Apple Mail: Bei neuer Mail automatisch als Absender die Adresse des gerade aktiven Kontos wählen

thulium

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
12.11.2011
Beiträge
2.783
Punkte Reaktionen
238
Konfiguriert ist: "Einstellungen > Verfassen > E-Mails senden von: Automatisch besten Account wählen".

Es gibt 3 Konten A, B und C.

Wenn ich im Eingang von A bin dort "Neue Mail" wähle steht dort zunächst wie erwartet als Absender der von A.

Nun gebe ich als Empfänger einen bestimmten Nutzer ein. Dann wird automatisch auf Absender B gewechselt.

Wie kann ich das verhindern?

Ich möchte, dass ich, abhängig davon, in welchem Konto ich gerade bin, genau dieser Absender beim Verfassen gewählt wird.

Danke.
 

noodyn

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.08.2008
Beiträge
13.954
Punkte Reaktionen
5.551
Das geht nicht.
Entweder automatisch, dann wird der Absender je nach Empfänger gewählt oder man wählt eine feste Adresse. In Abhängigkeit davon, wo man gerade hinklickt geht das nicht. Ist aber ja auch kein Beinbruch eben den richtigen Absender zu wählen, die Mail schreibt sich ja auch nicht von allein.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2004
Beiträge
36.649
Punkte Reaktionen
15.905
Wenn du hauptsächlich eine bestimmte Adresse verwendest, dann stelle doch diese ein. Für den Rest stellst du dann händsich um. Vielleicht der geringste Aufwand.
 

thulium

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
12.11.2011
Beiträge
2.783
Punkte Reaktionen
238
Das geht nicht.
Entweder automatisch, dann wird der Absender je nach Empfänger gewählt oder man wählt eine feste Adresse. In Abhängigkeit davon, wo man gerade hinklickt geht das nicht. Ist aber ja auch kein Beinbruch eben den richtigen Absender zu wählen, die Mail schreibt sich ja auch nicht von allein.
Ok, gut zu wissen, danke. Für mich selber wäre das ein so großer Usability-Mangel, dass Apple-Mail für mich raus wäre. Konjunktiv, weil ich seit 18 Jahren Thunderbird verwende.
 
Oben Unten