1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple Mail - Elend lange Startzeit

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von MacRobbi, 17.04.2005.

  1. MacRobbi

    MacRobbi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    1
    Hi!

    Irgendwas stimmt bei meinem Apple-Mail nicht:

    - nach dem Aufruf aus dem Dock dauert es elend lang bis das Programm endlich erscheint, zwischendurch kann ich zwar zur Ablenkung den Sat1-Ball durch die Gegend schieben, aber wirklich spannend ist das nicht.

    Meine Konfig:

    iMac G3 / 600 MHz / 768 MB / OS X10.3.7
    Mail: 1.3.9
    Postfach bei Web.de
    Internetzugang über 1und1

    Wenn Mail erst mal erwacht ist, geht das Abfragen und Senden von Mails recht flott, aber bis man soweit ist... .

    Ach ja, ich hab auch schon die Suche im Forum bemüht, aber leider nichts gefunden (nix drinn oder falsch gesucht ?).

    Vielen Dank

    Bis die Tage

    MacRobbi
     
  2. sunni

    sunni MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.03.2002
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, ich hab nen Draytek Router, aber bisher unter keinem System Probleme gehabt.
     
  3. michanismus

    michanismus MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.08.2004
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Hab auch nen DrayTek und die oben genannte Lösung hat auch bei mir funktioniert. Einfach auf Class A umstellen, dann rennts wieder :)
     
  4. EchoMac

    EchoMac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.11.2004
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Öffne die systemeinstellung " Netzwerk " und leg dort eine neue Umgebung mit denselben Einstellungen wie die aktuelle Umgebung an. Anschließend aktiviere die neue Umgebung und lösche die alte. Das hilft Mail wieder auf die Sprünge...