Apple Music Thread

Diskutiere das Thema Apple Music Thread. Gibt noch kein Thread wo Fragen und so weiter gesammelt wird? Am 30. Juni geht es...

BadMadMike

Mitglied
Mitglied seit
24.03.2014
Beiträge
8
hey, mal ne frage zum neuen musik app.
habt ihr schon probiert einen song/ein Album zu löschen. Bei wird es nämlich nicht nur vom ihpone gelöscht, sondern aus der kompletten "Kauf-Liste". soll heißen, sie wird sowohl am iphone als auch in itunes auf dem Mac nicht mehr als gekauft angezeigt. es gibt zwar eine möglichkeit den song oder das album wiederherzustellen, aber es kommt trotzdem nicht mehr in der kaufliste vor.

Ich frag mich was das soll? so eine funktion hat doch innerhalb der musikapp nichts verloren?!
gehts nur mir so?
 

early

Mitglied
Mitglied seit
09.01.2015
Beiträge
18
Apple Music stellt ja auch fertige Playlists zur Verfügung. Ehrlich gesagt finde ich die bei Spotify wesentlich besser. Ob da noch nachgelegt wird?
 

Spock11189

Mitglied
Mitglied seit
25.02.2015
Beiträge
170
Es würde mich freuen wenn der Offline-modus der Songs und Alben aus Apple Music nicht an iCloud gebunden wäre denn das bringt meine gesamte Mediathek durcheinander
 

Sycorax

Mitglied
Mitglied seit
04.11.2012
Beiträge
554
Kann ich eine Playlist anlegen, ohne die Musik-Mediathek zu aktivieren?
 

nussratte

Mitglied
Mitglied seit
21.08.2011
Beiträge
912
Ich hätte es mir ja gerne mal angeschaut.
Aber für das ProbeAbo iTunes aufladen (habe schon seit Monaten 5 Euro da und weiß nicht was ich da damit machen soll und dann gammeln da 20 rum) oder Apple meine Kreditkarten Daten geben für ein probe abo, sehe ich nicht ein.

Tja schade, Pech, etc.
 

cult84

Mitglied
Mitglied seit
26.09.2014
Beiträge
166
Ich auch nicht. Aber die sind nicht weg. Einfach neu sync mit iTunes!!!! Da gibts noch wohl higs. Leider
 

hummerh2

Mitglied
Mitglied seit
30.06.2015
Beiträge
25
Ich auch nicht. Aber die sind nicht weg. Einfach neu sync mit iTunes!!!! Da gibts noch wohl higs. Leider
hi

hab das testabo mal gestartet (einzelabo). würde nun doch gerne das family abo testen, weiss jemand ob, und wenn ja wie ich das noch wechseln kann????
 

cult84

Mitglied
Mitglied seit
26.09.2014
Beiträge
166
ja, über iTunes kann man es ändern, über sein benutzerprofil!
 

BadMadMike

Mitglied
Mitglied seit
24.03.2014
Beiträge
8
ja, über iTunes kann man es ändern, über sein benutzerprofil!
sollte das die antwort auf mein problem sein? ich weiß jz nämlich nicht wen du gemein hast.

habe die Lösung auf jeden fall eh so schon gefunden, eben im benutzerprofil.

ich schreibs jz hier halt noch genauer rein falls noch jemand die probleme hat:
wenn man einen über itunes gekauften song jz von der musik app am iphone löscht, wird dieser auch von der kauf liste gelöscht. man kann danach nicht mehr mit der "neuen" Funktion "offline speichern", nru mehr über das benutzerprofil in der Musik app am iphone. Auch am Mac bzw Pc im itunes store kann man es nicht mehr runterladen. Lösung dafür: in itunes auf die accountinformationen klicken und dann ausgeblendete artikel verwalten und dann die gewünschten artikel einblenden.

Ich versteh nicht warum das von der Kaufliste gelöscht wird, nur weil man den song vom telefon haben will, warum also dieses "Feature" direkt in der App und nicht im itunes store?
am besten Musik nun über die "Speicher verwalten" Option löschen.
 

Kraddo

unregistriert
Mitglied seit
25.08.2010
Beiträge
2.996
Man kann in iTunes gekaufte Songs löschen, wenn man sie über die iTunes Store App geladen hatte. Unter "..." neben dem Lied gibt es dann die Option "Download entfernen". Dann bleibt das Lied bei unter "Meine Musik" erhalten. Scheint aber nur für einzelne Songs zu gelten und man kann kein Album auf einmal löschen. Drückt man allerdings Löschen wird er auch daraus gelöscht. Warum er aber auch gleich bei den Käufen ausgeblendet werden muss versteh ich auch nicht. Vor allem, da er ja auch nicht wieder direkt in Meine Musik vorhanden ist , wenn man den Kauf wieder einblendet.

Generell find ich die Bedienung nicht so toll und teilweise sind manche Funktionen unnötig kompliziert zu erreichen.
Auch schade, dass man bei Beats 1 einen Song, der einem gefällt nicht direkt in einer Playlist speichern kann.
 

hansxxx

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.11.2011
Beiträge
1.039
wieviel speicher hat man übrigens in der icloud mediathek?
 

Zero2Cool

Mitglied
Mitglied seit
10.11.2007
Beiträge
696
Anscheinend gibt es auch Lieder welche unter iOS ausgegraut sind und in iTunes im Apple Music Teil aber verfügbar sind.
z.B. Years & Years - King, aus dem Album Communion (Deluxe)

PS: sehe grad dass das Lied aus iTunes nur 1:30min lang ist, anscheinend kann man sich da den Teil vom Probehören anhören. Wie dämlich. Kaufen kann man das Lied schon einzeln, aber fürs Streaming bekommt man die normale Version bisher nicht.


Weiterhin habe ich das Problem das beim Liedwechsel, während das Lied geladen wird, es immer wieder zu Hängern kommt und die aktuelle App sehr träge reagiert.
 
Zuletzt bearbeitet:

mj

Mitglied
Mitglied seit
19.11.2002
Beiträge
8.561
Irgendwie kann ich mich ehrlich gesagt mit der Idee des kostenpflichtigen Streaming bei Musik nicht so richtig anfreunden. Bei Filmen/Serien hab ich das durchaus für mich entdeckt, allerdings auch erst seit Netflix in Deutschland verfügbar ist und ich mir endlich Filme/Serien durchgehend auch im OT auf Englisch anschauen kann und nicht auf die bescheuerten deutschen Übersetzungen angewiesen bin, wie dies bei Maxdome, Watchever, Prime und leider auch Apple noch viel zu oft der Fall ist. Das hängt allerdings primär damit zusammen, dass ich Filme/Serien nur 1x schaue - da lohnt sich kaufen also überhaupt nicht. Aber gerade Musik hört man doch gerne öfters mal und auch über längere Zeit - nach einem Jahr Abo hab ich 120€ gelöhnt und am Ende nichts davon wenn ich das Abo kündige. Ich bin 120€ ärmer und kann keine Musik mehr hören. Kann mich mal jemand aufklären was am Streaming von Musik, die man eben nicht nur 1x oder 2x hört sondern regelmäßig über einen längeren Zeitraum, so toll sein soll?

Was mir bisher recht gut gefällt ist der Radio-Sender beats1, ich hab schon diverse sehr gute Lieder gehört die man zumindest bei uns im Radio nicht zu hören bekommt.
 
Zuletzt bearbeitet:

FabioG

Mitglied
Mitglied seit
29.11.2010
Beiträge
13
Sorry falls das hier schon behandelt wurde:

Unter "Neu" werden mir Alben vorgeschlagen, die ich gar nicht abspielen kann weil sie ausgegraut sind und ein rotes "E" dahinter haben.


Was habe ich nicht verstanden?
 

Macs Pain

Mitglied
Mitglied seit
26.06.2003
Beiträge
6.395
Wie kann man denn alle Songs eines Interpreten abspielen lassen? Es gibt nur noch eine Alben-Übersicht bei den Interpreten.
Und wie greift man jetzt auf eine freigegebene Mediathek über die Privatfreigabe zu?
 

FabioG

Mitglied
Mitglied seit
29.11.2010
Beiträge
13
Hmm also ich kann die Spielen. Das "E" steht für explicit content also "jugendgefährdender" Inhalt. Bist du noch U18?
schön wärs! hab die 18 schon zwei mal voll gemacht....

im apple account ist jahrgang 79 hinterlegt. einschränkungen im ios sind aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben