Apple Mail - keine Push Nachrichten

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
48.185
Wie gesagt. Das ist bei IMAP nach meinem Wissen kein gewöhnliches oder gewünschtes Verhalten unter iOS weder unter aktuellem 14 oder 13 oder 12 oder...
Nicht umsonst gibt es ja durchaus die Rufe danach dass Apple endlich IMAP Idle richtig unterstützt (oder User weichen auf Drittanbieter Apps um welche das dann bereitstellen, wenn auch über ihre eigenen Server).
Daher kann ich dir auch nicht sagen warum es bei dir mal ging (obwohl es das nach meinem Wissen nicht sollte).
 

MarcNRW

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.04.2015
Beiträge
1.313
In den letzten Jahren, in den ich iOS nutze, gab es mit Apple Mail unter iOS bisher nur 2 Konten, die per Push die Nachrichten "live" abgerufen haben: iCloud und Exchange. Und so wird es in den Einstellungen auch kommuniziert.

Wer andere Konten "live" abrufen will, muss auf Outlook, Spark und Co umsteigen.
 

brandy078

Neues Mitglied
Mitglied seit
24.11.2020
Beiträge
5
Ich habe meine Website und meine berufliche Mailadresse seit 5 Jahren bei Strato und habe dementsprechend einige iOS Versionen auf meinen iPhones durchlaufen. Und es hat bei mir IMMER tadellos funktioniert, bis jetzt. Daher ist mir eher ein Rätsel, warum es jetzt diesen Huddel gibt. Wohl oder übel musste ich jetzt zu Canary Mail umsteigen, weil die wenigstens auf Tracking verzichten - anders als einige hier schon genannten Alternativen. ;)
 

brandy078

Neues Mitglied
Mitglied seit
24.11.2020
Beiträge
5
Und das allerbeste kommt jetzt:
Auf meiner Website habe ich ein Kontaktformular, welches über die selbe Strato-Mailadresse an mich sendet. Mails die so über meine Website geendet werden, werden sofort und mit Popup Benachrichtigungen angezeigt. 😂
 
Oben