Apple Keynote September 2019 - iPhone & ...

Diskutiere das Thema Apple Keynote September 2019 - iPhone & ... im Forum MacUser TechBar.

  1. Ralle2007

    Ralle2007 Mitglied

    Beiträge:
    11.448
    Medien:
    62
    Zustimmungen:
    12.805
    Mitglied seit:
    01.01.2007
    Abalon, da musste halt die Firmen aufkaufen, dann pfeifen sie nach Deiner Nase;)
     
  2. Dextera

    Dextera Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    12.852
    Zustimmungen:
    7.979
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Dann hast aber irgendwas falsch gemacht. Mit AlwaysOn hatte ich eine Laufzeit von knapp drei Tagen.
     
  3. picknicker1971

    picknicker1971 Mitglied

    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    609
    Mitglied seit:
    05.06.2005
    Das war ja der leider erfolglose "Uransatz" von TV+ - möglichst viele TV und Streaming Anbieter unter einen Hut zu bringen.
     
  4. pmau

    pmau Mitglied

    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    1.960
    Mitglied seit:
    13.02.2008
    Übrigens würde ich mir sogar eine Series 5 AW kaufen. Aber da stimmt der Preis auch nicht.

    Ich möchte mal einwerfen, dass Apple vermutlich sehr viel über das Upgrade Programm umsetzt.
    Den Käufern ist das egal und Apple kann sich das leisten.

    Ich rede jetzt nicht vom Umsatz, sondern der Anzahl der verkauften Modelle.
    Das steht nämlich im Vordergrund, weil es darauf mal ankommen wird wenn die Marge sinkt.
     
  5. picknicker1971

    picknicker1971 Mitglied

    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    609
    Mitglied seit:
    05.06.2005
    Und da ist wahrscheinlich noch nicht mal das Kabelfernsehen mit drin...
    Ist bei uns ähnlich - neben Kabel-TV mit HBO, haben wir noch Netflix und AMZ Prime (das hauptsächlich wg freier Lieferung).
    Summiert sich ganz schön am Ende. Dann für die in D noch GEZ ....
     
  6. Ralle2007

    Ralle2007 Mitglied

    Beiträge:
    11.448
    Medien:
    62
    Zustimmungen:
    12.805
    Mitglied seit:
    01.01.2007
  7. flyy

    flyy Mitglied

    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    27
    Mitglied seit:
    05.10.2011
    Ich glaube ja nicht, dass das Pro 350€ teurer zu produzieren ist, vielleicht 150€.
     
  8. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    21.162
    Zustimmungen:
    3.312
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Der U1 Chip im neuen iPhone ist komplett hintenüber gegangen... Es gibt ihn aber anscheinend wirklich.

    Ich glaube ja, sie wollten noch was anderes innovatives vorstellen, haben sich aber aus irgendwelchen Gründen noch dagegen entschieden.
    (AirPower, ick hör dir Trapsen)

    Quelle:https://www.apple.com/de/iphone-11/
    Bildschirmfoto 2019-09-11 um 12.09.14.png
    (Verfügbar ab 30. September 2019)
     
  9. pmau

    pmau Mitglied

    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    1.960
    Mitglied seit:
    13.02.2008
    Ich will darüber mal echt diskutieren. Teilnehmer willkommen. Hier ist mein Grund.

    Die TV App ist sowas von Müll. Auf iPhone iPad und Apple TV.
    Keine Verwaltung von Playlisten. Keine Suche in Käufen, oder nach Datum, oder oder oder.

    Egal was man macht, man landet quasi sofort im Store.
    Man kann dann zwar suchen und hoffen, dass man den Film gekauft hat.

    Eine Medienverwaltung sieht meiner Meinung nach komplett anders aus.
    Deshalb ist der TV+ Service nichts weiter als ein Schaufenster in dem der eigene Content gepusht wird.

    Das ärgert mich jedesmal, wenn ich einen Film fortsetzen möchte, oder mal nach Schauspielern suche.
    Immer nur Store .... Store ... Store.

    Nichts mit "Filme von 2018" oder mal eine Anbindung an irgendwelche vernünftigen Datenbanken.
    Hauptsache Kaufen oder Leihen.
     
  10. Bremer28259

    Bremer28259 Mitglied

    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    3.896
    Mitglied seit:
    23.08.2013
    Ich weiß, dass man Windows auf dem Macbook in einer virtuellen Maschine laufen lassen kann. Aber erstens trenne ich meine berufliche und meine private Hardware sehr strikt und zweiten kaufe ich mir kein Macbook, um darauf Windows laufen zu lassen. Gäbe es die Anwalts-Software, die ich beruflich nutze, auch als macOS Version, hätte ich sicher ein zweites berufliches Macbook oder einen iMac auf dem Büroschreibtisch. So gibt es das Lenovo Thinkpad samt Docking Station, Maus und Monitor (sonst kann man es imho nicht wirklich nutzen) fürs berufliche und das Macbook mit macOS fürs private.
     
  11. pmau

    pmau Mitglied

    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    1.960
    Mitglied seit:
    13.02.2008
    Das Telefon als ganzes nicht, aber Apple zählt jeden Cent.
    LCD kostet ernsthaft nichts.
     
  12. picknicker1971

    picknicker1971 Mitglied

    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    609
    Mitglied seit:
    05.06.2005
    Passt sicher einen separaten Thread als hier in den Keynote-Thread
     
  13. pmau

    pmau Mitglied

    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    1.960
    Mitglied seit:
    13.02.2008
    Ich weiss :) Aber die Leute lesen immer da, wo die meiste Action ist.
    Wenn ich dafür eine Thema aufmache, schreibt nur einer "Dann benutz halt was anderes".
     
  14. Bremer28259

    Bremer28259 Mitglied

    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    3.896
    Mitglied seit:
    23.08.2013
    Und bei mir kommt - allerdings über Satellit - noch Sky, HD+ und demnächst wegen der BuLi Spiele von Werder am Freitag, Sonntagmittag oder Montag auch noch DAZN dazu. Geht ins Geld, aber wenn man es mit dem Preis von Kinokarten oder Sitzplatzkarten in BuLi Stadien vergleicht, rechnet es sich für mich.

    ... man gönnt sich ja sonst nichts ...
     
  15. JeZe

    JeZe Mitglied

    Beiträge:
    3.148
    Zustimmungen:
    1.563
    Mitglied seit:
    07.05.2009
    Aber wieso gehst Du davon aus, dass es etwas anderes sein soll?
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...