Apple Music Thread

Diskutiere das Thema Apple Music Thread im Forum MacUser TechBar. Gibt noch kein Thread wo Fragen und so weiter gesammelt wird? Am 30. Juni geht es jedenfalls los. 3 Monate...

Granny Schmitz

unregistriert
Mitglied seit
28.03.2009
Beiträge
4.945
Es geht mir auch um den Umstand dass die Familienfreigabe nicht nur Musik umfasst.
Apple will mehr verkaufen und eine KK lädt hier deutlich mehr ein einfach mal was zu kaufen was man dann später bezahlt als eine Guthabenkarte.
Ich finde das Apple dieses Familienabo auch für die Guthabenkarten zulässt. Der einzige Grund warum sie das nicht machen ist kann nur sein mehr verkaufen zu wollen. Das passt mir persönlich halt nicht.
Und Geld ist Geld, ob von einer Guthabenkarte oder einer KK.
Naja. Ich bin nun raus hier, Music bleibt so lange kein Thema für mich bis die Bezahlung nicht auch über die Guthabenkarte geht.
Bisher kann ich auch nicht sagen das Apple mir Music besser ist als Spotify. Ganz im Gegenteil. Wegen dem geschlossenen System und alles aus einer Hand würde ich dennoch zurück gehen, wahrscheinlich.
 

Mann im Mond

unregistriert
Mitglied seit
14.05.2014
Beiträge
3.138
btw, wer einen Amazon Prime Zugang hat sollte sich auch da mal den Musik Bereich anschauen.

Vielleicht nicht ganz so gross wie bei Spotify, aber wer eh schon Prime hat muss und ihm die Auswahl reicht muss keinen Cent dazu zahlen. Und da braucht es auch keinen Familienzugang ;)
 

lefpik

Mitglied
Mitglied seit
29.11.2011
Beiträge
1.796
Ich hab mich hinreißen lassen und hab gestern abend mal Apple Music aboniert.
Ich kann mir noch kein Urteil bilden aber trotzdem habe ich scho eine Frage an Euch.
Auch ich habe vorher natürlich bereits einige hundert Alben in iTunes auf dem iMac gehabt.
Er hat diese nun "analysiert" und stellt mir meine gesamte Mediathek auf allen meinen Geräten zu Verfügung.
So weit so gut, aber auf meinem iPhone fehlen mir nach wie vor einige meiner selbst hinzugefügten Cover.
Aber nur ganz wenige. Um genau zu sein sind es 5 Cover von etwa 500 Alben die fehlen.
Hat jemand eine Idee wie ich auf dem iPhone an diese Cover komme?

Was ich dabei komisch gefunden habe ist folgendes. Zuerst fehlten gestern Abend auf dem iPhone bestimmt
mehrere Dutzend Cover und etliche von meinen eigenen Covern waren durch fremde und auch falsche Cover ersetzt.
Da hatte ich schon einen riesigen Hals und wollte Apple Music gleich wieder abschaffen.
Heute morgen habe ich dann aber Apple Music auf dem iPhone ausgeschaltet und dann wieder eingeschaltet, und siehe da
alle meine Cover (auch die, die ich selber manuell in iTunes hinzu gefügt habe) sind ordnungsgemäß vorhanden.
Alle, bis auf die fehlenden fünf, von denen ich oben sprach. Ich verstehe es nicht, aber ich hab schon lange aufgegeben
bei Apple die Hintergründe zu erforschen.

Aber trotzdem. Gibts eine Möglichkeit die fehlenden fünf Cover noch irgendwie richtig darzustellen?

PS: Und noch eine Frage. Kann ich mir einigermaßen sicher sein, dass mir Apple Music nicht meine eigenen Musikdateien verändert oder löscht?
Irgendwie waren die letzten Meinungen dazu etwas widersprüchlich.
 

MrVale

Mitglied
Mitglied seit
18.10.2014
Beiträge
438
Ich habe Music und will gerade zum ersten Mal nicht nur Musik streamen, sondern diese Dokumentation über Clive Davis ansehen. Dabei bemerke ich, dass ich überhaupt keine Video-Formate, die in Music angeboten werden, ansehen kann… Der Film startet einfach nicht und das Wiedergabefenster bleibt schwarz. Kennt jemand dieses Problem? (Aus unbekannten Gründen kann ich an diesen Beitrag keine Datei anhängen.)
 

r_o_b_e_r_t

Mitglied
Mitglied seit
15.12.2005
Beiträge
1.119
Woran kann das bei mir dann liegen? Auf meinem iPhone startet der Film auch. Auf meinen Macs nicht…
Auf meinem alten MacBook Air ging es nur über '+ Hinzufügen'. Auf meinem relativ neuen MacBook Pro kann ich es direkt ansehen.
Auf beiden ist High Sierra. :kopfkratz:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben