Benutzerdefinierte Suche

Apple MacBook Frage!!

  1. Appler91

    Appler91 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,
    auch, wenn das jetzt der 1000000000000000000000000 Thread ist, möchte ich ihn eröffnen, da einzelne Beiträge in den Massenthreads oft untergehen.
    Ich möchte mir ein MacBook kaufen.
    Meint ihr, dass die 0,17 Ghz zwischen dem billigen und teuren MacBook was ausmachen? Die Festplatte vom billigen reicht mir.
    Ram ist ja kostenlos 512MB dabei.
    Wenn man 1000 will, dann kostet das ja 99 mehr.
    Aber für 89 bekomme ich schon einen 1GB Riegel bei DSP.
    Dann habe ich ja 1,5 GB. Geht das? Also, dass man dann einfach noch diesen 1GB Riegel dazusteckt? Und ist es schwierig, die einzubauen? Verfällt die Garantie nicht, wenn man das MacBook selber öffnet?
     
    Appler91, 17.05.2006
  2. aerric

    aerricMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    50
    selbe frage habe ich auch..
     
    aerric, 17.05.2006
  3. shorty1985

    shorty1985MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    0
    hi

    Also Ram kann jeder User selber einbauen. Eine Anleitung zum einbauen findest du sogar in der Gebrauchsanweisung. Die Garantie verlierst du dadurch nicht.

    Ram würde ich auch bei DSP kaufen.
     
    shorty1985, 17.05.2006
  4. Cybernobbie

    CybernobbieMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.02.2006
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    ich meine die 512mb ram sind 2 256er riegel. daher würde dein plan nicht gehen, weil das macbook imho nur 2 ramslots hat.

    aber alle angaben ohne gewähr.
     
    Cybernobbie, 17.05.2006
  5. admartinator

    admartinatorMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.283
    Zustimmungen:
    290
    Irrtum, du hast 1,25 GB. Es sind 2 x 256 verbaut.
     
    admartinator, 17.05.2006
  6. autolycus

    autolycusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    3.062
    Zustimmungen:
    87
    In dem Fall hat er dann 1,25 GB Hauptspeicher, ein 256er Modul fliegt raus, dafür 1 GB Modul rein.
     
    autolycus, 17.05.2006
  7. Spike

    SpikeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Beiträge:
    15.982
    Zustimmungen:
    144

    Richtig.

    Aber er kann einen 256 MB Riegel gegen einen 1 GB Riegel tauschen und hätte somit 1,25 GB. :)
     
    Spike, 17.05.2006
  8. Appler91

    Appler91 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Achso, hat das nur 2 Slots...
    Naja, vllt werden es dann auch 2x 1GB Riegel..
     
    Appler91, 17.05.2006
  9. bypass

    bypassMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Was du eventuell noch berücksichtigen solltest wäre, dass das "kleine" MacBook keinen DVD-Brenner (SuperDrive) hat. Die 0,17 Ghz Unterschied werden wohl kaum spürbar sein, und RAM lässt sich ganz einfach einbauen, nur den Akku herausnehmen, eine Klappe öffnen und den Riegel hineinschieben.
     
    bypass, 17.05.2006
  10. Spike

    SpikeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Beiträge:
    15.982
    Zustimmungen:
    144
    Vom Prozessor her wirst Du keinen großen Unterschied merken.
    Wenn Dir ein Combolaufwerk reicht und Du kein Superdrive LW
    benötigst, kannst Du mit der kleineren Variante glücklich werden. :)
     
    Spike, 17.05.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Apple MacBook Frage
  1. Sumra
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    464
  2. iRick
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    181
  3. heckmeck2000
    Antworten:
    91
    Aufrufe:
    1.653
  4. Vallaria
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    773
    Vallaria
    22.05.2015
  5. keinewerbung
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    514
    stefan_m
    29.03.2007