Apple-Manager: vorerst KEIN G 5 in Powerbooks

Apfel-Lover

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.12.2002
Beiträge
860
( Anm. an die lieben Mods: ich mache hierfür vorsätzlich einen neuen Thread auf...:) )

Greg Joswiak, bei Apple offiziell Vize-Präsident für's Produktmarketing, hat gegenüber "maccentral" nach Angaben des Portals in einem Interview erklärt, dass die Zusammenarbeit mit Motorola weiter gehe und weiterhin in den PowerBooks G4-Chips verwendet würden.

Joswiak-Zitat von der Website:

"Our partnership with Motorola is not going away, G4s are in every other part of our product line. As you can see, [the G5] is not going in a PowerBook anytime soon."
 

Henne

Mitglied
Mitglied seit
13.01.2003
Beiträge
138
ja nun: WIE geht denn so die Zusammenarbeit mit Motorolla weiter??

1.) wie bringt man ein neues PB (vorzugsweise 15,4") auf G4-Basis heraus, wenn alle wissen, dass the Panther strikes - noch vor Jahresende und keiner (oder ich zumindest), was man dann mit den 64bit-spezified Apps (to come) macht...:confused:

werden wir jetzt von einem Lückenbüßer zum nächsten getröstet?? im November sind die jetzigen 15"Ti-PB ein ganzes Jahr alt!!!!

2.) während ich persönlich ja aus lauter Verzweiflung schon ein aufgehübschtes G4-Alu-15" PB "mit beleuchteter Tastatur" (a lá 17") nehmen würde - wenn es nur endlich käme - ist mir völlig unklar wie und was Apple jetzt mit dem Profi-Line-PB vorhat????

jedenfalls hinterläßt dieses tolle Event (WWDC) mich als Teil der 15"PB-ErwartungsGemeinde in absoluter Rat- und Trostlosigkeit. Unfair von Jobs hier keinerlei "Vor-aussicht" walten zu lassen...


he
 

Magicq99

Mitglied
Mitglied seit
18.05.2003
Beiträge
7.034
Vielleicht hat ja Motorolla auch einen neuen Prozessor im Ärmel.
 

hope13

Mitglied
Mitglied seit
20.03.2003
Beiträge
481
na was habe ich gestern in einen anderen bericht geschrieben (fallen die ibooks jetzt raus ? (panther und G3))

hope13

Hi,

mach dir mal keine gedanken ob Panter auf deinen iBook läuft den das ist 100% so ich glaube auch nicht was hier schon angeklungen ist das iBook bald mit einen G4 kommt das bezweifle ich sondern die werden die schraube der MHz steigern mehr nicht den das hat was mit kosten und den vertrag mit Motorola zu tun....
Das PB wird auch nicht so schnell auf den G5 kommen auch das bezweifle ich ganz stark auch hier wird mit sicherheit die schraube der MHz angezogen den Apple hat ein Problem das NoteBook geschäft mit vollem erfolg und das Destop hinkt hinter her und um die wieder richtig an zu kurblen bleibt der G5 exclusiv erst mal und wird mit sicherheit erst mitte nächstes jahr in den mobilen bereich eintreten.....Das glaube ich zu mindest.....
und heute kommt schon die bestätigung :D
 

leselicht

Mitglied
Mitglied seit
08.10.2002
Beiträge
1.222
... also werden wieder einmal die mobilen Rechner künstlich klein gehalten. Ich würd mal sagen ne ziemliche Kundenverar...e, oder? Gerade so ein kleiner Fisch wie Äppel sollte schwimen was das Zeug hält und nicht selber Bremsen anlegen. Welcher Anfänger macht denn da Marketing?
 

charlotte

Mitglied
Mitglied seit
17.11.2002
Beiträge
4.764
hey leute könnt ihr euch nich mal auf einen thread mit diesem ständigimkreisrundgerede einigen
 

parka

MacUser Mitglied
Mitglied seit
18.06.2003
Beiträge
256
nun. ich hatte es ja schon erwähnt :D

das hat nix mit verarschung zu tun, nix mit schlechtem
marketing oder künstlichem-kleinhalten.

sondern mit stromverbrauch und hitze

warum glaubt ihr baut apple 9 ! fans in den G5?
warum ein lochgitter vorn und hinten?
warum spezielle kühlungkanäle in das gehäusedesign?

und energiesparend sieht mir dieses monster auch noch
nicht aus.
 

parka

MacUser Mitglied
Mitglied seit
18.06.2003
Beiträge
256
übrigens,
erinnert sich noch einer wie lange es damals noch G3-powerbooks
gab als die G4-desktops kamen?

;)
 

celsius

Mitglied
Mitglied seit
11.01.2003
Beiträge
4.116
eines kundenverarsc..... wäre.... febuar 17" PB mit 1 GHZ vorstellen und 5 Monate später PB 17" 1,6 GHZ G5!
also ich glaube dann wäre krieg.............:eek:
 

Daenzer

Mitglied
Mitglied seit
06.05.2003
Beiträge
484
Panther: Kommt natürlich auch als 32 bit Version, sonst könnte sich Apple sofort erschießen.

G5 im Book: Der normale G5 wird wohl niemals in einer mobilen Lösung zu finden sein. Der hat eine Abwärme von fast 40 Watt, der G4 hingegen nur um die 16 Watt. Der G5 würde in dem kleinen Gehäuse noch viel heißer werden, die Akkulaufzeit wäre kaum noch länger, als die von Aldi-Lappis und die Lüfter wären pervers laut. Hier wird wohl IBM eine mobile Lösung des Prozessors mit verringertem VCore nachschieben müssen, damit diese Punkte alle lösbar sind. Andere Möglichkeit: Motorola kommt mittlerweile mal aus der Hufe und kann den G4 auf höhere Taktraten drücken, was ich momentan für weitaus wahrscheinlicher halte, da die Entwicklung eines Mobile-Prozessors ebenfalls Unsummen an Finanzmitteln verschlingt.
 

AMDpooower

Mitglied
Mitglied seit
05.06.2003
Beiträge
31
Kann nich verstehen warum alle denken daß G5 zuviel stromm verbraucht.

Habe vor 4-5? (ist schon länger her) monaten gelesen das der PPC970 bei 1,2GHz ca. 20W verbraucht.
Also wenn der G4 16W verbraucht dann ist das doch fast das gleiche.
Auserdem wenn man beim G5 L3 cache "wegrationaliesiert" (ist meine meinung nach nicht so schlim wie bei G4 weil die Speicheranbindung deutlisch schneller ist.) dann kriegt man ja auch 16W locker hin wenn nicht sogar noch weniger.

Da durfen Chipsatz,Ram und GPU mehr ausmachen als G5 oder doch nicht?
 

lemonstre

Mitglied
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
2.403
Original geschrieben von AMDpooower
Kann nich verstehen warum alle denken daß G5 zuviel stromm verbraucht.

Habe vor 4-5? (ist schon länger her) monaten gelesen das der PPC970 bei 1,2GHz ca. 20W verbraucht.
Also wenn der G4 16W verbraucht dann ist das doch fast das gleiche.
Auserdem wenn man beim G5 L3 cache "wegrationaliesiert" (ist meine meinung nach nicht so schlim wie bei G4 weil die Speicheranbindung deutlisch schneller ist.) dann kriegt man ja auch 16W locker hin wenn nicht sogar noch weniger.
 

also 20 W halte ich für ein gerücht... egal nehmen wir ann es gäbe eine g5 version die nur 20 W verbraucht. das ding braucht schnellen dual channel ram - und was braucht schneller dual channel ram? richtig viel strom!

also ich bleib dabei kein g5 im notebook!
 

Wuddel

Mitglied
Mitglied seit
26.05.2002
Beiträge
3.867
Original geschrieben von lemonstre
 

also 20 W halte ich für ein gerücht...

 

Da steht 19 W für 1,2 Ghz als Schätzwert (2,7 MB):

http://www-3.ibm.com/chips/techlib/...2AE087256C5200611780/$file/PPC970_MPF2002.pdf

Ich bin mir ziemlich sicher das es eine Mobil-Version des G5 geben wird. Sicherlich innerhalb der nächsten 14 Monate. Bis dahin G4-Weiterentwicklungen. Und evtl. kurz vor oder nach dem G5-PB Release das G4-iBook.

BTW kann man "soon" (mit der Brechstange) auch als "kurzfristig" übersetzen. Und das kann auch "innerhalb der nächsten 3 Monate" bedeuten. Ich glaube auch kaum das irgend ein Apple-Manager jetzt schon eine positive Aussage zu G5-Books machen würde. Sie würden sich doch nur die Verkäufe kaputt machen, welche evtl. die Entwicklung des mobil-G5 und von 10.3 finanzieren ;) Vielleicht leeren sich ja auch schon die Lager und werden nicht mehr aufgefüllt .

Edit: DDR mit Dual Channel verwechselt :o
 
Zuletzt bearbeitet:

blalalama

Mitglied
Mitglied seit
29.05.2003
Beiträge
863
http://www-3.ibm.com/chips/techlib/...970_MPF2002.pdf
*grumpf* fünf sekunden zu spät... den link wollt ich auch grad posten ;)