• Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Apple Music: Warum Titel aus Apple Music zur Mediathek hinzufügen

Mazener

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.10.2013
Beiträge
168
Hallo,
ich nutze Apple Music als Abo und habe meine eigenen MP3 über die iCloud in der AppleMusic Mediathek verfügbar gemacht.

Nun kann ich ja jeden Titel aus Apple Music mit dem "+" zu meiner Mediathek hinzufügen.

Jetzt stellt sich mir die banale Frage, warum soll ich das machen ?
Bei meinen lokalen persönlichen MP3's mach das Sinnm weil die es teilweise nicht bei AppleMusic gibt, damit habe ich den Vorteil auch diese auf jeden Gerät verfügbar zu haben.
Doch Titel aus AppleMusic sind doch auch so auf jeden Gerät verfügbar
Auch Zum lokalen Laden für Offline-Nutzung habe ich die Titel zur Verfügung.

Was ist also der Vorteile wenn ich Titel aus Apple Music zu meiner Mediathek hinzufüge ? Warum sollte ich das machen ? Warum gibt es überhaupt diese Feature ?
Besten Dank im voraus für Antworten
 

MarcNRW

Mitglied
Mitglied seit
22.04.2015
Beiträge
984
Naja. Damit Du auf allen Geräten eine gleiche Mediathek hast und nix großartig suchen musst. Du kannst also praktisch so tun, als ob die Sachen von Apple Music zu Deiner eigenen Mediathek gehören. Ich meine Du musst es ja nicht benutzen. Ich finde es sehr sinnvoll.

Edit:

Vorteile fallen mir ein: Die gespielten Titel die zur Mediathek hinzugefügt worden sind, werden gezählt und man kann sich eigene "Hitlisten" erstellen. Und die zur Mediathek hinzugefügten Apple Music Titel tauchen bei "Für Dich" unter "zuletzt gespielt" auf. Sehr praktisch.