Apple Event Apple Keynote September 2019 - iPhone & ...

Chaostheorie

Mitglied
Mitglied seit
05.04.2005
Beiträge
2.200
Verstehe ich nicht:
399$ sind 361€

Im Apple Store kostet das günstigste 8er aber 529€ ????
So wurde das noch nie, noch nie umgerechnet! Bestenfalls 1:1 von Dollar in Euro - bestenfalls.

MwSt. und Urheberrechtsabgabe kommen u. a. in D noch drauf.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Ralle2007

Ralle2007

Mitglied
Mitglied seit
01.01.2007
Beiträge
13.540
DAS glaube ich eben nicht mehr.
Apple hat nicht ohne Grund angefangen Zahlen unter Verschluss zu halten. Der Markt ist gesättigt. Es wird zunehmend schwieriger, weswegen man sich auch immer breiter als Dienstleister positionieren möchte. Die Preise zeigen auch ganz deutlich auf, dass Sie selbst gelernt haben wo Schluss ist. Wobei ich die Preise weiterhin als völlig überzogen erachte. Jobs hatte da einfach eine völlig andere Richtung eingeschlagen. Gut, jetzt darf man herrlich darüber streiten ob das "mehr"Geld evtl. bei den Fabrikarbeitern landet - wer's glaubt ^^

Insofern: Nein, ich denke die gigantischen Umsätze fallen nicht erst seit gestern!
Erstaunlicher Weise fällt die Aktie nach der Keynote nicht.
Ich kenne einige Jahre da ist die Aktie kurz danach gefallen.

PS.... auch wenn Jobs für mich Unicum
war und es nie wieder einen vergleichbaren geben wird, hat Cook den Konzern weiter nach oben getrieben.
Hier auch Hut ab vor Cook.
Ja und Dank Cook freue ich mich schon auf die nächste Dividende:)




24BDFAFC-BD24-4A7E-A668-2A418D4566CC.jpeg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dodo4ever

DoroS

Mitglied
Mitglied seit
24.11.2008
Beiträge
3.795
Ich bin schon jetzt auf den „Vorbestellungs-Thread“ gespannt, da ja hier offensichtlich niemand das neue iPhone Pro kaufen will. Wir werden sehen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: avalon, dodo4ever, spatiumhominem und 3 andere

MrBojingels

Mitglied
Mitglied seit
08.10.2012
Beiträge
209
Ich bin schon jetzt auf den „Vorbestellungs-Thread“ gespannt, da ja hier offensichtlich niemand das neue iPhone Pro kaufen will. Wir werden sehen.
Ich weiß noch nicht was ich mache. Habe bei der Telekom einen Vertrag wo du jedes Jahr ein neues Handy bekommst. Aber die Zuzahlung wird jedes Jahr mehr
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: hopa1971 und Ralle2007

Ralle2007

Mitglied
Mitglied seit
01.01.2007
Beiträge
13.540
Ich bin schon jetzt auf den „Vorbestellungs-Thread“ gespannt, da ja hier offensichtlich niemand das neue iPhone Pro kaufen will. Wir werden sehen.

Genau das haben wir doch alle Jahre wieder, erst nölen dann kaufen.....:D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Dvvight, dodo4ever, Compikub und eine weitere Person

Dextera

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.09.2008
Beiträge
14.478
Eine Uhr; die immer noch nur 18 Stunden am Tag die Zeit anzeigen kann, jetzt aber auch, wenn ich gar nicht hinschaue. Awesome.
Du hast AlwaysOn schlicht nicht verstanden. Macht aber nix.

Auch für mich das beste Feature der gesamten Keynote.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: maccoX und MrBaud

max@hismac

Mitglied
Mitglied seit
05.03.2004
Beiträge
1.800
Du hast AlwaysOn schlicht nicht verstanden. Macht aber nix.

Auch für mich das beste Feature der gesamten Keynote.
Erklär es mir. Ich habe die ganze Apple Watch nicht verstanden, wenn ich ehrlich bin. Ich möchte auf einer Uhr die Zeit ablesen, wie ich übrigens auch mit einem Telefon telefonieren möchte. Wenn es fotografieren, im Internet surfen und Musik spielen kann, gut; aber die Grundfunktionen sollten da sein.
 

Dextera

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.09.2008
Beiträge
14.478
Und was ist natürlicher für eine Uhr als dauerhaft die Zeit anzuzeigen / und nicht nur beim anheben des Arms?

Bei mir versagt die Funktion 5 von 10 Mal und ich muss mein Handgelenk mehrmals drehen. Grade im Bett liegend bekomm ich da fast täglich nen Arschkrampf. Außerdem liegt mein Arm oft sichtbar vor mir (Programmierer) wo ein Blick hinlenken reicht - und nicht eben jedesmal der Arm gehoben werden muss.

Auch in jeder Situation mit anderen. Besprechungen bspw. ... es wirkt sehr unhöflich so offensichtlich auf die Uhr zu schauen. Aber einfach hinschauen weil sie sowieso angezeigt wird ist doch easy.

AlwaysOn hatte ich vor Jahren schon bei der GearS3. Eine tolle Funktion.
 

Ralle2007

Mitglied
Mitglied seit
01.01.2007
Beiträge
13.540
Das tun sie doch schon mit den neuen 5G-Tarifen! Aber die braucht man ja beim iPhone gar nicht, so weit sind die da noch nicht
.... nicht nur mit den 5G Tarifen;)
Bevor ich mich mit 5G beschäftige, sollte es erstmal überall passend verfügbar sein.
Bis dahin gibt es sicherlich schon ein faltbares iPhone :)
 

max@hismac

Mitglied
Mitglied seit
05.03.2004
Beiträge
1.800
Und was ist natürlicher für eine Uhr als dauerhaft die Zeit anzuzeigen / und nicht nur beim anheben des Arms?

Bei mir versagt die Funktion 5 von 10 Mal und ich muss mein Handgelenk mehrmals drehen. Außerdem liegt mein Arm oft sichtbar vor mir (Programmierer) wo ein Blick hinlenken reicht - und nicht eben jedesmal der Arm gehoben werden muss.

Auch in jeder Situation mit anderen. Besprechungen bspw. ... es wirkt sehr unhöflich so offensichtlich auf die Uhr zu schauen. Aber einfach hinschauen weil sie sowieso angezeigt wird ist doch easy.

AlwaysOn hatte ich vor Jahren schon bei der GearS3. Eine tolle Funktion.
Dann habe ich es doch genau richtig verstanden. Bislang war die Uhr dunkel und hat die Zeit beim Anheben gezeigt, um 18 Stunden zu überdauern. Jetzt tut sie das die ganzen 18 Stunden lang, auch wenn ich möglicherweise nicht hinsehe.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Compikub

lulesi

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2010
Beiträge
4.549
Und was ist natürlicher für eine Uhr als dauerhaft die Zeit anzuzeigen / und nicht nur beim anheben des Arms?

Bei mir versagt die Funktion 5 von 10 Mal und ich muss mein Handgelenk mehrmals drehen
Ach daher weht der wind, deswegen die rumpöbelei.
Was hast du denn für eine AW? Die erste oder zweite Version?

Ich habe nie, also wirklich nie Probleme. Wenn ich den Arm Drehe oder hebe und auf die Uhr schaue, dann geht das Display an.
Wenn ich den Arm hängen habe und nicht drauf schaue ist das Display aus.
Für mich perfekt gelöst. Die Akkulaufzeit der AW ist mir viel zu kurz, das wird mit Always on nicht besser.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: habemo, max@hismac und Ralle2007

Chaostheorie

Mitglied
Mitglied seit
05.04.2005
Beiträge
2.200
Jungs, Apple stört es nicht ob euch die Keynote was gebracht bzw.gefallen hat. Genölt wird wie immer jedes Jahr.
Genau, es gab noch keine Keynote, nach der nicht genölt wurde: "Apple fällt nichts mehr ein", "langweilig", "ab jetzt geht es nur noch bergab", "der Markt ist übersättigt", "Apple hat den Bogen überspannt", "toll, die Kamera ist wieder etwas besser - wer kauft das?" usw. usf.

Also alles wie gehabt. Nach jeder Keynote wurde Apple der baldige Niedergang vorhergesagt.


Ich fand die Keynote gut. In Kürze:

Apple Arcade: das Unterwasserspiel sah visuell gut aus, aber interesiert mich nicht. Für 5$ im Monat aber sehr günstig.

Apple TV+: wieder ein "neuer" großer Streaming-Dienst. Interessiert mich nur als Content-Creator, aber weniger als Konsument, da mir einfach die Zeit fehlt, bei Netflix, Hulu, Amazon usw. auf dem Laufenden zu bleiben. Für 5$ ein sehr guter Preis.

iPad 7. Gen.: ganz okay für Einsteiger, wobei es da unendlich viele Alternativen mit refurbished- und Vorjahresmodellen gibt, bei denen man ggf. günstiger wegkommt. Dafür Apple Pencil, längere Akkulaufzeit und etwas größerer Bildschirm. Also solide Modellpflege.

iPhone 11: sehr gute Modellpflege aus meiner Sicht.

Apple Watch series 5: gute Modellpflege und toller Einstiegspreis für die series 3 (199$). Da steckt jetzt schon eine Menge drin im LTE-Modell für 500$. Sehr schön auch, dass Schwimm- und Tauchentfernungen gemessen werden.


Highlight die ganzen Filmfunktionen beim iPhone 11 Pro. Das ersetzt schon fast teures Filmequipment nicht nur bei Werbedrehs. Ich kann das kaum glauben, dass die Sequenzen (u. a. der s/w Kurzfilm) komplett auf dem iPhone 11 Pro gefilmt und geschnitten wurden und bin schon gespannt, das mal in der Praxis zu sehen, ob sich wirklich derart gute Resultate erzielen lassen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Dvvight, avalon, dodo4ever und 2 andere

Ralle2007

Mitglied
Mitglied seit
01.01.2007
Beiträge
13.540
Ach daher weht der wind, deswegen die rumpöbelei.
Was hast du denn für eine AW? Die erste oder zweite Version?

Ich habe nie, also wirklich nie Probleme. Wenn ich den Arm Drehe oder hebe und auf die Uhr schaue, dann geht das Display an.
Wenn ich den Arm hängen habe und nicht drauf schaue ist das Display aus.
Für mich perfekt gelöst. Die Akkulaufzeit der AW ist mir viel zu kurz, das wird mit Always on nicht besser.
Für mich ist die AW eines der besten Produkte die Apple auf den Markt gebracht hat.
Ja und schon einigen das Leben gerettet hat.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Dvvight und dodo4ever

Samson76

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2012
Beiträge
1.296
Jungs, Apple stört es nicht ob euch die Keynote was gebracht bzw.gefallen hat. Genölt wird wie immer jedes Jahr.
Aber es wird viele Leute geben die die heute vorgestellten Produkte kaufen und dafür sorgen das Apple Gigantische Umsätze fahren wird, Jahr für Jahr.:D
Leider, aber ich habe dieses Jahr absolut nichts von der Keynote erwartet. Und sogar mit diesen Erwartungen wurde ich enttäuscht... schade
 
Oben