Apple Mail + IMAP Empfehlung (.com)?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von Tim99, 19.06.2006.

  1. Tim99

    Tim99 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    18.02.2004
    Hallo,

    ich suche einen kostenlosen IMAP-Anbieter, der reibungslos mit Apple Mail funktioniert. Die Person ist dauernd rund um den Erdball unterwegs, deshalb sollte es eine .com Adresse sein.

    Ein hotmail und ein yahoo Account sind vorhanden. Aber die arbeiten nicht gut mit Mail zusammen?!?

    Kann jemand eine seriöse Empfehlung abgeben? GMail vielleicht?
     
  2. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30.813
    Zustimmungen:
    2.892
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Und warum muss es unbedingt eine com-Adresse sein? Ich arbeite seit 2002 mit Freenet, welches imap unterstützt.
    Gruss
    der eMac_man
     
  3. Tim99

    Tim99 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    18.02.2004
    Es muss nicht. Aber die Person würde halt - wenn möglich - eine .com Adresse bevorzugen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen