Apple Mail 9 ignoriert Porteinstellungen

eidbrainstorm

Registriert
Thread Starter
Dabei seit
06.08.2021
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem mit Apple Mail.
Bei der Einrichtung eines Strato-Mail-Accounts versuche ich den IMAP-SSL-Port auf 993 zu stellen.
Laut Bildschirm wird dies auch akzeptiert und beim Schließen gesichert.
Allerdings kann der Account keine Mails abrufen, denn bei der Verbindungsprüfung kommt der Fehler

Die Verbindung zu diesem IMAP Server ist fehlgeschlagen. Überprüfen Sie...

In den Details kann man erkennen, das der Port für IMAP auf 143 läuft. Das Programm hat den Port also nicht auf 993 gestellt.
Ändere ich bpsw. Einstellungen für den SMTP-Server, wird beim Schließen des Fensters keine Abfrage zur Sicherung der Einstellungen eingeblendet.

Wie könnte man das Problem lösen - gibt es bspw. die Möglichkeit Maileinstellungen per Terminal vorzunehmen?

MacBook Pro Mid 2009, El Capitan 10.11.6, Apple Mail 9.3
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2021-08-06 um 00.13.20.png
    Bildschirmfoto 2021-08-06 um 00.13.20.png
    89 KB · Aufrufe: 44
  • Bildschirmfoto 2021-08-06 um 00.20.10.png
    Bildschirmfoto 2021-08-06 um 00.20.10.png
    55,3 KB · Aufrufe: 45

Stargate

Aktives Mitglied
Dabei seit
27.02.2002
Beiträge
10.478
Punkte Reaktionen
2.658
Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem mit Apple Mail.
Bei der Einrichtung eines Strato-Mail-Accounts versuche ich den IMAP-SSL-Port auf 993 zu stellen.
Laut Bildschirm wird dies auch akzeptiert und beim Schließen gesichert.
Allerdings kann der Account keine Mails abrufen, denn bei der Verbindungsprüfung kommt der Fehler

Die Verbindung zu diesem IMAP Server ist fehlgeschlagen. Überprüfen Sie...

In den Details kann man erkennen, das der Port für IMAP auf 143 läuft. Das Programm hat den Port also nicht auf 993 gestellt.
Ändere ich bpsw. Einstellungen für den SMTP-Server, wird beim Schließen des Fensters keine Abfrage zur Sicherung der Einstellungen eingeblendet.

Das bleibt so lange so bis du im geladenen Mail alle Postfächer Offline schaltest.
Dann den Port anpassen und Mail erneut Online schalten.

Hat zumindest mal so funktioniert.

Willkommen im Forum
 

Spockdog

Mitglied
Dabei seit
11.05.2006
Beiträge
167
Punkte Reaktionen
3
Hat's funktioniert?
Habe selbiges Problem mit dem alten Mac meiner Mutter.
Seit 01.08. kann sie via imap.strato.de keine Mails mehr empfangen. Mail 8.2
SSL-Port ist genau wie bei #eidbrainstorm auf 993 eingestellt. In den Details bei "Verbindung prüfen" sieht man aber, dass immer über Port 143 abgefragt wird. Postfächer offline schalten oder sogar deaktivieren - dann Einstellungen neu eingeben und speichern - Postfächer wieder online schalten bzw. aktivieren. Gleiches Resultat.
Gibt's noch Ideen oder LeidensgenossInnen?
Übrigens, SMTP funktioniert...
 
Oben Unten