Apple Music zeigt die Interpreten in Charts, Playlisten, Alben,... nicht mehr an

Christoph.J

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.12.2007
Beiträge
886
Hi

Habt ihr auch das Problem dass ihr im Apple Music Store auf einmal nicht mehr die Interpreten in den Charts und Playlisten seht?
Dafür wird jetzt das Album angezeigt. Kann man das irgendwie zurückstellen?
Wäre ja nicht so unwichtig den jeweiligen Interpreten zu lesen.

Keine Ahnung ob das durch ein Update passiert ist oder ob ich da etwas verstellt habe?
Ich hab Musik 1.0.6.10

Danke
 

Anhänge

Phoenix1

Neues Mitglied
Mitglied seit
13.12.2016
Beiträge
13
Moin,

ich habe das gleiche Problem. Mir ist das erst nach dem Update auf 10.15.7 aufgefallen. Hast du inzwischen eine Lösung gefunden? Mich stört das auch extrem. Ich habe in der Musik-App keine Einstellungsmöglichkeit gefunden, die das Problem beheben könnten.

In der iPhone- und iPad-App werden die Interpreten bei mir immer noch angezeigt.
 

kermitd

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.02.2006
Beiträge
5.701
Kann ich bestätigen. Vielleicht ist es ja so gewollt... schön "minimalistisch" – Apple ist alles zuzutrauen. :p

Unabhängig davon hat die Musik-App ein ähnliches Problem übrigens schon immer in der (optionalen) Komponisten-Ansicht. Dort fehlt auch die Angabe des Interpreten die äußerst nützlich wäre...
 

Christoph.J

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.12.2007
Beiträge
886
nein ich hab auch noch keine Lösung gefunden. ich lebe halt damit, wobei das schon sehr umständlich ist
 

Phoenix1

Neues Mitglied
Mitglied seit
13.12.2016
Beiträge
13
Apple scheint das Problem behoben zu haben – ich kann die Interpreten von Liedern aus Playlists nun endlich wieder sehen (stehen in der Musik-App unter dem Musiktitel wie zuvor auch).
 

digitomm

Mitglied
Mitglied seit
05.04.2005
Beiträge
838
Apple Music ist eine ständige Baustelle, irgendwas ist immer :o
 
Oben