Apple Mail vs. Thunderbird (Mac)

bernie313

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.08.2005
Beiträge
23.758
Benutzt man Apple Mail, wird man sofort bei iCloud angemeldet ohne vorher gefragt zu werden, ob man das überhaupt möchte. Auf meinem Macbook melde ich mich nicht mehr bei iCloud an.
Kein Wunder, das du mit Apple nichts anfangen kannst, aber das liegt nicht an Apple (zumindest in der Regel nicht).
Warum nutzt du eigentlich noch Apple Produkte, sind doch alle in deinen Augen nur Mist.
 

iQuaser

Mitglied
Mitglied seit
25.07.2008
Beiträge
739
Benutzt man Apple Mail mit einer iCloud-Mail-Adresse, wird man sofort bei iCloud angemeldet ohne vorher gefragt zu werden, ob man das überhaupt möchte. Auf meinem Macbook melde ich mich nicht mehr bei iCloud an.
Ich sehe schon die neuen Threads:
* Hilfe! Mein Adressbuch synchronisiert nicht mehr!
* Hilfe! Mein Kalender synchronisiert nicht mehr!
* Hilfe! Meine Notizen synchronisieren nicht mehr!
* Hilfe! Meine Erinnerungen synchronisieren nicht mehr!
* Hilfe! Meine Fotos synchronisieren nicht mehr!
* Hilfe! Mein Schlüsselbund synchronisiert nicht mehr!
* Hilfe! Handover funktioniert nicht mehr!
* usw.
 

MarcNRW

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.04.2015
Beiträge
1.313
Benutzt man Apple Mail mit einer iCloud-Mail-Adresse, wird man sofort bei iCloud angemeldet ohne vorher gefragt zu werden, ob man das überhaupt möchte. Auf meinem Macbook melde ich mich nicht mehr bei iCloud an.
:ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO:

Der war gut!
 

agrajag

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.08.2004
Beiträge
4.110
Die Frage ist: Welche E-Mail-Konten willst Du abrufen?

Ist da z.B. ein Exchange dabei, dann geht das in Thunderbird nur mit Plugins, die aber nicht immer aktuell sind und gerne mal Probleme machen.
Ich kann da immer wieder DavMail (Webseite ist gerade nicht erreichbar, hier deren Github) empfehlen. Ich benutze es seit gut 2 Jahren erfolgreich, um mit MailMate auf unseren Firmen-Exchange. Es synchronisiert auch die Exchange-Categories mit den IMAP-Keywords, so daß ich auch problemlos die Mails taggen kann. Der GUI-Client war, als ich es zuletzt benutzt hatte, etwas absturzfreudig. Im Headless/Server-Mode ist es aber rock solid. Wer dazu weitere Fragen hat, immer her damit.
 

fa66

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.04.2009
Beiträge
14.320
Welche E-Mail-Konten willst Du abrufen?
Ist da z.B. ein Exchange dabei, dann geht das in Thunderbird nur mit Plugins
Nicht so generalisieren.
Wenn’s nur ums Emailing geht, braucht auf dem ExchangeServer nur der IMAP-Dienst aktiviert sein, um dann eben via IMAP mit dem lokalen Emailprogramm zu kommunizieren.
 

agrajag

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.08.2004
Beiträge
4.110
Nicht so generalisieren.
Wenn’s nur ums Emailing geht, braucht auf dem ExchangeServer nur der IMAP-Dienst aktiviert sein, um dann eben via IMAP mit dem lokalen Emailprogramm zu kommunizieren.
Man sollte beim Exchange-IMAP aber keine Ansprüche haben. :)
 

ims

Mitglied
Mitglied seit
27.09.2011
Beiträge
708
Kein Wunder, das du mit Apple nichts anfangen kannst, aber das liegt nicht an Apple (zumindest in der Regel nicht).
Warum nutzt du eigentlich noch Apple Produkte, sind doch alle in deinen Augen nur Mist.
Die Frage wurde mir schon oft gestellt, habe die mehrfach beantwortet im Forum.

Glaube ab hier gehts los:

https://www.macuser.de/threads/umfrage-wer-verlaesst-apple.723397/post-10774833

Dann einfach mal die nächsten Beiträge von mir und den anderen Lesen

Ich sehe schon die neuen Threads:
* Hilfe! Mein Adressbuch synchronisiert nicht mehr!
* Hilfe! Mein Kalender synchronisiert nicht mehr!
* Hilfe! Meine Notizen synchronisieren nicht mehr!
* Hilfe! Meine Erinnerungen synchronisieren nicht mehr!
* Hilfe! Meine Fotos synchronisieren nicht mehr!
* Hilfe! Mein Schlüsselbund synchronisiert nicht mehr!
* Hilfe! Handover funktioniert nicht mehr!
* usw.
Von mir werden diese Threads nicht kommen, da ich da nichts synchronisieren lasse. Ich möchte meine Daten ja gerade nicht in der iCloud haben!
 

ims

Mitglied
Mitglied seit
27.09.2011
Beiträge
708
Häh? Ich kann Apple Mail auch ohne iCloud Mail-Adresse nutzen.
Ich habe bei dem Satz etwas vergessen und Gestern noch nachträglich eingefügt. Klar kann man Apple Mail auch ohne iCloud Mail-Adresse nutzen.
 
Oben