Apple Mouse auch in schwarz gut?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Davidavid, 29.03.2005.

  1. Davidavid

    Davidavid Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    07.08.2004
    Ich möchte mir bei eBay eine Apple Mouse kaufen, nachdem ich vor kurzem mit dem aktuellen weiß/transparent-Modell gearbeitet habe. Der Workflow, den das Arbeiten mit diesem naturgemäß superschönen Teil ermöglicht ist unglaublich, so präzise hab ich noch nie geklickt.

    Bei eBay wird häufig ein Modell angeboten, das nicht mehr hergestellt wird, nämlich die gleiche Maus mit einem schwarzen statt weißen Kern, die auch sehr schön aussieht
    Meine Frage, ob die weiße gegenüber dieser schwarzen irgendwelche Leistungsverbesserungen enthält, oder ob sie identisch ist. Wer weiß genaues?
     
  2. Kevin Delaney

    Kevin Delaney MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.134
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    09.11.2004
    sollte gleich gut sein, finde die schwarze auch edler...

    ps:cooler name :D:D:D
     
  3. D.B.

    D.B. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    22.03.2005
    editiert
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.03.2005
  4. mcintyre

    mcintyre MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    10.12.2003
    @D.B.: dann kannst Du bei eBay ja überhaupt nix kaufen!

    @Davidavid: bei der schwarzen Maus kannst Du sogar den Klickwiederstand in drei Stufen einstellen. Das wurde dann bei der weissen (wohl aus Kostengründen) weggelassen. Wo wohnst Du denn? Habe vielleicht interesse an der weissen Maus...
     
  5. Zeitlos Medien

    Zeitlos Medien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.04.2004
    Hi,

    also bei meiner weißen Maus kann ich den Klick-Widerstand ebenfalls in 3 Stufen einstellen...

    Gruß
    Flo
     
  6. D.B.

    D.B. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    22.03.2005
    editiert
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.03.2005
  7. mcintyre

    mcintyre MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    10.12.2003
    Ja, bei den ersten weißen ging das auch noch. Die waren baugleich mit den schwarzen. Als die schwarzen dann aber eingestellt wurden, ist die Einstellmöglichkeit bei der neuen Serie leider weggefallen. War so um die Zeit als auch die neuen Keyboards kamen (USB hinten, nicht mehr an der Seite).
     
  8. Ochi

    Ochi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    03.11.2003
    Die weiße Apple-Maus, deren Klickwiderstand sich einstellen lässt, ist die alte Apple-Pro-Maus. Die neueren Macs werden afaik mit nur einer einfachen Apple-Maus ausgeliefert (genauso wie mit einer anderen Tastatur). Mein G5 war schon mit einer einfachen ausgestattet, der eMac meines Onkels (ca. 9 Monate älter) hatte noch die Pro. (Ach ja: Das "Pro" steht auch mit unter der Maus.)

    Grüße,
    Ochi
     
  9. Aida_w

    Aida_w MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    49
    Mitglied seit:
    10.01.2004
    1. Schwarze und weiße Maus sind gleich gut
    2. Schwarze Maus habe ich in ebay gekauft und meinem Pismo spendiert - sehr edel!
     
  10. v-X

    v-X

    habe ein Logitech Desktop MX Bluetooth gehabt, hab für unterwegs ne schwarze Pro Mouse gekauft, 2 tage später als ich sie hatte hab ich das Logitech Desktop verkauft und das Wireless Desktop von Apple bestellt, weil die Maus so genial ist.
    finde sie wirklich super, in manchen sachen ist sie sogar besser als die wireless mouse, aber ne kabellose maus ist bei mir zuhause unverzichtbar.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen