Apple on Campus Aktion vorzeitig abgebrochen

  1. ghost-note

    ghost-note Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.05.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Auf der Startseite des Apple on Campus Stores war gestern noch ein Angebot zu finden, wo das MacBook Pro 1,83 Ghz für 1874 Euro inklusive 3 Jahren Parts & Labour angeboten wurde. Kaufberechtigt sind alle Studenten, Schüler und Lehrende. Diesem Angebot zufolge sollte die 3 jährige Garantieerweiterung nur 30 Euro kosten (also 30 Euro mehr als für das normal rabattierte Modell aus dem Education Store). Bestellen wollte ich es mir eigentlich schon am Montag, tat es dann aber in weiser Voraussicht doch nicht.
    Gestern wurden dann die MBP Preise angepasst und das 1,83Ghz durch das 2,00Ghz ersetzt.
    Nach einem Anruf bei Apple wurde mir mitgeteilt, dass es dieses "Bundle" Angebot nicht mehr bestünde. Ursprünglich war die Aktion aber bis zum 21.Mai geplant. Der Mitarbeiter schlug mir dann vor, doch einfach das rabattierte MBP 2,00Ghz zu ordern und dazu noch die Parts & Labour zu wählen. Auch wenn die Preise gesenkt wurden, zahle ich mehr als für das alte Angebot. Die Preissenkung bezieht sich demnach nur auf die Angebote im Apple Store. Dieses "Bundle" Angebot mit den 3 Jahren Garantie bleibt von dem Preisnachlass unberührt. Anstatt anzupassen, stampft Apple das Angebot einfach ein und das vor Ablauf des Aktionszeitraums. Ich komme mir wirklich ziemlich verarscht vor. Warum sollte ich fast 200 Euro mehr für die Garantieerweiterung zahlen, wenn ich gestern nur 30 Euro gezahlt hätte. Kann Apple so eine Aktion einfach vorzeitig abbrechen? Also ich finds dreist.
     
    ghost-note, 17.05.2006
    #1
  2. Selket

    Selket MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.01.2004
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe die Aktion nicht mitbekommen, denke aber wenn die Aktion offiziell bis zum 21. Mai gehen sollte, dann kommt Apple eigentlich nicht so einfach aus der Sache raus. Kann natürlich sein, dass sie in weiser Voraussicht, irgendwo eine Einschränkung versteckt hatten.
     
    Selket, 17.05.2006
    #2
  3. ghost-note

    ghost-note Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.05.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ja, die scheinen in den AGB´s stehen zu haben, dass Preisänderungen nicht inbegriffen sind. Kulant ist das dennoch nicht. Habt ihr noch Argumente, die ich am Telefon vorbingen könnte?

    @Mods: Ich habe den Beitrag versehentlich in zwei Foren gepostet. Sorry
     
    ghost-note, 17.05.2006
    #3
  4. dejes

    dejes MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2004
    Beiträge:
    6.557
    Zustimmungen:
    489
    Ist es wirklich notwenig, den selben Thread zweimal zu erstellen? (http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=172777)

    Um auf deine Frage zu antworten: Ja, Apple darf das. Apple darf Verträge schließen oder auch nicht, so wie sie gerade lustig sind. Nennt man Privatautonomie.

    Gruß,

    dejes

    EDIT: Nehme meine erste Frage zurück. In dem allgemeinen MacBook- Chaos war ich davon ausgegangen, dass das mit Absicht geschehen ist. Entschuldige den Vorwurf.
     
    dejes, 17.05.2006
    #4
  5. Diplomac

    Diplomac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.01.2006
    Beiträge:
    1.819
    Zustimmungen:
    33
    Gesunder Menschenverstand lässt doch darauf schließen, dass er nicht ABSICHTLICH zwei Threads eröffnet hat, oder?
     
    Diplomac, 17.05.2006
    #5
  6. macnext

    macnext MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.01.2004
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ja kann Apple.

    Gründe:
    ---------
    • Generell gilt, dass solche Angebot frei bleibend sind und nur eine "Einladung" zum Kauf („invitatio ad offerendum“)
    • "Angebot nur so lange der Vorrat reicht"
    • "Änderungen vorbehalten" usw.
     
    macnext, 17.05.2006
    #6
  7. dejes

    dejes MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2004
    Beiträge:
    6.557
    Zustimmungen:
    489
    Ich habe mich entschuldigt. Und hier im Forum gab es schon etliche User, die einen Thread mehr als nur doppelt erstellt haben. Nicht umsonst steht in den Regeln
    Gruß,

    dejes
     
    dejes, 17.05.2006
    #7
  8. ghost-note

    ghost-note Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.05.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Wäre klasse, wenn jemand einen der beiden Threads löschen könnte. Habe nicht vorsetzlich zweimal gepostet. :o
    Merci
     
    ghost-note, 17.05.2006
    #8
  9. Diplomac

    Diplomac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.01.2006
    Beiträge:
    1.819
    Zustimmungen:
    33
    Das EDIT hab ich nicht gesehen, hätte mal auf Reload klicken sollen. Also alles wieder palletti :)
     
    Diplomac, 17.05.2006
    #9
  10. dejes

    dejes MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2004
    Beiträge:
    6.557
    Zustimmungen:
    489
    Kein Problem. Ich hatte ja auch ghost-notes Post nicht gesehen. Der Server hat aber ziemlich zu tun gehabt zu der Zeit. ;)

    Gute Nacht,

    dejes
     
    dejes, 17.05.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Apple Campus Aktion
  1. Dark Rose
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.251
    littleedbi
    28.10.2013
  2. paceros
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    978
    Rick023
    27.06.2012
  3. nihau
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.395
    nihau
    25.02.2011
  4. Daplayboy
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.146
    Madcat
    03.08.2012
  5. martin1337
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    785
    Woomer
    05.10.2009