Apple Event Apple Keynote September 2019 - iPhone & ...

Diskutiere das Thema Apple Keynote September 2019 - iPhone & .... Nachdems keinen offiziellen Thread gibt ... kann man sich hier derweil austoben...

Bremer28259

Mitglied
Mitglied seit
23.08.2013
Beiträge
1.844
eigentlich gibt es da kein Problem. Ich habe auf den Kommentar geantwortet, das man Apple Zeit lassen soll (sinngemäß).
Klar darf man Apple Zeit lassen. Aber dann sollte sich Apple auch die Zeit nehmen und den Dienst mit minimalem Inhalt nicht kostenpflichtig auf den Markt werfen.

Ist wie beim News+ Dienst. Apple hofft, das andere liefern, sie selbst sammeln das Geld ein. Kann man machen, darf sich dann aber nicht wundern, wenn es nicht läuft.
Ob es läuft oder nicht, who cares? Außer Apple.

Und warum sollte ein Wirtschaftsunternehmen irgendetwas kostenlos anbieten?
 

maba_de

Mitglied
Mitglied seit
15.12.2003
Beiträge
15.467
Und warum sollte ein Wirtschaftsunternehmen irgendetwas kostenlos anbieten?
das sollen sie nicht und das habe ich nicht geschrieben.
Sie sollen warten, bis sie ein fertiges Produkt haben, bevor sie es veröffentlichen ;).

Du selbst sagst, dass Du Netflix zu teuer findest oder es sein Geld nicht wert ist, dennoch findest Du da inkl. der Lizenztitel viele Tausend Titel. Apple bietet 9 an ... .
 

Mike13

Mitglied
Mitglied seit
29.01.2009
Beiträge
1.409
Den Herausgebern des Webster’s Dictionary zufolge gehen die Anfänge der Bezeichnung Fake News mindestens auf das Jahr 1890 zurück. Auf der Website des Verlags[17] wird als Beispiel hierfür die Schlagzeile „Secretary Brunnell Declares Fake News About His People is Being Telegraphed Over the Country“ genannt.[18][19]

Wenn man keine Ahnung hat..
Wow, Du kannst Googeln, ich bin beeindruckt.

Wenn Du Ahnung hättest, würdest Du sicher mitbekommen haben wer und in welchem Zusammenhang diese Begrifflichkeit gerade im Überfluss verwendet :) Aber lassen wir das, ich gebe mich Deinem Intellekt geschlagen:D
 

Dextera

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.09.2008
Beiträge
14.700
Mich fasziniert die Beschneidung im österr. Store ...

Auswahl eines Bandes zur Watch in Deutschland:
Bildschirmfoto 2019-09-11 um 14.58.24.png
Bildschirmfoto 2019-09-11 um 14.58.38.png

Auswahl in Österreich:
Bildschirmfoto 2019-09-11 um 14.58.43.png

:rotfl:
 

Bremer28259

Mitglied
Mitglied seit
23.08.2013
Beiträge
1.844
Du selbst sagst, dass Du Netflix zu teuer findest oder es sein Geld nicht wert ist,
Wo habe ich das gesagt? ich bin seit längerem und nach wie vor Netflix Abonnent - mit dem UHD Abo.

TV+ interessiert mich derzeit nicht - es zu verdammen, ehe es überhaupt auf dem Markt ist, halte ich aber für absurd.

Ich bin überzeugter Apple-User, nutze aber längst nicht alles, was Apple anbietet, sondenr nur das, was ich für mich für sinnvoll halte. Und TV+ halte ich derzeit für mich nicht für sinnvoll neben den diversen kostenfreien Mediatheken meiner Smart-TVs, Sky, Netflix, Prime, HD+ etc. Nur wenn sie es für Preis X anbieten steht es mir nicht zu, darüber zu richten - erst recht wenn im Moment niemand weiß, was außer den 9 Eigenproduktionen enthalten ist.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: picknicker1971

Elessar1

MacUser Mitglied
Mitglied seit
30.08.2019
Beiträge
311
und in welchem Zusammenhang diese Begrifflichkeit gerade verwendet :)
Und was hat das mit dem Begriff zu tun? Legitimiert die Nutzung eines Begriffs eine Person dazu diesen in dessem Sinne einfach umzuschreiben? Aber ja... Du bist echt viel zu krass schlau für mich... ich lege mich lieber nicht mit dir an..
 

maba_de

Mitglied
Mitglied seit
15.12.2003
Beiträge
15.467
Wo habe ich das gesagt? ich bin seit längerem und nach wie vor Netflix Abonnent - mit dem UHD Abo.
sorry, dann habe ich dich da missverstanden.

TV+ interessiert mich derzeit nicht - es zu verdammen, ehe es überhaupt auf dem Markt ist, halte ich aber für absurd.

Ich bin überzeugter Apple-User, nutze aber längst nicht alles, was Apple anbietet, sondenr nur das, was ich für mich für sinnvoll halte. Und TV+ halte ich derzeit für mich nicht für sinnvoll neben den diversen kostenfreien Mediatheken meiner Smart-TVs, Sky, Netflix, Prime, HD+ etc. Nur wenn sie es für Preis X anbieten steht es mir nicht zu, darüber zu richten - erst recht wenn im Moment niemand weiß, was außer den 9 Eigenproduktionen enthalten ist.
gut, das sehe ich halt anders. Wer wenn nicht ich selbst definiere für mich, was es mir wert ist und was nicht?
Das hat doch mit richten nichts zu tun.
 

Mike13

Mitglied
Mitglied seit
29.01.2009
Beiträge
1.409
Und was hat das mit dem Begriff zu tun? Legitimiert die Nutzung eines Begriffs eine Person dazu diesen in dessem Sinne einfach umzuschreiben? Aber ja... Du bist echt viel zu krass schlau für mich... ich lege mich lieber nicht mit dir an..
Puh, mit dir will ich mich auch gar nicht "anlegen", dafür ist mir Dein Vokabular echt zu primitiv ("Fake News", "krass", ...):D

Und jetzt lass gut sein, ich danke das Geplänkel hier interessiert keinen
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: xatirx

Bremer28259

Mitglied
Mitglied seit
23.08.2013
Beiträge
1.844
gut, das sehe ich halt anders. Wer wenn nicht ich selbst definiere für mich, was es mir wert ist und was nicht?
Das hat doch mit richten nichts zu tun.
Wenn Du es nur für Dich bewerten und vom Abo Abstand nehmen würdest OK! Deine Aussagen dazu sind aber andere, nämlich nicht dass es Dir subjektiv den Preis nicht wert ist, sondern dass es objektiv den Preis nicht wert ist.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: picknicker1971 und Ralle2007

Mike13

Mitglied
Mitglied seit
29.01.2009
Beiträge
1.409
Wenn Du es nur für Dich bewerten und vom Abo Abstand nehmen würdest OK! Deine Aussagen dazu sind aber andere, nämlich nicht dass es Dir subjektiv den Preis nicht wert ist, sondern dass es objektiv den Preis nicht wert ist.
Naja, zumindest zum jetzigen Stand kann man das aber auch durchaus so sehen. Sehen ja auch teilweise Apple-News-Seiten so:

https://www.ifun.de/apple-tv-details-zu-inhalten-und-gratisjahr-143007/

Zitat:

"Mit Blick auf das zum Start doch deutlich eingeschränkte Angebot von Apple TV+ – Anfang November sollen lediglich neun Originals-Produktionen verfügbar sein – scheinen auch die von Apple angekündigten 4,99 Euro pro Monat noch vergleichsweise hoch. Konkurrenten wie Netflix und Amazon haben hier ein Vielfaches im Regal und in Kürze will auch Disney sein dickes Portfolio zum Monatspreis von nur 6,99 Euro anbieten."

Oder hier:

https://www.golem.de/news/apple-tv-...t-ist-nicht-konkurrenzfaehig-1909-143789.html

Sagen wir mal so, es ist sicher noch ordentlich Luft nach oben und es wird noch eine ganze Menge kommen müssen um nicht ein Schattendasein zu führen. Ein Vergleich mit Netflix oder Amazon erübrigt sich da ja zwangsläufig.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: maba_de

Dextera

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.09.2008
Beiträge
14.700
Allein durch die schiere Menge an Sheeps wirds wohl nix mit Schattendasein. Es ist ja eigentlich völlig egal was der Verein so anstellt, es gibt immer genügend Fans davon.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mero

sculptor

Mitglied
Mitglied seit
30.12.2016
Beiträge
1.088
Ich werde mir Apple TV+ auf jeden Fall holen. Über Preis und Umfang lässt sich natürlich streiten. Aber wenn da eine Serie dabei ist die mich interessiert (z. B. For All Mankind und See), finde ich 5 Euro dafür persönlich in Ordnung. Danach kann ich ja kündigen und aktiviere das Abo wieder wenn was neues interessantes dabei ist. Netflix & Co. haben vielleicht deutlich mehr Serien im Angebot. Aber wer hat schon die Zeit sich 20 Serien im Monat anzusehen? Wenn es Apple nur als Jahresabo geben würde, würde ich es wohl nicht abschließen. Aber bei einem Monatsabo? Was hab ich da schon zu verlieren. 5 Euro für 2 interessante Serien die ich einem Monat schaffe ist doch TOP.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MrBaud, dabegi, MrBojingels und 2 andere

MrBojingels

Mitglied
Mitglied seit
08.10.2012
Beiträge
209
Cim Took sagte ja, das "monatlich neue Originals kommen" - aber man muss sehen, was man für die 5 Euro bekommt, da bin ich bei Euch ;)
 

maba_de

Mitglied
Mitglied seit
15.12.2003
Beiträge
15.467
Wenn Du es nur für Dich bewerten und vom Abo Abstand nehmen würdest OK! Deine Aussagen dazu sind aber andere, nämlich nicht dass es Dir subjektiv den Preis nicht wert ist, sondern dass es objektiv den Preis nicht wert ist.
Zunächst mal geht es um den Vergleich mit anderen Diensten, der anhand objektiver Daten und Fakten nun mal relativ einfach ist.
Das beißt sich doch nicht damit, das es bei der individuellen Betrachtung immer um subjektive Meinungen und auch Bedarfe geht, das sollte in einem Forum eigentlich klar sein.
 

Ezekeel

Super Moderator
Mitglied seit
29.03.2004
Beiträge
7.015
YouTube Red hat eine Serie, die mich interessiert. Cobra Kai. Jedes Jahr zur neuen Season wird ein Monat gebucht. Ist doch fair, wenn aTV+ das genau so handhabt. Gegen die Großen wird das so nichts, aber mal sehen, was Disney+ so macht. Das ganze Streaming wird langsam kompliziert... :)
 

Winston10

Mitglied
Mitglied seit
17.01.2019
Beiträge
108
Das ganze Streaming wird langsam kompliziert... :)
Ja, wohl wahr. Wenn Disney und andere Anbieter Content bei Netflix z.B. wegnehmen, kocht jeder sein Süppchen. Das war aber abzusehen. Ist halt so bei einer sich entwickelnden Sache. Alle wollen nur unser Bestes, unser Geld. :)
 

MrBojingels

Mitglied
Mitglied seit
08.10.2012
Beiträge
209
Ja, wohl wahr. Wenn Disney und andere Anbieter Content bei Netflix z.B. wegnehmen, kocht jeder sein Süppchen. Das war aber abzusehen. Ist halt so bei einer sich entwickelnden Sache. Alle wollen nur unser Bestes, unser Geld. :)
Daran wird der Markt aber früher oder später "implodieren" ;)
Dieses System kann nicht funktionieren ;) Ich will keine Zehn Abos und nicht dauernd ne Liste führen, was ich wann kündigen muss und wann wo was kommt.
 wollte das ja mit der TV-App mal "gerade ziehen", aber ein Cook ist kein Jobs, der sowas bei Musik mal hinbekommen hat...
 

picknicker1971

Mitglied
Mitglied seit
05.06.2005
Beiträge
3.257
aber ein Cook ist kein Jobs, der sowas bei Musik mal hinbekommen hat...
Ich glaube nicht, dass es an TC liegt, sondern der Tatsache geschuldet ist, dass viele aus dem "iTunes Deal" gelernt haben. SJ würde das heute auch nicht mehr hinbekommen
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben