Apple hört und hört nicht mehr auf zu hören...

Diskutiere das Thema Apple hört und hört nicht mehr auf zu hören... im Forum MacUser TechBar

  1. jteschner

    jteschner Mitglied

    Beiträge:
    951
    Zustimmungen:
    244
    Mitglied seit:
    30.05.2006
    Was ich nicht verstehe:
    Du beschreibst eigentlich gut was das Ding kann bzw. nicht kann - und genau das ist es auch was Apple bewirbt: Super Klang, kann Musik streamen und dir auch das Wetter ansagen (in dieser Reihenfolge).
    Warum ist der HomePod dann "Grütze" und "nutzlos"?
     
  2. Bitcruncher

    Bitcruncher unregistriert

    Beiträge:
    2.806
    Zustimmungen:
    3.642
    Mitglied seit:
    11.10.2003
    Boah....bist Du blöd....
    Du Vollhonk....weil es von Apple ist !!!!

    (nicht böse und nicht ernst gemeint jteschner !!! :upten:)
     
  3. Grettir

    Grettir Mitglied

    Beiträge:
    3.435
    Zustimmungen:
    646
    Mitglied seit:
    02.04.2011
    Die Aussage verstehe ich nicht. Was meinst Du denn, wozu Du als Kunde da bist? Und was meinst Du denn, was Apple überhaupt anstrebt, wenn nicht in erster, zweiter, dritter (usw. bis) allerletzter Linie, mehr zu verdienen?
     
  4. Bitcruncher

    Bitcruncher unregistriert

    Beiträge:
    2.806
    Zustimmungen:
    3.642
    Mitglied seit:
    11.10.2003
    Wie bei jedem Gerät außerhalb der Garantie....
    Was machst mit Deinem Staubsauger wenn der nach 3 Jahren kaputt geht ?
     
  5. maccoX

    maccoX Mitglied

    Beiträge:
    9.805
    Zustimmungen:
    1.393
    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Originalzitat dieser hochqualifizierten Supportdame:
    Da soll man sich nicht aufregen? :koch:

    Da kann ich meine Elektronik auch vom Türke nebenan kaufen, der schaffts vermutlich sogar ein Video zu öffnen da deutlich kompetenter und ein Fladenbrot krieg ich da auch!
     
  6. avalon

    avalon Mitglied

    Beiträge:
    27.353
    Zustimmungen:
    3.681
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Vielleicht haben die im Support ja Windows Rechner....
    duck und weg...:shame:
     
  7. Scum

    Scum Mitglied

    Beiträge:
    735
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    315
    Mitglied seit:
    20.02.2011
    :eek:o_O:upten:
     
  8. Kaito

    Kaito Mitglied

    Beiträge:
    6.145
    Zustimmungen:
    1.138
    Mitglied seit:
    31.12.2005
    Quatsch nicht.
    Dass immer mehr Hersteller es toll finden den Kunden maximal über den Tisch zu ziehen und es Apple nachmachen - ja. Aber es ist lange noch nicht jeder. Nicht im Techniksektor und erst recht nicht allgemein.
     
  9. avalon

    avalon Mitglied

    Beiträge:
    27.353
    Zustimmungen:
    3.681
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Nicht so doll, das darf man eigentlich hier garnicht sagen.;);)
     
  10. maccoX

    maccoX Mitglied

    Beiträge:
    9.805
    Zustimmungen:
    1.393
    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Wer weis... mittlerweile kann ich mir da alles vorstellen!


    Gibts eigentlich keine Möglichkeit Apple direkt scheiftlich zu kontaktieren? Also nicht über den Support erstmal als Anruf oder als kurzen Chat?

    Will mal einen langen Text verfassen, meine Supportnummern und alle Erfahrungen mitteilen, das Apple sieht das da was gewaltig schief läuft!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Apple hört hört
  1. iPhill
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.202
  2. Italiano Vero
    Antworten:
    84
    Aufrufe:
    5.184
  3. snoopy48
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    389
  4. Coati
    Antworten:
    122
    Aufrufe:
    6.183

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...