahlen die Ok-Taste drücke. Ja, bezahlen wie vor 10 Jahren, ist aber schnell. Ausserdem weiss man beim kontaktlosen Bezahlen nie, ob man nicht doch den Code eintippen muss. Smartphone (zum Bezahlen in Realzeit) und 2-3 KK habe ich sowieso immer griffbereit dabei.

    Naja, das mag in DE alles ganz anders sein. Denn, wenn ich es richtig verstanden habe gibt es bei euch keine Zusammenarbeit oder gemeinsame Lösung der Banken. Somit könnte Apple Pay bei euch doch ein Erfolge werden.

    Vor ein paar Seiten habe ich was über Parkuhren gelesen. Bei uns in Stockholm kann man keine Parkuhr mit Geldstücken füttern - Bezahlung nur mit KK oder Smartphone.

    Und jetzt freut euch auf Apple Pay :)
     
  11. thorstenhirsch

    thorstenhirsch Mitglied

    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    202
    Mitglied seit:
    17.03.2015
    Woran erkennt man denn, dass ApplePay funktioniert? An einem (+) Button in der Wallet App?
     
  12. icetiger991

    icetiger991 Mitglied

    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    285
    Mitglied seit:
    12.07.2014
    Damit legst du eine KK ins Wallet. Wird die Karte nicht unterstützt kommt:
    Screen Shot 2018-10-30 at 19.20.32.png

    Aber auch wenn man die KK ins Wallet legen kann, heisst es noch lange nicht, dass du überall damit bezahlen kannst:
    Screen Shot 2018-10-30 at 19.20.00.png
    Das merkt man erst beim Bezahlen. Wie gesagt, bei uns im MM gehts beispielsweise nicht.

    Edit: Blöd wenn man die »richtige« KK dann nicht doch dabei hat, um diese ins Terminal zu stopfen.
     
  13. AppleLiebhaber

    AppleLiebhaber Mitglied

    Beiträge:
    2.310
    Zustimmungen:
    130
    Mitglied seit:
    14.05.2008
    Ich war im August 2017 in Stockholm und konnte fast nirgends mit Apple Pay bezahlen. Kreditkarte Ja, aber kontaktlos und Applepay nur bei großen Ketten. Hat mich sehr gewundert, da schon damals die hohe Akzeptanz beworben wurde und ich mein boon Konto damals extra um 500€ aufgeladen habe
     
  14. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    9.801
    Zustimmungen:
    2.692
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    schau mal aufs datum. :p
     
  15. ekki161

    ekki161 Mitglied

    Beiträge:
    19.230
    Zustimmungen:
    2.511
    Mitglied seit:
    29.06.2007
    Genau.

    12.11.
     
  16. Ralle2007

    Ralle2007 Mitglied

    Beiträge:
    5.411
    Medien:
    38
    Zustimmungen:
    10.577
    Mitglied seit:
    01.01.2007
    ;)

    war doch vorhin Ironisch gemeint!
     
  17. AppleLiebhaber

    AppleLiebhaber Mitglied

    Beiträge:
    2.310
    Zustimmungen:
    130
    Mitglied seit:
    14.05.2008
    Mir ging es eher um Apple Pay Cash, als um den spekulierten Beginn von Apple Pay (welches na immerhin schon bestätigt ist, im Vergleich zu Apple Pay Cash)

    Und die Übersetzungen beziehungsweise Anpassungen liegen ja bereits vor, ich weiß nicht ob so etwas rein provisorisch gemacht wird. Statt der amerikanischen Sozialversicherungsnummer wird ja auf dem Screenshot nach einem abfotografierten Perso beziehungsweise Führerschein gefragt
     
  18. Freemaxx

    Freemaxx Mitglied

    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    162
    Mitglied seit:
    26.08.2011
    Bekommt man bei der Comdirect Push-Benachrichtigungen wenn man was bezahlt hat? Kann da jemand was dazu sagen?
     
  19. Ralle2007

    Ralle2007 Mitglied

    Beiträge:
    5.411
    Medien:
    38
    Zustimmungen:
    10.577
    Mitglied seit:
    01.01.2007
    Ja! auch wenn Geld aufs Konto eingeht, finde ich o.k.
     
  20. Freemaxx

    Freemaxx Mitglied

    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    162
    Mitglied seit:
    26.08.2011
    Ja das ist ne coole Sache dann. Das hat die Bank definitiv meiner Sparkasse voraus.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...