Apple Pay Nutzung in Deutschland

Diskutiere das Thema Apple Pay Nutzung in Deutschland im Forum iTalk.

  1. dodo4ever

    dodo4ever Mitglied

    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    458
    Mitglied seit:
    20.10.2004
    Vielen Dank, dass du die Links nachgereicht hast. Ich hatte heute morgen ca. 10 Minuten und auch jetzt ca. 10 Minuten das Video gesucht, um die Quelle zu verlinken. Leider nicht mehr gefunden. Ich weiß nur noch, dass es glaube ich von n-tv war. Naja… Deine Links sind als Quelle noch viel besser… :)
     
  2. dodo4ever

    dodo4ever Mitglied

    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    458
    Mitglied seit:
    20.10.2004
  3. Ralle2007

    Ralle2007 Mitglied

    Beiträge:
    11.996
    Medien:
    63
    Zustimmungen:
    13.361
    Mitglied seit:
    01.01.2007
  4. DeltaFoxtrot

    DeltaFoxtrot Mitglied

    Beiträge:
    166
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    165
    Mitglied seit:
    25.10.2019
  5. Freakrr

    Freakrr Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    13.12.2008
    Openbank.de seit heute verfügbar
     
  6. Yiruma

    Yiruma Mitglied

    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    876
    Mitglied seit:
    29.04.2015
    Barclaycard kommt nicht mehr bis Ende des Jahres, aber sie sind kurz vor der Implementierung in ihre App.
    Wird also höchstwahrscheinlich Quartal 1 2020. Bis dahin nutze ich noch Boon, was wirklich eine komfortable Zwischenlösung ist.
     
  7. lars_munich

    lars_munich Mitglied

    Beiträge:
    5.880
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    2.691
    Mitglied seit:
    11.01.2007
    Ich habe mir boon.planet geholt und werde es auch behalten, wenn Barclaycard kommt. Ein kostenloses, schufa-freies Girokonto als Zweitkonto ist ja mal für den fall der Fälle nicht so schlecht.

    Und über boon wickle ich mit Apple Pay die ganzen Kleinbeträge bis 10 EUR ab, dann taucht das ganze nicht auf der Kreditkartenabrechnung auf, was es unübersichtlich macht.
     
  8. HicSuntUrsi

    HicSuntUrsi Mitglied

    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    315
    Mitglied seit:
    08.10.2010
  9. spatiumhominem

    spatiumhominem Mitglied

    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    1.244
    Mitglied seit:
    27.06.2017
    Was für ein niederträchtiges, kleinkariertes Gesindel. Ich weiß nicht, ob man sowas in einem anderen Land auf diesem Planeten findet...
     
  10. lars_munich

    lars_munich Mitglied

    Beiträge:
    5.880
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    2.691
    Mitglied seit:
    11.01.2007
    Mir ist es sowieso fremd, in einem Restaurant mit Bargeld zu bezahlen. Das würde ich höchstens mal in der Kneipe machen.

    Ich weiss auch nicht, warum man das tun sollte. Allein der Aufwand für Bargeld ist doch blöd. Automaten suchen, Geld abheben, sicherstellen, dass genug Geld in der Geldbörse ist, zuviel geht ja wegen Diebstahlsrisiko auch nicht, Übersichtlichkeit usw. usw...

    Und vom Komfort ist da Apple Pay via Apple Watch ja schon eine Offenbarung.
     
  11. appletom

    appletom Mitglied

    Beiträge:
    4.928
    Zustimmungen:
    954
    Mitglied seit:
    27.03.2008
    Tja, Du kannst ja mal Reflektieren was hier im Thread für den umgekehrten Fall geschrieben und gehetzt wird..
     
  12. spatiumhominem

    spatiumhominem Mitglied

    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    1.244
    Mitglied seit:
    27.06.2017
    Ochh, du schon wieder?

    Wo hat hier jemand geschrieben, dass er online schlechte Bewertungen für Geschäfte ind fremden Städten hinterlässt, die keine Kartenzahlung bieten?

    Hier wurde nur davon geschrieben, solche Läden zu meiden, das ist völlig legitim (andersrum ja genau so).
     
  13. maba_de

    maba_de Mitglied

    Beiträge:
    13.900
    Zustimmungen:
    6.065
    Mitglied seit:
    15.12.2003
    ich meide Restaurants, wenn das Essen schlecht ist oder die Bedienung unfreundlich oder das Ambiente Mist.
    DAS ist relevant. Welche Zahlungsmittel akzeptiert werden interessiert mich null.
    Apple Pay dürfte hier im Pott in den wenigsten Restaurants* akzeptiert werden. Wenn man danach fragt wird man nicht selten eigenartig angesehen.
    :)


    *und ich meine Restaurants, nicht Onkel Herberts Pommesbude zum Bitteren Abgang.
     
  14. spatiumhominem

    spatiumhominem Mitglied

    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    1.244
    Mitglied seit:
    27.06.2017
    Mich schon, ich spüle ungern von Hand :crack:

    Ich habe allerdings noch nie in einem guten Restaurant nicht mit Karte zahlen können, das ist ja völliger Standard.
     
  15. lars_munich

    lars_munich Mitglied

    Beiträge:
    5.880
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    2.691
    Mitglied seit:
    11.01.2007
    Das kann man sogar noch ausdehnen. Ich kenne absolut auch kein normales Restaurant mehr hier, wo man nicht zumindest mit girocard bezahlen kann. Aber das ist auch nur 1, der Resr nimmt auch Kreditkarte.
    Da müssen wir gar nicht auf "gute" Restaurants gehen, das sollte Minimalstandard sein.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...