Apple hört und hört nicht mehr auf zu hören...

Diskutiere das Thema Apple hört und hört nicht mehr auf zu hören... im Forum MacUser TechBar

  1. medeman

    medeman Mitglied

    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    543
    Mitglied seit:
    29.04.2010
    Zeit ist Geld, Benzinkosten, etc. Würde ich auch nicht einsehen.
     
  2. maccoX

    maccoX Mitglied

    Beiträge:
    9.982
    Zustimmungen:
    1.503
    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Hab zwar ein Auto aber bin kein großer Autofahrer und da hab ich wenig Lust mal schnell 100km gesamt zu fahren, wohl ewig zu warten und dann vermutlich wieder unverrichteter Dinge abziehen zu müssen. Das ist halt nicht mal schnell so erledigt.
     
  3. maccoX

    maccoX Mitglied

    Beiträge:
    9.982
    Zustimmungen:
    1.503
    Mitglied seit:
    15.02.2005
  4. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    10.504
    Zustimmungen:
    5.957
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Setzt ab jetzt auf jeder Seite nen Link auf die vorherige? :crack:
     
  5. McBuk

    McBuk Mitglied

    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    1.375
    Mitglied seit:
    10.04.2016
    Noch auf die Schnelle! Denn Apple hat hingehört... Oder konnte nicht mehr weghören? :kopfkratz:
    Patent für MacBook-Tastatur, die wegen Krümeln nicht blockiert!
    Mit Membrane und Bürsten gegen Staub...:rotfl:
    https://www.computerbase.de/2018-03/patent-apple-macbook-tastatur/

    Ob das die zahlenden Beta-Tester seit 2016 etwas beruhigt? Oder ob sie sich freiwillig die Nachfolge-Macs kaufen werden? :no: :Pfeif:

    Nicht weniger amüsant, denn nicht nur Apple hört, sondern denen wird ja auch zugehört: iOS-11-Unlock "GrayKey" wohl bereits bei Behörden in Aktion
    Mit dem Tool sollen sich aktuelle iPhones knacken lassen. :jaja:
    https://www.heise.de/mac-and-i/meld...-bereits-bei-Behoerden-in-Aktion-3990760.html

    Wenn der Staat Software produzieren lässt, die Betriebssysteme öffnet... :upten:
     
  6. medeman

    medeman Mitglied

    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    543
    Mitglied seit:
    29.04.2010
    Mein nächstes Notebook wird wahrscheinlich ein ThinkPad ;)

    Aber Apple tauscht die Tastatur bei allen 2016/17er-Modellen sicher kostenlos und ohne Umstände gegen die neue aus. Nicht.

    Hmm...Bruteforce. Also kann man sich immerhin schützen, indem man eine etwas längere Passphrase statt einen 4- bis 6-stelligen Code verwendet. Mal auf die Reaktion von Apple gespannt (bzw. ob es eine geben wird).
     
  7. wegus

    wegus Mitglied

    Beiträge:
    16.047
    Zustimmungen:
    2.640
    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Und da das kommende Ubuntu 18.04 drauf und das Mac feeling ist fast genau so da :)
     
  8. medeman

    medeman Mitglied

    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    543
    Mitglied seit:
    29.04.2010
    Mal schauen, bei Ubuntu bin ich bisher meistens mit den LTS-Releases (dann also 18.04) ganz gut gefahren, weil eben nicht alle paar Monate ein großes Update installiert werden musste. Kommt in 18.10 denn was für das "Mac-Feeling"?
     
  9. wegus

    wegus Mitglied

    Beiträge:
    16.047
    Zustimmungen:
    2.640
    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Freudscher Vertipper...sorry! Ich nutze gerade 17.10 auf nem Notebook. Ich meine natürlich 18.04, denn zum Arbeiten kommt auch für mich nur ein LTS Support von 5 Jahren in Frage. Die haben sich für 18.04 ordentlich Mühe gegeben finde ich. So wird es ohne Tweak-Tools möglich sein die App-Starterleiste Mac-like nach unten zu legen. Angesichts der Menge an Anwendungen die ich da drin habe ist die Seitenleiste eh nicht mehr passend. Gnome an sich finde ich eh recht dicht an OS X und wenn man das Ubuntu-Design mag (ich mag es), dann fehlt einem wenig. 17.10 rennt jedenfalls sehr ordentlich auf meinem T460s.
    Es nervt aber keine LTS Version zu haben (gibt Probleme mit Skype, AnyDesk und Anderen). War ein Versuch (vor allem wegen Erfahrungen mit Wayland), für die tägliche Arbeit aber lästig. Auf dem Desktop habe ich 16.04. Der wird aber für's Brötchenverdienen wirklich gebraucht, den aktualisiere ich nicht ganz so schnell.
     
  10. Hausbesetzer

    Hausbesetzer Mitglied

    Beiträge:
    10.054
    Zustimmungen:
    2.375
    Mitglied seit:
    10.09.2008
    Noch gibt's dazu doch keine technischen Details, oder?
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...